Jump to content

olynt

Member
  • Posts

    161
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by olynt

  1. ....so.... Ich habe das jetzt so gemacht, wie Sie es in dem anderen Thread beschrieben hatten: Das Problem (siehe Screenshot) ist auch tatsächlich bei beiden Neustarts wieder aufgetaucht (siehe Screenshot). Aber nun das nächste Problem: Die Schaltfläche "E-Mail senden" funktioniert nicht.... :-( Kann ich die Debug-Logs auch manuell irgendwo finden und Ihnen schicken??? Anbei jedenfalls schon mal die FRST-Logs. Viele Grüße olynt P. S.: Was ich überhaupt nicht kapiere ist die Tatsache, dass diese ganzen Probleme nur bei einigen W7 Rechnern auftauchen. Meine beiden Notebooks haben diese Probleme immer noch nicht.... FRST.txt Addition.txt
  2. Hallo Kathrin! Also das, was ich gestern um 16:22 Uhr geschrieben hatte, war nur von kurzer Dauer! Es hat zwar den ganzen Tag funktioniert und auch mehrere Neustarts "ausgehalten", aber abends hatte ich den Rechner dann herunter gefahren. Heute Mittag beim Hochfahren war dann leider wieder alles beim alten... :-( Danach hatte ich dann ein Image von letzter Woche zurück gespielt, von einem Zeitpunkt wo noch alles in Ordnung war, aber nach dem EIS Update war es dann wieder vorbei.... Danach wollte ich das dann mit der Beta-Version ausprobieren. Das ging aber nicht ohne weiteres, denn ich konnte in den Einstellungen nichts ändern, es war alles aufgehellt und ließ sich nicht auswählen. Also habe ich EIS deinstalliert und neu installiert. Nach der Installation konnte ich auf Beta ändern. Aber direkt nach dem neuen EIS-Update hatte ich wieder keinen Zugriff auf irgendwelche Einstellungen und auch nicht auf das Rechtsklick Menü (siehe gestern 16:36 Uhr). Nach dem Neustart ist dann das gleiche passiert wie bei Herbeck in dem anderen Thread (vor ca. 5 Std. beschrieben). Also wollte ich auf Debug stellen. Ging aber nicht.... aufgehellt und keinen Zugriff darauf.... Also wieder deinstalliert und wieder neu installiert, auf Beta gestellt, auf Debug gestellt (immer) und dann heruntergefahren.... Jetzt muss ich eine Stunde geben - kann also nicht mehr ausprobieren was passieren wird. Ich habe ja echt ziemlich viel Geduld! Aber ich kann jetzt seit Freitag nicht mit dem betroffenen Rechner arbeiten und verbringe unheimlich viel Zeit mit diesem Problem..... Woran liegt es denn nun vermutlich? An Windows Updates? Ich habe noch ältere Images, die ich zurück spielen könnte! Viele Grüße olynt
  3. ....allerdings sind die Optionen: - Schutz-Status - Schutz pausieren - Schutz beenden die man per Rechtsklick auf das Symbol in der Task-Leiste erreicht, nun ausgeblendet....
  4. Hallo Kathrin, hallo alle! Also bei mir hat sich das Problem erledigt!!! Während ich gerade dabei war, mit meinem Notebook einen USB-Stick bootfähig zu machen, um bei dem betroffenen Rechner ein älteres Image der Systempartition zurück zu spielen, hatte ich den betroffenen Rechner mehrmals neu gestartet.... Auf einmal startete der Rechner wieder normal, das Emsisoft-Symbol unten war wieder grün und Emsisoft hat sich wieder upgedatet. Kurz nach dem Update meldete sich EIS und bat um De- und Neuinstallation. Das habe ich dann mit IObit Uninstaller gemacht und alles gelöscht, was der Tiefenscan noch gefunden hatte. Danach habe ich den Rechner 2 x neu gestartet und dann noch mit emsiclean nachgeschaut, ob es noch etwas zu finden gibt. Gab es aber nicht.... Dann habe ich EIS neu installiert und jetzt scheint alles wieder okay zu sein! Vielen Dank an Kathrin für die Mühe! Viele Grüße olynt
  5. Hallo Kathrin! Könnten Sie den Thread vielleicht verschieben? Ich habe den hier irgendwie falsch platziert.... Danke im Voraus! Viele Grüße olynt
