Jump to content

markusg

Member
  • Posts

    183
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by markusg

  1. hi, das war auch nur ein allgemeiner hinweis. öffne mal arbeitsplatz rechtsklick laufwerk c: eigenschaften, datenträger überprüfung, beide haken setzen. neustarten, durchlaufen lassen, gucken ob es fehler gibt.
  2. wer keygens nutzt muss sich über evtl. aktive malware nicht wundern. Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte '>OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop Starte bitte die OTL.exe . Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten" Kopiere nun den Inhalt in die Textbox. activex netsvcs msconfig %SYSTEMDRIVE%\*. %PROGRAMFILES%\*.exe %LOCALAPPDATA%\*.exe %systemroot%\*. /mp /s /md5start userinit.exe eventlog.dll scecli.dll netlogon.dll cngaudit.dll ws2ifsl.sys sceclt.dll ntelogon.dll winlogon.exe logevent.dll user32.DLL explorer.exe iaStor.sys nvstor.sys atapi.sys IdeChnDr.sys viasraid.sys AGP440.sys vaxscsi.sys nvatabus.sys viamraid.sys nvata.sys nvgts.sys iastorv.sys ViPrt.sys eNetHook.dll ahcix86.sys KR10N.sys nvstor32.sys ahcix86s.sys /md5stop %systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles %systemroot%\System32\config\*.sav %systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles %USERPROFILE%\*.* %USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.exe %USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.dll %USERPROFILE%\Application Data\*.exe HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems|Windows /rs CREATERESTOREPOINT Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig) Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button. Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread bzw falls zu groß, ebenfalls als datei(n) anhängen
  3. hi, was ist ein iframe: http://de.wikipedia.org/wiki/Inlineframe#Anwendung es währe also durchaus möglich, das der inhalt, der dort aufgerufen war, offline gewesen ist, und emsisoft deswegen nichts weiter zu blocken hatte als dieses schädliche iframe. ohne die seite ist das schwierig zu sagen. es ist nicht nötig, avast einzuschalten, aber wir können auf deinem system weitere sicherheitsvorkehrungen treffen, wenn du mir sagst welches system und welchen browser du nutzt.
  4. hi, ohne den trojaner zu kennen kann man dir da nichts sagen. hast du die fundmeldungen noch? hast du emsisoft und avast aktiv auf dem pc? evtl. hatt avast einfach nur schneller geblockt.
  5. 1. kannst du mal bitte unter emsisoft, protokolle, den scan bericht mit funden raus suchen und ihn hier anhängen? 2. nutze mal die windows suche und suche nach *.elf falls es da welche gibt, diese ebenfalls anhängen. 3. c:\windows\minidump suche mal die datei(n) die zum zeitpunkt des absturtzes erstellt wurden, hänge sie ebenfalls an, bzw falls zu groß www.file-upload.net dort hochladen, link hier posten.
  6. hi, denke damit kann man nicht viel falsch machen. bitte drann denken, online armor als ausname in emsisoft zu setzen und umgekehrt. desweiteren, falls du weitere antimalware programme mit hintergrund wächter nutzt, diese deinstalieren, es kann sonst zu problemen führen.
  7. @jochentd updates sollten wieder laufen :-)
  8. its an emsisoft problem, i the last update was on 15.59 (3.59) pm
  9. das sieht nach nem problem von euren servern aus christian. ich, und nen user aus nem andern forum haben das selbe problem.
  10. du meinst ein update? ist denn eine firewall instaliert, wenn ja welche?
  11. na weil du hier schreibst: "Für mich kommt es bei einem Virenscanner u. a. auch darauf an, wie sehr er das Betriebssystem beschäftigt. Das kann bei einem Notebook schon sehr geräuschvoll sein." wollte ich darauf noch mal reagieren.
  12. wenn du mich meinst, darfst du mich gern mit namen ansprechen :-) ich nutze emsisoft und mir fallen weiter keine arbeitsgeräusche auf :-)
