Jump to content

aubai

Member
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Posts posted by aubai

  1. Am 16.1.2019 um 09:24 schrieb darktwillight:
    1. Leider gibt es bisher kein Feedback vom Emsisoft ob sie etwas an " automatischer Verlängerungen" ändern wollen, oder nicht.
      Sicher ist es ihr Gutes Recht das so zu Handhaben, unabhängig davon was ihre Kunden davon halten.
    2. Es ist interessant zu sehen das in einigen nationalen so wie auch Internationalen Foren, die sich mit AV und sonstigen Sicherheitstools beschäftigen
      einige der User Profile geändert haben.
      Langjährige Emsisoft Anwender die auf einmal nicht mehr Emsisoft AV sondern etwas anderes im Profil stehen haben.
       

    Schade .

    Leider ist das die Philosophie Von Inzwischen vieler Firmen, habe selbst noch eine Lizenz die weit in die 2020 er Jahre reicht, habe aber nach Bekanntwerden das Programm sofort deinstalliert.

    Das selbe habe ich schon mit anderen Programmen von Firmen getan. Habe aber immer gute Alternative Programme gefunden die Verbraucher freundlicher sind, die genauso gut oder besser sind so auch hier.

     

  2. vor 10 Stunden schrieb kathrin:

    Guten Tag aubai,

    In dem Fall ist eventuell ein geplanter Scan besser. Öffnen Sie Emsisoft, wechseln Sie auf Scan und dort auf geplante Scans. Klicken Sie dort auf "Neuen Scan hinzufügen". Geben Sie nun die gewünschte Zeit ein, zudem Sie den Scan ausführen wollen. Wechseln Sie anschließend in dem Fenster "Was" und kontrollieren Sie dort, dass der Haken bei Im Hintergrund scannen gesetzt ist. Dann findet der Scan ohne Fenster statt.

     

    @Galaxy Dies sollte bereits der Fall sein. Normalerweise erscheint eine rotierende Lupe, wenn ein Scan ausgeführt wird.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin

    Was soll ich daraus schließen, das es euch egal ist, daß es beim Manuellen Scan nicht funktioniert ?

  3. Benutze Win 10 64, folgendes fiel mir auf. starte ich einen Scan kann ich das Fenster nicht schließen, weil sonst der Scan abgebrochen wird, bei anderen Anbietern kann man das Fenster schließen und der Scan lauft in der Taskleiste weiter.

    Mein Startmenü ist StartisBack, wenn ich das Startmenü öffne und auf Systemsteuerung gehe, dauert es sehr  lange bis das Menü sich öffnet, daß ist bei allen Einträgen die ein Menü haben. 

    EAM Version 2017.9.0.8006

    • Upvote 1
  4. Das liegt schlicht und einfach an dem Protection Dienst, wie er genau heißt weiß ich gerade nicht, alle anderen Einstellungen in den  zwei Emsisoft Programmen, können das Problem nicht beheben.

    Hatte vor einiger Zeit, ein Image zurück-gespielt, wo mein PC erst eine Woche alt war, gleiches Problem, sobald Aida oder CCleaner installiert wird, wieder deutliche Startverzögerungen.

    Für mich ist das Kapitel beendet.

     

    P.S.: Mit der Version EAM 8 funktioniert es.

  5. Habe alle Funktionen deaktiviert, also Firewall, Dateischutz u.s.w, danach Neustart, Problem immer noch da, auch unter ausnahmen eintragen hilft nicht, was hilft ist den Emsisoft Protection Dienst deaktivieren, nach Neustart

    funktioniert es dann, aber dann ist EIS lahmgelegt. Das ist ja nicht erwünscht, hoffe auf Lösung eurerseits.

     

  6. Hallo aubai,

    vielen Dank für dein Feedback.

    Könntest du bitte einmal versuchen im Hauptfenster von Online Armor zu "Programme" -> Tab "Programme" zu navigieren.

    Hier dann bitte den Hacken bei "Vertrauenswürdige verbergen" weg nehmen.

    Nun solltest du einen Eintrag für IDMan.exe finden können.

    Unter "Status", steht da "Erlaubt" ? Wenn nicht, dann bitte rechts-klicken und dafür sorgen dass IDMan.exe erlaubt wird.

    Außerdem bitte doppelt auf den Eintrag klicken.

    Es sollte nun ein Fenster auf gehen in dem du ganz oben die Möglichkeit hast einen Hacken bei "Installationsmodus" zu setzen.

    Könntest du bitte auch das tun und anschließend berichten ob das Problem weiterhin besteht.

    IDM ist erlaubt.

    Installationsprogramm aktiviert - funktioniert. :thumbs:

×
×
  • Create New...