Alt68er

Member
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Alt68er

  • Rank
    New Member
  1. Danke für die Antwort, die ich mir eigentlich genau so vorgestellt hatte.- Ich habe seitdem weiter getestet und bin inzwischen zu der Auffassung gelangt, dass bei mir wohl was total anders ist als üblich. Ich habe einfach mal der Firefox.exe (beide Protokolle, alle Ports) den Status verboten gegeben und dachte, dass Firefox nun nicht mehr ins Internet käme. Pustekuchen, ich kann weiterhin beliebig surfen. Wo kann da der Hase noch im Pfeffer liegen? Konfiguration: Heimnetz mit 2 PCs und einem NAS hinter einem Router OA nur auf einem der beiden PCs testweise installiert ansonsten nur die (natürlich deaktivierte) Windows 7 Firewall und Kaspersky AV als Sicherheitssoftware. Ich befürchte schon, dass genau diese Konstellation (dürfte aber doch heute schon fast üblich sein, oder?) OA davon abhält, den Firefox zu blocken, denn OA erkennt mein Heimnetz natürlich als sicher... Wäre für weitere Hinweise sehr dankbar. Schöne Grüße Peter
  2. Hallo, wie bekomme ich es hin, dass ich ALLE Dateien (exe, dll und was weiß ich noch) eines Programmes auf einmal für ausgehende Verbindungen blockiere, wenn ich nicht vorher weiß, welche Datei denn nun wirklich online gehen will? Herzlichen Dank im voraus für Eure Hilfe! Alt68er