Antx

Member
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Antx

  • Rank
    New Member
  1. Hallo, ich muss ein wenig ausholen um das ganze zu erläutern bitte entschuldigt dies. Seit mehreren Jahren habe ich durchgehend Probleme mit Stalkern/Hackern auf Online-Game-Servern zu kämpfen. Nach endlosen gescheiterten versuchen Herr der Lage zu werden,sei es durch Formatierung oder neuaufsetzen des Systems oder indem ich verschiedene AV produckte testete und in verschiedenen Foren um Hilfe bat, wende ich mim nun hierher da ich bis jetzt recht zufrieden mit Emsisoft bin. Es geht um folgendes: So eben habe ich mein System neu aufgesetzt da mein Pc mal wieder nicht so funktionierte wie er sollte.... Mittels "Sophos anti_rootkit" fand ich 8 Rootkit´s in hufig genutzen Programmen. Leider kann ich nich mehr angaben zu der Schadsoftware machen. Jedenfalls führte ich nachdem ich Emsisoft installiert hatte ein Update durch woraufhin die Signaturen auf 11.984.722 erweitert wurden. Einige Minuten später (Autoupdate steht auf einem Intervall von 2Stunden) führte Emsisoft AM ein "Update" aus welches mir nur durch das Popup Fenster aufgefallen ist. Darin stand das die Signaturen auf 111.95X.XXX erweitert wurden. Nun ist es jedoch so, das ich durchgehend das Hauptfenster von Emsisoft AM(ab hier nurnoch (ESAM") geöffnet hatte wodurch mir ein Update aufgefallen wäre. Ich befürchte nun das sich nun schonwieder Schadsoftware eingeschlichen hat(Seit es durch Windows Updates oder durch nutzung des IE´s). Ebenso erhielt ich von Sophos Anti Rootkit eine Warnung, das ich (trotz Admin rechten) keinen Zugriff auf die Registrie habe. Hoffe ihr könnt mir bezüglich des eigenartigen Update´s aufklärung geben. Mfg Antx