rotaran

Member
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by rotaran


  1. huhu,

    wie bereits im Thema erwähnt geht um den Scan mit direktem Zugriff auf die Festpallte. Bisher war der Scan nie ein Problem und lief immer durch. Nun seit neueren bleibt der Scan bei der 2 Platte bei 65322 Dateien ( ca.) hängen und nix geht mehr. Kaum abgebrochen und neu gestartet OHNE Festplattenzugriff  läufts durch. Habs nun mehr mals ausprobiert.... keine Änderung. Ein normaler Malerware Scan läuft auch ohne Probleme durch.

    Was is da los? Kontroll Scans mit mban und Eset Online blieben ohne Fund. Sieht eher nachm Festpaltten Problem aus oder??

     

    gruss

    rotaran


  2. In euren neuesten Support Artikel wird angeraten den Überwachten Ordnerzugriff einzuschalten (Windows Defender)

    Habe die nötigen Schritte ausgeführt allerdings find ich unter den Einstellungen  dafür keinen Punkt der  ---->

    Scrollen Sie nach unten bis zum Bereich Überwachter Ordnerzugriff.

    Klicken Sie auf den Ein-/Ausschalter, um die Funktion zu aktivieren.<---

    sich auf diesen Teil bezieht.

     


  3. hallo!

    Die Tage habe ich über "Ge Force Erxpirience" (mit Anmelden) mal wieder eienn neuen Treiner runtergeladen(Grafik Karte). Dabei meldet immer Emisoft einen Fund bzw fragt mich ob ich das zulassen will.(Verhaltensanylyse)

    Meldungs Text :

    10.10.2017 06:27:32
    Verhaltensanalyse erkannt verdächtiges verhalten "AutorunCreation" von "C:\Users\xxx\AppData\Local\Temp\NVI2_29.DLL"

    10.10.2017 06:27:32
    Eine Benachrichtigung "In den folgenden Programmen wurde ein verdächtiges Verhalten erkannt: C:\Users\xxx\AppData\Local\Temp\NVI2_29.DLL" wurde angezeigt

     

    Da ich ja das ganze runtergeladen habe und instaliert , ist das für mich ein Fehlalarm, bzw ein False Positive.

    Mich wundert aber ehlich warum Emisoft da meckert wenn sich der Grafik Treiber instaliert .. was 08/15 normales. Ist das in der Verhaltensanalyse änhlich einen Trojaner/Virus etc?? Ich hab mal vorsichtshalber mien System mit est Online Scanner untersucht und er meldet kein fund. Also sauber.

     

     

     

     


  4. huhu,

    na ja er updatet und meldet is aktuell.Allerdings geht der Fortschrittsbalken nicht weg und es sieht so aus als ob EIS immer noch "saugt". Und vorhin beim Start meldetet "es" Ein unbekannter Verarbeitungsfehler ist aufgetreten, bitte wenden Sie sich an den Support. (War nach PC Neustart weg)

    Wie gehts weiter?

     

    EDIT: Nach Neustart PC kommt nun ein längerers Update, PC Neustart und nochmal Update und wieder mag EIS nen PC Neustart. Danach gings ohne Fehlermeldungen.Waren wohl die Nachwirkungen mit euren Updateservern.


  5. hallo!

    Ich verwende EIS( Vollversion im 3 Jahr) und habe noch nie Probleme gehabt. Auf einmal sagt mir das Programm das es keine Internetverbimdung herstellen kann. Selbstverständlich geht alles andere, es besteht also eine Internetverbindung.

    Programm deinstaliert und neu drauf.... gleiches Problem. Router neu gestartet.... keine Verbesserung.

    Mein Systewm : Win 10 pro 64 bit .

     

    Was is da los , wer weiss Rat?