darktwillight

Member
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by darktwillight

  1. Das war die Original Antwort von Dir Fabian in einem Englischsprachigen Forum, die Du mir als PN gesendet hast! Aus dieser Antwort ging für mich nicht hervor was Du oben geschrieben hast, oder ich überlese etwas . Es geht nicht darum ob es über spezielle Firmen wie Cleverbridge oder 2Checkout abläuf ! Sondern das der Bestellprozess hier anders abläuft, Beispiel ...ich bestelle bei Bitdefender eine Av werde nach Abschluss nach Cleverbridge zur Zahlung der Bestellung weitergeleitet. Hier werde ich aus meinem Eingelogten Emsisoft Lizenz Center , bei Lizenz Verlängerung wieder zu einer Emsi Seite geleitet. Bin dann nicht mehr Eingelogt und soll wieder Email und so weiter eingeben . Das finde ich komisch gelöst ! Das sieht nicht Gut aus, und wenn jemand nicht Englisch kann, hat er vieleicht Probleme dabei einen Post zu Erstellen weil er mit der Englisch Sprachigen Menü Führung nicht klar kommt. Ob es dabei immer hilfreich ist auf Email und Support Anschrift zu verweisen ? Egal soll nicht mein Problem sein . Und das Denglisch (halb Englisch halb Deutsch ) findet man auch beim bestellen wieder !
  2. Und das heiß das es jetzt Denglish ...halb Deutsch halb English Bleibt ?
  3. Danke Thomas, ich werde das mit der fehlenden Übersetzung im Forum melden 😉 Bis in zwei Wochen mfg Dark
  4. Danke für deinen Support Thomas, ich habe dir auch eine PN zu kommen lassen ! mfg
  5. Hallo Thomas zu "Es gab ein Problem mit der Erweiterung im Forum welche für die Übersetzung zuständig ist." Das Problem besteht scheinbar immer noch ! ZU : Das ist sicher eine der Möglichen Interpretation, da im Wilders Forum(vom Christian) und bei Malwaretips ( vom Fabian), das ein bisschen anders und ausführlicher geschrieben wurde. Aber ich lasse es jetzt weiter darüber zu diskutieren, da die Firmen Leitung diesen Weg gehen will. Ich Persönlich danke Dir Recht herzlich in allen den Jahren für deine Gute Support Arbeit. Danke Thomas ...mfg
  6. Ich sehe das auch so, und finde es traurig . Auch wenn es für das ABO System eine Begründung gibt, es bestand keine Notwendigkeit. Auch hätte man es durch aus 3) Optionales Abonnement mit der Option nicht vorausgewählt anbieten können, das man das scheinbar nicht will ist auch eine Begründung.
  7. In der letzten Zeit verändert sich vieles für mich zum Negativen bei Emsisoft. 1) Das Abo System, wurde hier schon besprochen https://support.emsisoft.com/topic/30225-neues-lizenz-system-abonnement/?do=findComment&comment=190198 Auch wenn Thomas hier dazu etwas geschrieben hat, und Christian im Wilders Forum und Fabian bei Malwaretips, und dazu einiges von Usern und auch Kunden an Postings dazu bekommen haben. Es scheint sich immer mehr zu ändern an der Firmen Politik und die Ausrichtung . Der Findungsprozess : Mehre Versionen von der Emsisoft Webseiten die gleichzeitig für Kunden zur Verfügung standen und man durch Zufall auf eine der Version kam. 1) Kein Abonnement. 2) Optionales Abonnement mit der Option vorausgewaehlt. 3) Optionales Abonnement mit der Option nicht vorausgewaehlt. 4) Automatisches Abonnement. Und das sich während dieser Test Zeit die meisten User zu der Variante 4) Automatisches Abonnement entschieden haben, hat dazu geführt das dieses ABO System jetzt der Standard ist. Und Alternativen Umständlich zu benutzen sind ! So kann man nicht einfach mehr über sein Emsisoft Konto (da wo die Persönlichen Lizenzen Verwaltet werden) die Software Lizenz verlängern. Nein wenn man auf eine Lizenz Klickt Und Lizenz verlängern aus wählt wird man auf eine weitere Seite geführt , diese Seite ist dann wieder die Standard Bestellseite wo man dann nicht mehr eingelogt ist ! Für was braucht man dann noch die Lizenzseite ? Als nächstes kommt dann der Zahlungsprozess : Auch wenn diese Daten so wie mir erklärt wurde nur für Emsisoft sind so gehen sie ja doch über die Partner (Online-Bezahlvorgang = 2Checkout und Zahlungsabwickler Cleverbridge). Das ist als wenn man den Käse erst zum Bahnhof bringt, und das obwohl die Käserei wo sie hin soll eine Straße daneben ist. 2)Ähnliche Kritik zu Emsisoft Mobile Security Kritik https://support.emsisoft.com/topic/31006-emsisoft-mobile-security-kritik/?do=getNewComment 3) Die Support Seite "Jetzt in Englisch Sprachige Menü Führung" ? Oder ist das ein Bug ? Momentan weiß ich wirklich nicht wohin Emsisoft mit diesen ganzen Änderungen hin möchte, und es ihnen egal ist was ihr treuen und Langjährigen Kunden davon halten ! Mfg
  8. Guten Tag, Langsam verstehe ich Emsisoft nicht mehr ! Emsisoft Mobile Security kann man scheinbar nicht einzeln erwerben ! https://www.emsisoft.com/de/pricing/ das selbe geschieht bei Google Play. Auf Google Play Komentaren wird von Seiten Emsisoft nicht Reagiert https://play.google.com/store/apps/details?id=com.emsisoft.security warum nicht wenn User dort schreiben Nicht jeder User der Android benutzt , hat auch ein Windows PC !!
