Patlok

Member
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Patlok last won the day on January 1 2015

Patlok had the most liked content!

Community Reputation

1 Neutral

About Patlok

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/23/1996

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Da kann Emsisoft auch nicht mehr machen als das Microsoft zu melden, da die ja den Fehlalarm haben..
  2. https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/windows-8/dezember-2016/emsisoft-anti-malware-12.0--12.1-164815/ Neuer Test, nicht wirklich schlecht, aber unter allen getesten von der Schutzwirkung im letzten Drittel.. Liegt aber auch nur an der Erkennung der Zero Day Malware, ältere Malware wird fast komplett erkannt.
  3. Wobei es ja auch soooooo schlimm wäre, wenn Emsisoft wüsste welche Hardware du hast!
  4. Der Hilfetext sagt das Gegenteil aus...?! Wenn diese Option aktiviert ist, wird der verwendete Arbeitsspeicher durch Auslagerung inaktiver Daten (wie Signaturen) in die Auslagerungsdatei reduziert. Auf älteren Rechnern kann dies zu Systemverlangsamung führen. Sofern Sie über ausreichend Arbeitsspeicher verfügen, können Sie für maximale Geschwindigkeit diese Option deaktivieren.
  5. Es geht um die Speicherverbrauch-Optimierung. Trotz lesen in den Einstellungen versteh ich das nicht ganz, früher wars ja auch aktiviert, jetzt standardmäßig deaktiviert. Was bringt das genau und was sollte ich als Nutzer mit einem guten PC und viel Arbeitsspeicher machen damit ich am sichersten bin? Aktivieren oder deaktivieren?
  6. Emsisoft Anti-Malware installiert und nach 4 Updates genau das selbe Problem zum 3 mal!
  7. Ob es nur ein kosmetischer Fehler ist weiß ich ja nicht, ich seh nur die Fehlermeldung und das gibt ein ungutes Gefühl.
  8. Emsisoft prüft nicht direkt die E-Mails, aber alle Anhänge die du öffnest oder runterlädst und auch jeden Link den den anklickst, somit bist du voll geschützt. Das tut übrigens auch Emsisoft Anti-Malware.
  9. Wie gesagt ich hab jetzt erstmal Emsisoft deinstalliert, da ich keine Lust hatte Emsisoft immer wieder neu zu installieren wenn der Fehler auftritt. Jedenfalls hatte ich den Fehler erst seit kurzem, seitdem ich von Windows 8.1 auf Windows 10 gewechselt bin, kann was damit zu tun haben, muss aber nicht.
  10. Funktioniert nicht der Link.. Notfalls den nehmen http://www.av-comparatives.org/comparatives-reviews/ Also im Prinzip hat Emsisoft alles erkannt, jedoch hat Emsisoft auch mit Abstand am meisten beim Nutzer nachgefragt und eben auch am meisten Fehlalarme. Besser so, als wenn es gar nicht erkannt wird, aber diese Fehlalarme bzw Nachfragen hat Emsisoft schon relativ oft, besonders bei der Installation oder Deinstallation von unbekannten Programmen, kam bei mir auch schon vor. Kommt wohl daher das Emsisoft natürlich nicht so eine große Community unterstützte Datenbank über gute/böse Programme hat, weil Emsisoft natürlich weniger Nutzer hat als die großen AV-Hersteller und deshalb öfter nachfragen muss.
  11. Unter Updates alles die Standardeinstellungen, außer das Updates auch heruntergeladen werden können wenn ich Spiele bzw im Spielemodus bin. Stabil ist eingestellt. Version 11.10.0.6563 Hab Emsisoft erstmal deinstalliert, da der Fehler wie gesagt zum zweiten mal Auftritt und ja, vorher lösche ich immer alle Reste der alten Installation.
  12. Ich habe das Problem, dass bei Emsisoft Anti-Malware in den Protokellen bei den älteren Updates, vor dem neusten überall "Unbekannter Update-Fehler" steht. Das ganze hatte ich schon mal, Emsisoft neu installiert und die Protokolle gingen wieder. Das komische ist, vorher stand da überall dass das Update erfolgreich war, erst nach dem neusten Update haben sich die alten Updates zu "Unbekannter Update-Fehler" geändert.
  13. Da würde mich eine Stellungnahme auch wirklich mal interessieren..
  14. Neuer Juni Test auf Windows 8/8.1 verfügbar: https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/windows-8/juni-2016/emsisoft-anti-malware-11.6--11.8-162215/