  13. warum sollte man das tun. es ist blödsinn mehrere avs mit aktivem wächter zu nutzen und kann dem system schaden. viel wichtiger ist es das dazugehörige system zu pflegen und zu konfigurieren. was nutzt mir die av software, wenn keine windows updates gemacht werden, drittanbieter software wie flash ebenfalls nicht mit updates versorgt werden usw.
  14. kein problem, bei weiteren fragen melde dich. schöne feiertage
  15. das kommt noch :-) aber dateien werden sowieso beim speichern bzw beim ausführen geprüft, also keine angst.
  16. ja, wenn du regelmäßig updates bekommst und alle module als aktiv angezeigt werden passt ds.
  17. man sollte auch nicht zu viel auf tests geben, mit nem anderen test set kann man auch wieder andere ergebnisse erziehlen. natürlich will ich das ergebniss nicht schön reden, aber wie ich bereits gesagt habe, ein antimalware programm als schutz allein ist eh meiner meinung nach nicht ausreichend, wenn das system welches mit dem av geschützt wird unsicher ist, fehlende updates etc. ist das risiko höher infiziert zu werden.
  18. naja der vorteiol ist halt das du ne gute leistung beim schutz hast, heißt also es wird eh kaum was durchgelassen. ist auch immer schwierig solche ergebnisse zu analysieren, also für privat personen, da ja nie dabei steht welche malware genau getestet wurde und nicht entfernt werden konnte. es gibt malware bei der dies umfangreicher ist und wo die meisten hersteller arge probleme haben, ich würde daher das augenmerk eher darauf legen ob malware überhaupt auf den pc gelangen kann wenn man sich mal hier ansieht: http://malwareresearchgroup.com/ diesen test mit den 50 samples, wird eig das am weitest verbreiteste zeug getestet und da schneidet emsi sehr gut ab, alle geblockt. klar sollte natürlich sein das kein av der welt ne 100 %ige erkennung bieten kann und das man daher als nutzer noch andere geeignete maßnamen treffen muss, ich meine damit kein zweites antimalware programm das ist übertrieben, sondern automatische windows updates, secunia + file hippo für sonstige programm updates, einen browser wie chrome in sandboxie laufen zu lassen, dies im eingeschrenkten nutzerkonto, und backups sind sehr wichtig.
  19. aja schade ists aber es ist ja auch logisch, solche aktionen sind eher dafür gedacht neukunden zu gewinnen denn bei langzeit kunden kann man ja davon ausgehen das sie zufrieden mit der software sind und sie deswegen wieder kaufen würden, aber eine firma möchte ja im besten falle wachsen und muss daher neukunden werben.
  20. naja, man kann eben nicht sagen das es bei allen vor kommt ich persönlich hatte zb noch keine probleme. natürlich ist das für die betroffenen immer schade, aber die leute können ja nur ein problem nach dem andern beheben, wenn sie wissen worann es liegt usw.. natürlich ist es unfein auf andere zu zeigen, aberim moment scheinen viele hersteller probleme mit ihrer software zu haben und müssen nachbessern, ist natürlich kein trost, aber man muss sich halt bewusst machen, dass es so viele mögliche rechner konfigurationen gibt, dass niemand alle diese testen kann und deswegen kann es zu fehlern kommen. aber wie man sieht ist ja im moment sehr viel bewegung drinn, diese woche gabs einige updates ich denke das sich das bald alles erledigt hatt, zumindest wünsche ich das allen betroffenen.
  21. sorry hatte ich übersehen, hab nem entwickler geschrieben, der wird sich deiner annehmen.
  22. ne bitte nicht löschen das ist ne saubere datei öffne mal otl klicke bereinigung, pc startet neu. dann lösche tdss killer + quarantäne.
  23. hi, 1. reicht das in einem thema zu fragen :-) 2. die datei ist in ordnung, gibts denn noch probleme im moment, falls ja zehle sie mir auf
  24. wähle mal die option quarantin der ordner sollte dann auf c:\ sein, bitte mal packen, hochladen http://support.emsisoft.com/forum/57-malware-submissions/ hier nen neues topic eröffnen, name: für markus und dort das archiv anhängen bitte
  25. bitte folgendes tool ausführen, log posten, nichts löschen http://www.trojaner-board.de/82358-tdsskiller-google-umleitungen-tdss-tdl3-alureon-rootkit-entfernen.html
×
×
  • Create New...