  6. Also ich bin kein Experte oder so - aber das bezweifle ich! Ich habe EIS auf 3 Windows 7 Rechnern. Was die Windows-Updates angeht, sind die alle Up To Date. Aber von diesem Problem hier ist halt nur einer von den 3 Rechnern betroffen! Und das seit Freitag Mittag. Bis Donnerstag Abend war alles okay! Und am Donnerstag wurden keine Windows-Updates durchgeführt. Viele Grüße olynt
  7. Hallo Kathrin! Ich habe EIS auf insgesamt 3 Windows 7 Rechnern. Also muss es wohl etwas mit dem Nicht-Herunterfahren zu tun haben - oder? Dann werde ich das auch erst mal nicht tun, bis eine Lösung gefunden ist... Viele Grüße olynt
  8. ...also mein Rechner zu Hause ist (noch?) nicht von dem Problem betroffen! Den habe ich aber auch ein paar Tage nicht heruntergefahren! Der hat sich nachts immer nur in den Ruhezustand versetzt.... Viele Grüße olynt
  9. Liebes Support-Team! Wie der Titel schon sagt: Emsisoft Internet Security startet nicht! Wie ich sehe, bin ich nicht der Einzige mit diesem Problem: Aber eine wirklich funktionierende Lösung für das Problem kann ich dort nicht finden! Eigentlich müsste ich jetzt arbeiten, aber unter den Umständen traue ich mich nicht, z. B. Thunderbird überhaupt zu öffnen... Ich bitte um Hilfe!!! Viele Grüße olynt P. S.: Ich bin schon gespannt, ob mein Rechner zu Hause das selbe Problem haben wird...
  10. Emsisoft startet bei mir auch nicht! Seit heute Mittag! Gestern Abend war, auf diesem Rechner, bis ca. 20:30 Uhr alles in Ordnung! Es gab keine Updates oder andere Änderungen am Rechner. Viele Grüße olynt
  11. Hallo! Vielen Dank! Heute kam auch eine Mail diesbezüglich und es steht jetzt auch hier auf der Startseite. Viele Grüße olynt
  12. Hallo fresinet! Klar gibt's da noch Updates! Und so weit ich weiß noch bis 14. Januar 2020! Ich habe gerade eben Updates gemacht! Secunia PSI 3.0 habe ich auf allen Systemen! Viele Grüße olynt
  13. Liebes Support-Team! Nein! Mein PC ist nicht infiziert! Ich wusste nur nicht, wo ich die Frage sonst hätte hinschreiben sollen! Ich werde momentan von allen Seiten zugeklatscht mit irgendwelchen Warnungen, dass ich mich vor WannaCry(pt) schützen soll.... Ich habe Emsisoft Internet Security auf 3 Windows 7 PCs. Updates führe ich sofort durch wenn sie da sind. Muss ich irgendetwas unternehmen? Vielen Dank im Voraus! Liebe Grüße olynt
  14. Liebes Support-Team! Ich bin gerade ebenso verwundert wie auch verärgert, dass sich Mobile Security einfach so "verabschiedet" hat, ohne mich vorgewarnt zu haben. Wie auch immer.... Kann ich meine Lizenz irgendwie verlängern??? Oder muss ich das sozusagen neu kaufen und alles wieder neu einrichten? LG olynt
  15. ....bei mir ist das Problem (auf 2 Rechnern) nicht erneut aufgetaucht!!! LG Olynt
  16. NICHT DIREKT ZUM THEMA! Ich bitte vielmals um Verzeihung!!!! Ich wollte anfangs vermeiden, so 'ne Art Cross-Posting zu veranstalten. Mir ist bekannt, dass das, aus teilweise sehr gut nachvollziehbaren Gründen, nicht gerne gesehen wird. Aber da ich mit dem Hinweis aus dem TB-Forum das Problem für mich lösen konnte, wollte ich es dann auch nicht mehr (künstlich) zurückhalten! Natürlich interessiert es mich auch sehr, was z. B. Christian Peters, Schrauber, etc. dazu zu sagen haben!!! Ich bin schließlich nur ein Benutzer-Vollpfosten, der versucht zu verstehen! Das war also insgesamt so 'ne Art blinder Aktionismus in Sachen Hilfsbereitschaft.... Aber Mist! Letztendlich habe ich dann doch genau das gemacht, wofür Cross-Posting z. B. gehasst wird!!! Ich habe nämlich in einem meiner Posts hier im Forum Informationen vorausgesetzt, die ich ich in dem anderen Forum gegeben hatte. Sorry! Ich gelobe Besserung! LG olynt
