Deliberation

Member
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Deliberation

  1. Es hat sich leider herausgestellt, dass ich Emsisoft Internet Security nicht einsetzen kann. Offenbar verträgt es ich mit VirtualBox nicht, was ich jedoch beruflich einsetzen muss. Jedoch wollte ich mich hier nochmals für die tolle Unterstützung bedanken!
  2. Vielen Dank für Ihr Hilfeangebot! Die letzten drei Dumps habe ich Ihnen soeben per E-Mail geschickt.
  3. Kurze Rückmeldung: ich bin immer noch mitten im Versuch, den Umstieg von Norton 360 auf EIS durchzuführen. Leider habe ich meinen PC noch nicht dazu gebracht, nach der Installation ohne Bluescreen in einer Dauerschleife zu starten. Jetzt habe ich EIS erst einmal im abgesicherten Modus deinstalliert und mache mich an die Fehlersuche. In der Ereignisanzeige ist derzeit nur EID 6000 zu sehen mit "Der Winlogon-Benachrichtigungsabonnent <GPClient> war nicht verfügbar, um das Benachrichtigungsereignis zu verarbeiten.", "Der Winlogon-Benachrichtigungsabonnent <Sens> war nicht verfügbar, um das Benachrichtigungsereignis zu verarbeiten." und "Der Winlogon-Benachrichtigungsabonnent <SessionEnv> war nicht verfügbar, um das Benachrichtigungsereignis zu verarbeiten.". Danach gab es dann wohl immer den BS-Dump.
  4. Ich danke euch für eure Antworten! Und auch Thomas Ott für die Infos und das nette Angebot. Noch bin ich nicht zum Testen gekommen, aber ich hoffe, dass ich die nächsten Tage dazu komme. @Oli: bringt Dir das was, wenn ich mir die Testversionen über Deine Links lade?
  5. Danke für eure Meinungen! Was haltet ihr denn von der Firewall. Kann man die bezüglich meiner Anforderungen empfehlen? Und was ist u.U. besser geeignet, Antivirus + Online Armor oder gleich die Internet Security Suite?
  6. Hallo zusammen! Als langjähriger Nutzer von Norton 360 überlege ich mir derzeit, ob ich nach Ablauf meines Symantec-Abos auf einen anderen Anbieter umsteigen soll. Wichtig an einer Sicherheitssoftware ist mir natürlich eine gute Erkennungsrate, möglichst wenig false positives, dass mich die Sicherheitssoftware nicht selbst ausspioniert (soll vorkommen), eine möglichst geringe Systembelastung und eine Firewall, mit der ich applikationsbasiert Regeln anlegen kann (vielleicht auch block all mit Firewallregeln nach Prozess, Applikation usw. als Whitelist o.ä.). Da sich hier sicher einige überzeugte Benutzer von Emsisoft-Software tummeln, wollte ich euch deshalb fragen: warum seid ihr so zufrieden mit der Software und was würdet ihr mir als umsteigewilligem User sagen, warum ich auf Emsisoft umsteigen sollte? Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag. Deliberation!