heelko

Member
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About heelko

  • Rank
    Member
  1. Also Windows update ist aktualisiert. Auch Secunia Software ist ok Anti Malware Bytes ok Folgendes ist bei Verwendung von TFC zu beachten. Es löscht mehr als für das Betriebssystem gut zu sein scheint. Nach Anwendung von TFC fuhr mein Rechner selbsständig runter und ich konnten mich nicht mehr normal anmelden. Weder als Standardbenutzer noch als Admin. Funktionierte nur noch im abgesicherten Modus. Habe dann im AGM Wiederherstellungspunkt angewendet und das System auf den Punkt zurückgesetzt bevor ich TFC angewendet habe. Warum das so gekommen ist weiß ich leider auch nicht. Vielleicht hast du eine Idee, jedenfalls bin ich jetzt vorsichtiger. Aber meine System ist jetzt Clean.Auch Spyware Blaster keinen Befund. Und mein System läuft! Also Danke nochmals für deine Hilfe. Und noch ein schönes WE. Gruß Hermann
  2. Alles gescannt - Kein Befund! Thema erledigt! Hiermit bedanke ich mich nochmals für eure Unterstützung! Gruß Hermann
  3. Hallo zusammen, habe jetzt vermutlich die Ursache für die Funde gefunden und behoben. Zumindest wird beim scannen dieser Trace Eintrag nicht mehr gefunden. Durch Zufall habe ich entdeckt, daß ich vor längerer Zeit ein Image von einer Original - Spiele CD auf mein Laufwerk erstellt habe an die ich gar nicht mehr gedacht habe Wie bin ich darauf gekommen? Habe aus Neugierde über einen Dateimanager nach dem Wort "Gamespy" in allen Dateien auf Laufwerk C suchen lassen und mir wurden diese Image Dateien angezeigt. Kurzerhand die Dateien gelöscht und einen EAM - Scan durchgeführt. Kein Befund. Werde trotzdem alles nochmals einen Komplett Scan durchlaufen lassen, nachdem ich meinen Rechner neu gestartet habe und hier berichten.
  4. Ein frischer Scan Log mit unverändertem Ergebnis . Was ist das für ein komischer Trace. Wie findet EAM etwas, was gar nicht offensichtlich in der Registry ist, zumindest wenn man gezielt danach sucht? Häng zusätzlich gleich mal noch ein frisches OTL-Scan-FIle an. Wäre es vielleicht hilfreich über Hijackthis von Emsi was herauszufinden? Kenn mich aber nicht so damit aus. Gruß Hermann
  5. Ist erledigt. Der Schlüssel wurde erfolgreich hinzugefügt. Und wie geht es jetzt weiter? Gruß Hermann
  6. Verstanden, also hier das aktuelle OTL-Logfile. Gruß Hermann
  7. Also hier erstmal die aktuellen Logfile der einzelnen Benutzerkonten. Es ist bei allen Benutzerkonten dasselbe. Sobald man scannt und den Befund löscht oder in Quarantäne steckt und anschließen erneut scannt, kommt der Befund erneut. Kannst Du dir bitte mal das File vom SystemLook.txt anschauen. Hatte gerade die Idee mal einen Registry Scan nach "Arcade" durchzuführen. Da tauchen Einträge auf die unter Umständen vielleicht eine Antwort auf das Problem ergeben könnten. Leider bin ein absoluter Laie was die Registry anbelangt. Wie gesagt es war eine Idee! Was hat es eigentlich mit dieser Registry-Schlüssel-Nr. s-1-5-21-2636253627-2895383635-3077329621-1011 auf sich, die Emsi Scan immer wieder auftaucht? Würde es Sinn machen über SystemLook die Registriy nur nach dem Schlüssel durchsuchen zu lassen? Gruß Hermann
  8. Hier ist es dasselbe. Emsisoft findet bei allen Benutzerkonten (3 inkl. Adminkonto) denselben Befund.
  9. Anbei die gewünschten Files. Soweit hat alles funktioniert, aber Emsisoft bringt immer noch den Fund!
  10. Hier nochmal ein neuer Scan mit systemlook. Habe mich schon gewundert warum er beim erstenmal nix gefunden hat.
  11. Hallo, also hier einmal den OTL Scan und den Systemlookscan. Gruß Hermann
  12. Guten Morgen, habe gerade mal über regedit nachdem Schlüssel den Emsisoft laut Scan Bericht gefunden haben will gesucht. Leider kann ich diesen Eintrag nicht finden. Wenn ich nur nach dem Eintrag "Gamespy" suche, finde ich mehrere Einträge. Hilft das vielleicht weiter? Gruß Hermann
  13. Jetzt ergibt sich folgendes Problem: Das File habe ich auf meinem Desktop gespeichert. Anschließend OTL gestartet (keine Einstellungen vorgenommen). Das TXT File geöffnet und den Inhalt in den Bereich "Beutzerdefinierte Scans/Fixes" kopiert und dann auf Fix gedrückt. OTL hat kurz darauf was gemacht und sich dann aufgehängt! HInweis: Das TXT File in den "Beutzerdefinierte Scans/Fixes" Bereich zu ziehen, akzeptiert OTL nicht! Muß ich die beiden Haken bei Lop- und Purity Prüfung setzen? Gruß Hermann