  9. Danke für die Klarstellung , und das der Beitrag wieder zu sehen ist !
  10. Ich würde gerne Wissen warum das Thema nach Falsch Postiv verschoben wurde, und warum man von außen ohne login ihn nicht mehr sehen kann ?
  11. Ich habe auch bei Mike Kuketz eine Anfrage gestellt, ob er näheres darüber erzählen kann . Es geht nicht darum das hier ein Streit entfacht sondern um eine Klarstellung der Sachlage, Mike Kuketz Blog hat insgesamt einen Guten Ruf in Deutschland wenn es um Sicherheit und Datenschutz geht, genauso wie Emsisoft. Also hoffen wir um Aufklärung der Sachlage. https://forum.kuketz-blog.de/viewtopic.php?f=29&t=2787
  12. Leider gibt es bisher kein Feedback vom Emsisoft ob sie etwas an " automatischer Verlängerungen" ändern wollen, oder nicht. Sicher ist es ihr Gutes Recht das so zu Handhaben, unabhängig davon was ihre Kunden davon halten. Es ist interessant zu sehen das in einigen nationalen so wie auch Internationalen Foren, die sich mit AV und sonstigen Sicherheitstools beschäftigen einige der User Profile geändert haben. Langjährige Emsisoft Anwender die auf einmal nicht mehr Emsisoft AV sondern etwas anderes im Profil stehen haben. Schade .
  13. Thomas es wäre schön auch hier etwas dann davon lesen zu können, was das Management entscheidet oder auch nicht ! Und man sollte Bedenken das viele User sich gar nicht hier im Forum Melden, und ihr dann noch nicht mal Mitbekommt warum Kunden nicht mehr kaufen. vielen Dank für deine Antwort und noch einen schönen restlichen Abend ! mfg
  14. Hallo Thomas, das ist ja alles Richtig das Es ist aber nicht der Weg den die meisten Emsisoft Nutzer möchten. Wie Optimist oben schon geschrieben habt : Sehen es viele User "zu mindesten im Deutschsprachigen Raum ähnlich" wenn man einige Foren und die Beiträge dazu liest ! so hoffe und wünsche ich mir das ihr wieder zu einem Bestellsystem übergeht ohne ABO und Automatische Verlängerung . Optimisst ist jetzt zu einen anderen Gewechselt , und das zeigt schon seinen Unmut ! mfg
  15. Hallo Thomas, Momentan stößt das neue Lizenz System = Abonnent in einigen Deutschen Foren den User auf dem Ge­müts­zu­stand . Warum Fragen sich die User ! Viele User haben zum Beispiel "Bitdefender" oder andere ähnliche Hersteller mit solchen Angeboten schlechte Erfahrung gemacht. Warum geht ihr nicht den anderen Weg ? Standard Normale Bestellung ohne Automatische Verlängerung/Abonnement ! Und falls ein Kunde eine Automatische Verlängerung/Abonnement wünscht das als Option mit einem Kästchen zum Ankreuzen zu ermöglichen. Ich Persönlich würde das für den Richtigen Weg halten ! mfg
  16. Es gibt mal wieder was neues von Microsoft . Im Prinzip geht es darum das AV Hersteller ein gewissen Reg schlüssel setzten müssen wenn man demnächst (ab Januar ) Sicherheitsupdate zeitnah erhalten will. Bevor die Fragen in unserem Forum aufkommen, stelle ich sie euch "Wie sieht das bei Emsisoft aus ?" mfg
  17. Guten Tag Kathrin Es st ein bisschen Umständlich wiederherzustellen und zu analysieren, das der AppData Ordner ein versteckter Ordner ist! Aber es keine (ich habe jedenfalls keine gefunden) es direkt aus EAM nach euch zur Analyse zu senden. mfg Dark
