HeliRo

Member
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About HeliRo

  • Rank
    New Member
  1. Hallo Christian Peters, vielleicht verstehe ich da etwas falsch, aber wenn ich die Datei aus der Quarantäne lösche, dann ist sie ja endgültig weg und wird sicher nicht mehr angemahnt werden. Mein Problem ist, das diese Datei in der Quarantäne nach einem Onlineupdate als Fehlalarm gemeldet wird und die Wiederherstellung wiederum möglich sei. Stelle ich sie dann tatsächlich wieder her, wird sie nach dem nächsten Scan wieder als virusbehaftet bezeichnet, sie wandert in die Quarantäne.......und das Spiel beginnt von vorne.
  2. Beim PC Scan: Datei mit Virus kommt in Quarantäne. Nach dem nächsten Update: Fehlalarm, Datei in Quarantäne kann wieder hergestellt werden. Dieses Spiel wiederholt sich leider. Hier die Protokolle: Emsisoft Anti-Malware - Version 7.0 quarantine log Datum Ursprung Vorgang Verhalten/Infektion 27.09.2012 13:32:11 C:\Windows\system32\hand.cur In Quarantäne gestellt Trace.File.PC Tattletale (A) 25.09.2012 19:55:06 C:\Windows\system32\hand.cur Wiederhergestellt Trace.File.PC Tattletale (A) 22.09.2012 20:51:41 C:\Windows\system32\hand.cur In Quarantäne gestellt Trace.File.PC Tattletale (A) Emsisoft Anti-Malware v. 7.0.0.10 © 2003-2012 Emsisoft - www.emsisoft.com ID Object 0 C:\Windows\system32\hand.cur Clean