Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/14/16 in all areas

  1. 1 point
    ​ Hallo, während der Installation von Cdex erhielt ich eine Mitteilung, dass die Installationsdatei gefährlich sei und deswegen in Quarantäne verschoben wurde. Die Installation selbst lief aber durch. Nun ist Cdex (runtergeladen bei chip.de) sicherlich keine echte Malware im Sinne eines Trojaners. Ich stelle mir vor, was wäre, wenn ich tatsächlich eine verseuchte Datei des Programmes "XYZ" ausgeführt hätte? Warum greift Emsisoft da so spät ein, nämlich erst dann, wenn es zu spät ist, weil die Software bereits installiert wurde? Warum stoppt Emsisoft nicht die Ausführung der Datei, bis diese analysiert wurde und gibt die Installation erst frei, wenn diese als sauber erkannt wurde? Ich habe dieses Verhalten auf 2 Rechnern gehabt, einmal mit der aktuellen V11 und einmal mit der Beta V 12. Also gibt es in der V12 offensichtlich keine Änderung dieses Verhaltens. ​ ​ ​
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up