kathrin

Emsisoft Employee
  • Content count

    706
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

kathrin last won the day on April 20

kathrin had the most liked content!

Community Reputation

23 Excellent

1 Follower

About kathrin

  • Rank
    Forum Regular

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

3181 profile views
  1. Guten Tag Galaxy, Vielen Dank! Dies sind die neuen Installer, die das Problem behoben haben sollten: http://dl.emsisoft.com/EmsisoftAntiMalwarebetaSetup32.msi http://dl.emsisoft.com/EmsisoftAntiMalwarebetaSetup64.msi Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  2. Guten Tag, Wir hoffen das Problem identifiziert zu haben und werden möglichst bald eine Beta veröffentlichen. Falls Sie den Test noch nicht gemacht haben, würde ich Sie bitten zu warten und es anschließend mit der Beta-Version zu testen, damit wir wissen ob das Problem behoben werden konnte. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  3. Guten Tag, Der Test ist leider akkurat. Wir haben auch schon auf das Video geantwortet: Frei übersetzt heißt die Antwort in etwa: Anhand des Datums auf dem Computer scheint EAM just in einem kurzen Zeitraum getestet worden zu sein in dem ein bekannter Fehler die Ausführung von bösartigen Skripten erlaubte. Der Fehler wurde bereits behoben. Wäre es möglich, dass Sie Emsisoft neu testen (ohne Video) und uns Bescheid sagen ob jetzt alle Skripte korrekt erkannt werden. Der Youtuber hat an anderer Stelle geantwortet und einen erneuten Scan aus Zeitgründen abgelehnt, sodass wir nicht endgültig sagen können ob wir jetzt alle Skripte erkennen würden. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die Anzahl an Erkennungen jetzt höher wäre. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  4. Guten Tag, Vielen Dank für die Antwort. Falls Sie sonst noch Informationen haben, die uns helfen könnten das Problem einzugrenzen, lassen Sie uns dies bitte wissen. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  5. Guten Tag, Wissen Sie welchen BSOD Code die Deinstallation ausgelöst hat? Kommen Sie noch in den abgesicherten Modus? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  6. Guten Tag, Handelt es sich bei dem Rechner um einen HP Rechner? Friert der Rechner beim Hochfhren im abgesicherten Modus auch ein?
  7. Guten Tag, Vielen Dank für die Details. Es könnte sein, dass Ihr Rechner nach einem Absturz automatisch neustartet. Daher sehen Sie diese "Schleife". Verstehe ich Ihre Antwort dahingehend richtig, dass der abgesicherte Modus noch funktioniert? Falls ja könnten Sie bitte einmal diese Einstellungen vornehmen um den Neustart zu deaktivieren: 1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, z.B. indem Sie mit den Tasten Windows + X das Schnellstartsystem aufrufen und dort auf den Menüpunkt Systemsteuerung klicken. 2. Wählen Sie den Eintrag System (Ansicht der Systemsteuerung auf "Große Symbole"). 3. Klicken Sie, im sich nun öffnenden Fenster links in der Aufgabenleiste, auf den Menüpunkt Erweiterte Systemeinstellungen. 4. Klicken Sie im Abschnitt Starten und Wiederherstellen auf die Schaltfläche Einstellungen. 5. Entfernen Sie im Bereich Systemfehler das Häkchen vor der Option Automatisch Neustart durchführen und bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf die Schaltfläche OK. Sagen Sie mir anschließend bitte ob und wenn ja welche Meldung auf Ihrem Bildschirm erscheint. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  8. Guten Tag, Haben Sie einen HP-Rechner? Können Sie sich erinnern wann Sie den Rechner das letzte Mal neugestartet hatten? Hatten Sie nach dem letzten Update von Emsisoft den Rechner neugestartet? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  9. Virus ou Malware

    Bonjour, Vous êtes le bienvenu! La console d'administration est disponible seulement en Anglais pour le moment. Cordialement Kathrin
  10. Virus ou Malware

    Bonjour, Nous protégeons contres les virus et les malwares. Le virus est une sorte de malware, c'est pour cette raison que nous utilisons seulement Anti-Malware dans le nom de notre produit (aussi parce que Emsisoft Anti-Malware et Anti-Virus (EAMeAV) serait très long comme nom). Notre produit vous protège contre toutes les applications néfastes. Il n'y a pas besoin d'installer un autre anti-virus. Au contraire nous conseillons de ne pas installer d'autres anti-virus car ceux-ci peuvent se handicaper et reduire la sécurité totale de votre système. Cordialement Kathrin
  11. Guten Tag, Das freut zu hören. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung! Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  12. Guten Tag Optimist, Ich kann Ihre Entscheidung nachvollziehen, auch wenn es mir natürlich Leid tut Sie zu verlieren. Ich hoffe, dass Sie uns aber dennoch auch in Zukunft hier erhalten bleiben und wünsche Ihnen ein angenehmes Rest-Wochenende. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  13. Guten Tag, Der Wert braucht nicht wieder gesetzt zu werden. Microsoft sollte Ihnen auch zukünftig Updates ohne diesen Schlüssel installieren. Zum einen werden wir den Wert bei den nächsten Updates nicht mehr verändern, von daher sollte es keine Gefahr geben. Zudem haben wir den Schlüssel jetzt auch korrekt konfiguriert, sodass Sie auch in Zukunft, wenn ein anderes Programm sich dort eintragen möchte keine Probleme haben sollten. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  14. Hi, Wir sind noch dabei alle Ursachen zu erkunden. Ihr Rechner ist der erste bei dem wir in der Lage waren den Registry-Eintrag vor der Installation von Emsisoft einzusehen und zu verstehen wieso die Korruption stattfindet. Ich war zwar recht zuversichtlich, dass das Problem nur die Registry betrifft, aber es hätte durchaus sein können, dass es bei der Installation zwei Probleme gab und nicht nur eins. Es hätte zum Beispiel sein können, dass die dazugehörige Datei ebenfalls nicht kopiert worden ist. Es hätte auch einfach passieren können dass Sie oder ich beim tippen ein Fehler gemacht haben und dann statt eppdisk, epdisk im Eintrag steht und der Rechner trotzdem nicht bootet. Bootet der Rechner nicht mehr und Sie wollen ihn reparieren, würde ich die Anleitung ohne große Warnung rausgeben.. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden. Aber Sie hatten einen funktionalen Rechner und es bestand das Risiko, das dieser sich wieder in einen kaputten Rechner verwandelt. Da bin ich dann etwas vorsichtiger. Mit freundlichen Grüßen Kathrin