  18. Guten Tag lieber Support, seit einigen Tagen meldet mir EAM eine Datei: Datum PID Anwendung Vorgang Fund 27.11.2017 09:09:28 9188 C:\Users\dark\AppData\Local\Temp\CR_22B03.tmp\setup.exe Von Benutzer in Quarantäne Behavior.CryptoMalware 27.11.2017 09:09:16 Verhaltensanalyse erkannt verdächtiges verhalten "CryptoMalware" von "C:\Users\dark\AppData\Local\Temp\CR_22B03.tmp\setup.exe" 27.11.2017 09:09:16 Eine Benachrichtigung "In den folgenden Programmen wurde ein verdächtiges Verhalten erkannt: C:\Users\dark\AppData\Local\Temp\CR_22B03.tmp\setup.exe" wurde angezeigt Diese TMP setup Datei die als Hidden install gemeldet wurde, wird als Behavior.CryptoMalware gemeldet. Ich aber glaube aber das es vom Epic Browser der versuch der Aktualisierung ist. Nur wo kann ich sehen welches Programm es wirklich ist, und ob es wirklich eine Malware sein soll, Denn jedes mal beim Neustart kommt diese Meldung wieder . mfg
  19. Es ist das eine das man mit der Produkt Politik nicht zufrieden ist, das andere ist richtig zu lesen was geschrieben wurde. Im Bog stand das schon http://blog.emsisoft.com/de/2017/08/10/emsisoft-internet-security-emsisoft-anti-malware-werden-eins/ "Sollten Sie mit den anstehenden Änderungen unzufrieden sein, werden wir Ihnen die verbliebene Lizenzlaufzeit natürlich anteilig erstatten." Die große stärke der Emsisoftware ist die BB .
  20. Mir ist durchaus Klar das der einzige Unterschied die Firewall Komponente ist, deshalb hatte ich auch geschrieben " konnte ich dieses Jahr bereits keinen Unterschied zwischen EIS und EAM im Verhalten feststellen ". Da ich Eis auf einem PC und EAM auf einem anderen PC habe, und somit ich direkt vergleichen kann. Schade das du zu Frage 1&2 noch nichts weiß . Ich werde wohl warten müssen bis ihr neue Infos habt für uns
  21. Hallo zusammen, am August 10, 2017 war im Blog zu lesen die Emsisoft Internet Security und Emsisoft Anti-Malware ab 1. Oktober 2017 eins werden. Und zwar zu EAM, also die Antimalware Lösung. Zwar konnte ich dieses Jahr bereits keinen Unterschied zwischen EIS und EAM im Verhalten feststellen und doch Intressert es mich und die User meines Forums noch mehr zu Erfahren wie im Artikel des Blogs. So schreibt ihr Zitat : Wird das neue EAM den PC Nutzern bei einer erst Installation, anzeigen wenn Firewallregeln von Windows schon vorher durch Malware geändert wurden, und diese wieder auf Standard setzen ? Wird im neuen EAM angezeigt und gemeldet das Manipulation Versuche an Firewallregeln statt finden ? Ab wann können Kunden von Emsisoft Internet Security ihre Software auf EAM Wechsel? Und wie lange wird das möglich sein? Oder geschieht das Automatisch ? Das ist jetzt die dritte große Änderung der Emsisoft Produktlinie, die erste war die Abschaffung Online Armor Firewall. Die zweite die Vorstellung von Emsisoft Internet Security. Die dritte Emsisoft Internet Security und Emsisoft Anti-Malware werden eins. Werden wir uns (eure treuen Kunden) noch auf weitere Änderungen einstellen müssen ? Ich habe keine Probleme damit das EIS und EAM = EAM wird, auch habe ich keine Befürchtung das EAM schwächer sein wird wie EIS. Viel mehr will ich einige verunsicherte User eine Möglichkeit bieten Fragen und Antworten nach lesen zu können
  22. Danke für die Antwort, hoffentlich versteht das auch der Support von Adguard
  23. Adguard! Nach der letzten Analyse ist diese Website http://up.picr.de/ als eine Phishing eine: da Emissoft sie als Phishing Seite meldet bei virustotal. https://www.virustotal.com/en/URL/026207034fc3596df090edaca2d991d7147e8d03ab0d446bc4427c1bf5c01688/Analysis/ Ich kann aber mit keinem anderem Sicherheits Webseiten Check feststellen das diese Seite als Gefährlich eingestuft wird. Die Seite ist ein Bildhoster.
  24. Wie gesagt ich hatte das Problem noch nie und die Meldung: "Das Lizenzcenter ist leider derzeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal." Hat mich auf den falschen Weg geführt