traeuble

Member
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About traeuble

  • Rank
    New Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. ok neuer versuch. es sei denn es ist nun kein weiterer Support möglich?
  2. hallo ausversehen habe ich ein Setup ausgeführt, welches von einem Downloadbutten einer Werbeeinblendung stammt (wie ich rekonstruieren konnte). ich wollte nur in den Installer-Dialog um zu sehen, um was für ein Programm es sich handelt und verließ den Dialog auch gleich wieder nachdem ich mit Adwareangeboten überschüttet wurde. Jedoch gab es nun nach dem nächsten Neustart Probleme: Beim ersten Versuch schaltete sich der Pc einfach wieder aus noch vor der Benutzerkennwortmaske. Beim zweiten Mal kam man bis zur Benutzerwahl. Nach der Eingabe des Benutzerpasswortes wurde der Bildschirm schwarz und in der Mitte erschien ein Fenster mit dem Namen 7-zip update und einem Ladebalken. Ich zog das Internetkabel, worauf der PC herunterfuhr. Nach erneutem Starten scheint alles wieder normal zu sein. Avast und Malwarebytes' Anti-Malware erkennen keinen Befall. Auch das Setup selber wird nicht beanstandet. Das Emsisoft Emergency Kit findet nur einen alten Registy-Eintrag einer früheren cain-Installation Virustotal findet 8 Treffer: https://www.virustotal.com/de/file/4baa32c528fe80cdb355d24caedfb41e423685b507a0f8dbe1d9ed1fd9c2f27a/analysis/ Ich bin nun etwas verunsichert ob sich da etwas unbemerkt installiert hat. Eine komplette Systemerneuerung würde ich gerne vermeiden, da sehr viele Programme wieder zu istallieren wären lg träuble