aragorn6

Member
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About aragorn6

  • Rank
    New Member
  1. Das wäre für den normalen Nutzer mit Sicherheit sinnvoll. Danke.
  2. @ Taurus_3 ich habe das auch nicht als Vorwurf aufgefasst. Aber ist einfach so das mir für einen tieferen Einstieg warum das nicht funktioniert das Basiswissen fehlt. So war es für mich die schnellste und sicherste Variante die Sicherungskopie zurückzuspielen. Und nach dem 2. Absturz hatte ich ehrlich gesagt auch keinen Nerv und keine Zeit mehr mich noch weiter mit dem Programm zu beschäftigen.
  3. Mag ja alles sein...ABER das muß man erst mal wissen. Und ich bin eben NUR ein normaler PC-Nutzer und habe nicht IT-Technik studiert. Deshalb macht es für mich auch kaum einen Unterschied ob die Daten gelöscht sind, oder ich "nur" nicht darauf zugreifen kann.
  4. Es mag ja sein das nichts "zersört" wurde. Aber Fakt ist, ohne meine Sicherungskopie wären sämtliche Daten weg gewesen. Und es erfolgte keinerlei Warnung das ein Verschieben in die Quarantäne diese radikalen Auswirkungen hat.
  5. Das Problem das der PC(Win XP / SP3)erst beim 2.Versuch runterfährt habe ich auch. Oder besser gesagt hatte ich auch.Damit hätte ich aber sogar noch leben können. Denn aufgrund von weitaus gravierenderen Problemen habe ich Anti Malware wieder deinstalliert. Passiert ist bei mir folgendes: Nach einem Detail Scan wurde für internet explorer ein Malwarebefall angezeigt. Nach dem Beenden des Scans habe ich diesen Fund in die Quarantäne verschoben. Daraufhin ist der PC sebstätig heruntergefahren. Als ich ihn wieder eingeschalten habe ist er eigentlich normal hochgefahren bis hin zu meinem aktuellen Hintergrundbild. Nur fehlten ein paar Kleinigkeiten. Es war KEIN EINZIGES Icon mehr auf dem Desktop. Es fehlte die Startleist samt Startbutton und die Taskleiste. Also der Pc war trotz Hintergrundbild komplett leer. Glücklicherweise habe ich eine Kopie auf einer externen Festplatte und konnte alles zurückspielen. Trotzdem sind ein paar (allerdings weniger wichtige) Daten weg. Als der PC dann wieder lief habe ich auch Anti Malware wieder installiert. Da ich nicht mehr viel Zeit hatte diesmal nur den Schnellscan durchlaufen lassen und einen Haken gesetzt bei "Gefundene Malware in Quarantäne verschieben". Gefunden wurde das gleiche Problem wie beim ersten Scan. Und leider waren auch die Auswirkungen die gleichen. Pc fährt herunter und anschließen ist alles weg!!! Da das Spiel dann 2 mal hintereinander so passiert ist MUSS ich wohl davon ausgehen das der Absturz von Anti Malware ausgelöst wird. Denn seit das nicht mehr auf meinem PC ist läuft er auch wieder normal.