n3mes1s

Member
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About n3mes1s

  • Rank
    Member
  1. Ich habs vermutet das es an dem Ding liegt, naja ne vernünftige anti-malware sweat ist mir mehr wert als ein Online-Spiel. Danke für die Antwort.
  2. Hallo Emsisoft Team, ich habe eine ähnliche Nachricht im Game-Guard Forum schon gepostet, und tue es auch einmal hier. Wem Game-Guard nicht bekannt ist, Game-Guard soll (ich betone soll) ein Anti-Cheat Tool für etwaige Online Spiele sein, zB Shot-Online nutzt diesen welchen. Der Konflikt ist, das der Game-Guard mit einer Fehlermeldung beendet wird, sobald man EMSISOFT Anti-Malware installiert hat. Richtig, eine reine Installation von Emsisoft Anti-Malware reicht aus, ob das Tool läuft oder nicht ist irrelevant. Ich empfinde es als etwas nervig, ständig mein Anti-Viren Programm zu installieren und deinstallieren. Ich weiss nicht wieso dieser Konflikt auftritt, oder warum Game-Guard schon Probleme macht wenn Anti-Malware nur installiert ist, nichtmal gestartet. Vielleicht könntet ihr einen Blick auf dieses Problem schmeissen. Mit freundlichen Gruss, Tim
  3. Heute wieder dasselbe, Der Guard ist wieder hängengeblieben, trotz deaktiviertem Surfschutzes
  4. Gestern war es ja noch 6.0.0.48 als ich schlafen ging. Als ich heute morgen den Monitor anmachte hing er und zeigte mir den Screenshot. Also habe ich einmal AN / Abgemeldet und das Emsisoft Fenster geöffnet, da stand jetzt 6.0.0.49. Wann er die Version updatete, kann ich leider nicht sagen. Der Rechner war seit ca. einem Jahr auch nicht mehr aus, also muss es wohl irgendwann nachts passiert sein. Seit heute morgen läuft aber wieder alles soweit, ich habe aber auch den Surfschutz deaktiviert.
  5. Rückmeldung 2: Zu früh gefreut, heute morgen gabs wieder den "Hänger" siehe Screenshot:
  6. So Rückmeldung 1. Gestern um 22.00 Uhr die 6er installiert (BETA Updates enabled), heute morgen 08:30 kein Freeze. Aktuelle version 6.0.0.48; Update Intervall 1h. Letztes erfolgreiche Update 8:06. Ihr scheints in den Griff gekriegt zu haben, sollte es in dieser Weise weiterlaufen, gibts für mich nichts zu meckern. P.S. Surfschutz ist seit gestern auch aktiv.
  7. Werde ich machen und werde Rückmeldung erstatten, wie sich das ganze verhält. Vielen Dank für die Rückantwort.
  8. Ist denn in Aussicht gestellt, das dieses ominöse Update Problem behoben werden kann, bzw. ein Verdacht woran es liegt ? Mich wundert halt das mit dem 5.1er Clienten alles geht und beim 6er diese Update Hänger kommen ? Ich habe den Surfschutz übrigends deaktiviert gehabt, trotzdem blieben die Updates hängen und normales terminieren mittels Task-Managers ist nicht möglich (keine Berechtigung), ich will jetzt nicht noch Software installieren um Programme beenden zu können. Die 5.1er wird ja nicht mehr supportet, aber die aktuellsten Virendefinitiionen zieht sie doch trotzdem, oder ?
  9. @S.E.P.IT Ist zwar keine Musterlösung und wird auch nicht leicht einem Kunden klarzumachen, aber die 5.1er läuft äusserst stabil ohne diese Fehler. Ich würde ein Downgrade dahingegend empfehlen ... fürs erste. Auch ich habe etwas Unmut momentan, da ich mehrere EAM Lizenzen erworben habe und die neuste Version wirklich sehr buggy ist (das kann man wirklich so sagen). Vielleicht wäre ein offizielles Rollback zur 5.1 sogar das beste, bis die 6er wirklich Alltagstauglich ist. Nach wie vor bin ich mit der Funktion und der Engine sehr zufrieden, aber dieser verbuggte Client schadet dem Ruf von EAM doch sehr. Ich würde es eher als Kundenfreundlich, denn Niederlage sehen, sollte Emsisoft sich entscheiden, erstmal offiziell wieder auf den 5.1er zu setzen und in aller Ruhe am 6er feilen, bis die gröbsten Probleme (m.M. nach das freezen des Dateiwächters beim Update) behoben sind.
  10. Ich hatte genau die selben Probleme, der Dateiwächter freezt mit grünem Pfeil. Ein Downgrade auf die version 5.1 schafft da Abhilfe, es muss mit dem 6er Clienten zusammenhängen.
  11. Kann ich nicht bestätigen, ich habe einen derartigen Ordner nicht. Und ja, ich habe versteckte und Systemdateien anzeigen an, aber ich habe kein Verzeichnis Namens VirtualStore in meinem [LocalAppData] Ordner.
  12. Eigentlich war ich zufrieden mit der 6er bis auf eine Kleinigkeit. Mein PC ist im Dauerbetrieb und der Dateiwächter hängt sich auf. Das zeichnet sich so aus, das im Emsisoft Wappen unten der grüne Download Pfeil ist, und wenn ich mit der Maus draufgehe steht dort 1KB abgeschlossen 100% Ready, der Dateiwächter aber auf einen Rechtsklick nicht mehr reagiert. Mittels Task Manager Terminieren ist nicht möglich, es hilft nur Ab.-und Anmelden. Aus diesem Grunde werde ich auch auf die alte Version downgraden, da hatte ich derartige Probleme nicht. Eigentlich schade, hat sich ansonsten doch einiges verbessert, aber ein Dateiwächter der sich aufhängt ist nicht tragbar. Zum Glück habe ich den alten 5.1er Clienten noch auf der HDD.
  13. Vielen Dank für die Information und überaus schnelle Antwort. Die habe ich übrigends an, die hat ja diesen Keylogger aus Post1 entdeckt, den jede andre Suite übersehen hatte. MFG
  14. Hallo Emsisoft Team, ich bin vor knapp 3 Monaten von NIS2011 auf Emsisoft Anti-Malware gewechselt. Der Grund : Ich hatte mir vermutlich einen Keylogger eingefangen und mir wurde mein PayPal Konto und Skype gehackt. Heutzutage kann ja leider jedes Script Kiddie mit dem "Aldi-Bot" umgehen. Umso erschreckender, das kaum eine Suite das Mistvieh erkannte, erst ein Scan mit Emsisoft Anti-Malware deckte den Störenfried auf. Das war der Grund meines wechsels. Nun sehe ich das es ja auch Mamutu gibt und jetzt interessiert mich folgendes: Ist Mamutu ein reines Stand-Alone und würde quasi Anti-Malware ablösen (was schade wäre, mein Konto läuft noch fast 1 1/2 Jahre) ist Mamutu ein Add-On, was parallel zu Anti-Malware genutzt werden sollte, oder ist Mamutu schon in Anti-Malware integriert, anders ausgedrückt, habe ich Anti-Malware brauche ich Mamutu nicht, weil diese Suite die gleichen Funktionen hat. Leider ist das nicht 100% aus dem Mamutu Angebot für mich ersichtlich, eine kurze knappe Antwort würde mir reichen. P.S. Klasse Sache das dieser Bundestrojaner in eurer Datenbank ist MFG, Ein sehr zufriedener Emsisoft Kunde