  17. Nach weiterem Nachdenken muss ich im Nachhinein zugeben, dass ich das nicht ausreichend ausformuliert bzw. verwirrend formuliert habe!!!! Es sieht es für mich so aus, als ob ein neuer Tracker, der in meinem Fall ja eigentlich automatisch von Ghostery hätte blockiert werden sollen, von EIS als Phishing-Host eingestuft werden würde. Dadurch, dass bei mir nun wieder alle Tracker blockiert werden, kommt dieser Tracker (bei mir) sozusagen gar nicht mehr bei EIS an. Es wäre also eigentlich ganz interessant zu erfahren, ob EIS-Nutzer ohne Ghostery (oder ähnliches) auch diese PHISHING-HOST-BLOCKIERT-Meldungen bekommen (siehe Foto), wovon ich ich mit meinem momentanen Verständnis der "Situation" natürlich ausgehe.... Liebe Grüße olynt
  18. ....also ich weiß nicht ob ich das hier posten darf! Falls nicht, möge es ein Admin bitte löschen!!! Also ich hatte das Problem auch! Aber im Trojaner-Board wurde auch über dieses Problem gesprochen und es scheint mit Ghostery zusammen zu hängen. Firefox Phishing-Host blockiert Ich habe das Problem jetzt nicht mehr! Liebe Grüße olynt
  19. Hallo Thomas! So! Jetzt klappt's!!! 2 Apps auf dem Handy hatten nicht das Recht auf den Standort zuzugreifen. Keine Ahnung warum... Auch bei Google-Maps hatte ich meinen Standort nicht mehr gefunden. Vielen Dank für die Hilfe! Viele Grüße olynt P. S.: Gehört eigentlich nicht hier hin - aber trotzdem! Wie kann ich meine Lizenz für Mobile Security verlängern?
  20. Hallo Thomas! Ich hatte nicht mitbekommen, dass es schon 2.0.2 gibt! Danke! Jetzt hat die Aktivierung geklappt. Ich habe auch schon erfolgreich einen Probealarm verschickt. Aber orten kann ich das Telefon nicht. Standort ist am Telefon aktiviert und Emsisoft hat auch wieder Admin-Rechte. Woran könnte es liegen? Danke im Voraus! Viele Grüße olynt
  21. ...bei mir besteht das Problem weiterhin wie ganz oben beschrieben! Habe ich etwas verpasst? Viele Grüße olynt
  22. Hallo Thomas! Danke!!! So hat es geklappt! Viele Grüße olynt P. S.: Jetzt habe ich ein neues Problem. Aber dafür habe ich einen neuen Thread aufgemacht...
  23. Liebes Support-Team! Ich schaffe es nicht, den Diebstahlschutz auf meinem Handy zu aktivieren... Wenn ich auf "Diebstahlschutz aktivieren" drücke und dann den Namen meines Telefons bestätigt habe, dann gelange ich zu "Verlinken Sie ihr Telefon". Dort gibt es dann zwei Felder: "Google-ID verwenden" und "My Emsisoft-Konto verwenden". Wenn ich auf das Google-ID-Feld drücke, erhalte ich die Meldung: "Es wurde eine ungültige Antwort erhalten. Bitte stellen Sie sicher, dass ihre Anwendung auf dem neuesten Stand ist." Welche Anwendung? EMS? Das hatte ich gerade neu installiert! Wenn ich auf das My Emsisoft-Feld drücke und dann angebe, dass ich bereits ein Benutzerkonto habe, dann werde ich um E-Mail Adresse und Passwort gebeten. Das Passwort weiß ich leider nicht. Denn auf der My Emsisoft-Seite melde ich mich mit meinem Google-Passwort an. Wenn ich dann auf "Kennwort vergessen?" drücke heißt es "Die angegebene E-Mail-Adresse ist nicht in unserer Datenbank."! Was sonderbar ist, denn ich kann mich ja in das Benutzerkonto einloggen und sehe ja dann dort auch die E-Mail Adresse. Was kann ich machen? Vielen Dank im Voraus! Viele Grüße olynt
  24. Liebes Support-Team! Wie schon im Betreff erwähnt, funktioniert Emsisoft Mobile Security seit dem heutigen Update nicht mehr. In diesem anderen Thread ist auch schon ein Lösungsweg beschrieben. Allerdings habe ich dummerweise die PIN vergessen, die ich für Emsisoft vergeben hatte, und kann EMS deshalb nicht deinstallieren. Emsisoft Mobile Security sagt, dass ich mich bei my.emsisoft.com einloggen soll, um die PIN dort zu ändern, falls ich sie vergessen haben sollte. Dummerweise kann man dort die PIN aber nur ändern, wenn man auch die alte PIN eingibt. Somit befinde ich mich in der Sackgasse! Ich bitte um Hilfe! Vielen Dank im Voraus! olynt
×
×
  • Create New...