Schdrizi

Member
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Schdrizi

  • Rank
    New Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. ich Tippe mal spontan wie aus meiner eigenen erfahrung raus, auf ein Lizenzproblem!
  2. Vielen Dank für die Hilfe, aber mein Problem scheint die Lizenz gewesen zu sein . Nach dem Erwerb neuer Lizenzen gab ich einem anderen Rechner die "alte Lizenz" und änderte aber auf dem neuen W7-Rechner im EAM 5.1 die Lizenz nicht und updatete auf EAM 6. Scheinbar reichte es nicht aus in EAM 6 die Lizenz zu ändern - sondern ich musste zuerst wieder EAM 5.1 installieren dort die Lizenz ändern und dann auf EAM 6 updaten. Jetzt funktioniert es auch. Ich vermute mal das EAM 5.1 in den Tiefen des Systems irgendwelche Werte stehen lässt die sich nicht durch die EAM 6 ändern liesen Thread kann somit geschlossen werden Vielen Dank ------ ********************** a2util: SERVICE_NAME: a2util TYPE : 1 KERNEL_DRIVER STATE : 4 RUNNING (STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0) SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0) CHECKPOINT : 0x0 WAIT_HINT : 0x0 [sC] QueryServiceConfig ERFOLG SERVICE_NAME: a2util TYPE : 1 KERNEL_DRIVER START_TYPE : 1 SYSTEM_START ERROR_CONTROL : 0 IGNORE BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2util64.sys LOAD_ORDER_GROUP : TAG : 0 DISPLAY_NAME : a-squared Malware-IDS utility driver DEPENDENCIES : SERVICE_START_NAME : ********************** a2dda: SERVICE_NAME: a2dda TYPE : 1 KERNEL_DRIVER STATE : 4 RUNNING (STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0) SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0) CHECKPOINT : 0x0 WAIT_HINT : 0x0 [sC] QueryServiceConfig ERFOLG SERVICE_NAME: a2dda TYPE : 1 KERNEL_DRIVER START_TYPE : 1 SYSTEM_START ERROR_CONTROL : 0 IGNORE BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2ddax64.sys LOAD_ORDER_GROUP : TAG : 0 DISPLAY_NAME : A2 Direct Disk Access Support Driver DEPENDENCIES : SERVICE_START_NAME : ********************** a2injectiondriver: SERVICE_NAME: a2injectiondriver TYPE : 2 FILE_SYSTEM_DRIVER STATE : 4 RUNNING (STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0) SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0) CHECKPOINT : 0x0 WAIT_HINT : 0x0 [sC] QueryServiceConfig ERFOLG SERVICE_NAME: a2injectiondriver TYPE : 2 FILE_SYSTEM_DRIVER START_TYPE : 1 SYSTEM_START ERROR_CONTROL : 1 NORMAL BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2dix64.sys LOAD_ORDER_GROUP : FSFilter Anti-Virus TAG : 0 DISPLAY_NAME : a2injectiondriver DEPENDENCIES : FltMgr SERVICE_START_NAME : ********************** a2antimalware: SERVICE_NAME: a2antimalware TYPE : 10 WIN32_OWN_PROCESS STATE : 4 RUNNING (STOPPABLE, PAUSABLE, ACCEPTS_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0) SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0) CHECKPOINT : 0x0 WAIT_HINT : 0x0 [sC] QueryServiceConfig ERFOLG SERVICE_NAME: a2antimalware TYPE : 10 WIN32_OWN_PROCESS START_TYPE : 2 AUTO_START ERROR_CONTROL : 1 NORMAL BINARY_PATH_NAME : "C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2service.exe" LOAD_ORDER_GROUP : FSFilter Anti-Virus TAG : 0 DISPLAY_NAME : Emsisoft Anti-Malware 6.0 - Service DEPENDENCIES : SERVICE_START_NAME : LocalSystem ********************** a2acc: SERVICE_NAME: a2acc TYPE : 2 FILE_SYSTEM_DRIVER STATE : 4 RUNNING (STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN) WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0) SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0) CHECKPOINT : 0x0 WAIT_HINT : 0x0 [sC] QueryServiceConfig ERFOLG SERVICE_NAME: a2antimalware TYPE : 10 WIN32_OWN_PROCESS START_TYPE : 2 AUTO_START ERROR_CONTROL : 1 NORMAL BINARY_PATH_NAME : "C:\Program Files (x86)\Emsisoft Anti-Malware\a2service.exe" LOAD_ORDER_GROUP : FSFilter Anti-Virus TAG : 0 DISPLAY_NAME : Emsisoft Anti-Malware 6.0 - Service DEPENDENCIES : SERVICE_START_NAME : LocalSystem ********************** mamutu: [sC] EnumQueryServicesStatus:OpenService FEHLER 1060: Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst. [sC] OpenService FEHLER 1060: Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.
  3. Ist die neue Version 5.1 von OA - alles so gemacht - und nach neuinstallation das selbe problem - der dateiwächter lässt sich nicht aktivieren. na dann muss ich mal sehen ob ich die version 5 noch finde und die wieder installieren. zumindestens erscheint da im setupfenster kein hinweis darauf das es eine BETA ist
  4. ja EAM wurde von einem AdminKonto aus installiert, weitere Software ist nur der Onlinearmor, und da ist die a2serv.exe und die a2guard.exe ebenfalls freigegeben
  5. Tag, Nachdem ich auf die Version 6 geupdatet habe - meine Lizenzen den jeweiligen Rechnern zugeordnet habe und die software gestartet habe, ist es so das auf dem W7 64bit System sich der Dateiwächter nicht aktivieren lässt. Eine Deinstallation mit erneuter Neuinstallation hat auch nichts gebracht. Unter der Version 5.x hatte ich dieses problem nicht. Ich kann auch keine Benutzer ausser dem "Gast" auswählen. Haben andere mit einem W7 64bit system das selbe Problem?