CLRS530

Member
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About CLRS530

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. I didnt want to say it changed through my message this fast... I am not planning to switch to beta updates at the moment, yet my Windows 7 works really bad at the moment (especially while browsing), where I am not sure if it could belong to EAM. But I doubt the Beta updates changes this to a better performance. When do these updatescome out or could they be separated from other maybe blocking changes?
  2. Thank you for this information. Good and interesting solution. Although it might be annoying or could create flickering but I'm going to wait for the update to proof this. It's funny that this state was availible for a really long time and now seems to be fixed short time ago . Please confirm after it find a way into the stable release. At least it wasn't there on last friday.
  3. Hi, you are right. That shall be it. Im not at home at the moment, but I'll check it. This was my opinion anyway. I still think that this may not happen. Also I have a very good internect connection and this then is a design problem or a problem of the server. There are coming two better solutions in my mind: - Maybe higher the timeout waiting for the community network a bit before opening the window, but after opening the window dont process the answer anymore. This community network is no system for direct security, it is only a support system. The state at the moment is it that brings an unsecure feel. - Additionally you can still display the data in the dialog when it is availible. As information only, or as an additional choice (Trust community network...). - Open the window in loading status when the option community network option is enabled, so that it is clear there is no prompt for user input yet. - Display the decision (allowed/disallowed by community network) for 2 or 3 seconds at the end could be a good decision too.
  4. My bad. Please move this topic to bugs/problems forum. In my opinions this is a major problem. No matter what exactly it appears to be at the end.
  5. Hi guys, since a longer time I noticed some message boxes appearing a second and then disappearing Anti-Malware. The first times I thought they are only in the background, but after it happens more often i was a bit worried cause it could be they got ignored (the concerning programs continued working always). Now I think and hope it "only" happens if Anti-Malware false-positive reduction decides this process is ok and closes the window by itself. Whatever it is. This may not happen! It worries people and you cant be sure the program runs the right way. If you need I can give you more details. I had it some minutes ago again. It happens only to new programs or activities of this program. I run Windows 7 64 bit. EDIT: As a side note: I still get dialogs which doesn't disappear.
  6. Dank Dir für Deine Mühe Fabian. So macht das doch Spaß mit Euch . Mit einer Prozessausnahme auf die Dateien Gameguard.des im Hauptverzeichnis und GameMon.des im GameGuard Verzeichnis hatte ich Erfolg. Nach Start des Spiels kam dann noch eine Meldung über das Spiel selbst, aber dort konnte ich dann aktiv drauf reagieren. Soviel nur für die, die es auch betrifft. Ich stimme überein, dass dieser Schutzt womöglich dreckig funktioniert, aber letztlich stört er in keinster Weise das Arbeiten und Spielen am PC, wie so viele andere es tun (ist in dem Fall natürlich auch kein Kopierschutz sondern ein Mogelschutz ), aber eine Lösung um alles zum Laufen zu bekommen, sollte man mit einem Anti-Malware Programm immer haben.
  7. Kannst Du das bitte noch einmal sicherstellen? Ich weiß in einem Dialog gewesen zu sein, der sich von *.exe nicht umstellen ließ.
  8. Ich bin selbst Programmierer. Als Prozess verstehe ich einen zum Zeitpunkt des Anlegens laufenden Vorgang. Ich weiß allerdings auf was Du hinaus willst. Soweit ich gesehen hatte, kann man bei diesem Ausschluss aber nur .exe Dateien eintragen, korrekt? In dem falle von GameGuard scheinen das aber "versteckte Anwendungen" zu sein *.des Dateien. Ob es sich dabei wirklich um ausführbare Dateien handelt, habe ich allerdings noch nicht geschaut. Ich werde mich in den nächsten Tagen nochmal melden, wenn ich es getestetet habe. Wenn es aber wirklich nur für exe und/oder dll Dateien geht, würde wohl es nicht funktionieren.
  9. Hi, erstmal danke für die Erklärung. Nein das habe ich (noch) nicht versucht. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass das EInstellungsmenü nicht sehr intuitiv ist. Unter dem Begriff Prozessausnahme habe ich mir einen laufenden Prozess vorgestellt, der hier ausgenommen werden kann. Gepaart mit der Ausnahme von Anwendungen aus diversen einzelmeldungen von Anti-Malware haben wir somit 3 verschiedene Dialoge. Diese befinden sich soweit ich mich erinnere auf 3 verscheidenen Tabs. Teilweise ist auch nur zu erahnen was für den Guard gilt und was eventuell doch nur für den Suchassistenten. Bitte legt das hier als konstruktive Kritik aus. Eine Versuch diese 3 Dialoge unter einen zu bringen, würde ich als beste herangehensweise betrachten. Ich teste das mit der Prozessausnahme. Habe das Programm nur jetzt erstmal wieder deinstalliert gehabt.
  10. Moin zusammen, ich muss hier auch meinen Unmut ausdrücken. Es geht hier um ein Anti-Cheat-System von sehr vielen Spielen. Darunter eines auf das ich nicht verzichten möchte. Darüber hinaus kann ich nicht nachvollziehen, weshalb Anti-Malware lediglich installiert sein muss, dass es nicht geht. Problem behebt nicht: - Ausnehmen von Ordnern und/oder zuständigen Dateien - deaktivieren des Guards - beenden des Guards und des Dienstes. Beenden von allen zugänglichen Prozessen Bitte helft irgendeine Lösung zu finden. Die Anti-Cheat System scheint aggressiv zu sein, aber wie es in Forenbeiträgen zu sehen ist, kümmern sich viele andere Antivirus Hersteller um das Problem und es ist immer eine Lösung rausgekommen.