kathrin

Emsisoft Employee
  • Content count

    372
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

kathrin last won the day on September 13

kathrin had the most liked content!

Community Reputation

11 Good

1 Follower

About kathrin

  • Rank
    Forum Regular

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

1913 profile views
  1. EIS-Abschied

    Die neue Version mit der Firewallintegration kann man ja auch jetzt bereits schon testen. Wer sich mit dem neuen Produkt nicht anfreunden kann, hat auch immer noch die Wahl sich das Geld erstatten zu lassen und zu einem anderen Produkt zu wechseln. Ganz allgemein bin ich aber auch blackmamba's Ansicht: Die allermeisten Nutzen brauchen heutzutage keine Extrafirewall mehr, da der Router diese Funktion übernimmt. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  2. Guten Tag, Gern geschehen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. So schnell wie heute geht es allerdings nur wenn ich ebenfalls zufällig gerade online bin. Grüße Kathrin
  3. Guten Tag, Unsere Testversion ist die Vollversion unseres Programmes, Sie waren also vollkommen geschützt. Die Laufzeit ist der einzige Unterschied. Wir bieten eine Vollversion des Programmes als Testversion an, damit Sie sich selbst ein Bild von unserem Programm machen können bevor Sie es kaufen. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  4. EIS-Abschied

    Vielen Dank für das Lob Für den Support ist es immer schön zu hören, was wir richtig machen und hilft uns auch den Support besser auf unsere Kunden auszurichten. Wir geben uns auf jedenfall Mühe immer so schnell und komplett wie möglich zu antworten. Auch wenn es gerade am Wochenende manchmal etwas länger dauern kann. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  5. Danke ich habe die Infos an unsere Entwickler weitergegeben. Allerdings kann es sein, dass ohne Kontext diese Info nur bedingt von Nutzen sein wird. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  6. EIS-Abschied

    Guten Tag, Die Windows Firewall macht uns keine Probleme. Wie bereits weiter oben angekündigt, hatten wir immer geplant unseren Nutzern eine Anleitung für die Konfigurierung der Windows Firewall zu veröffentlichen. Dies ist somit auch geschehen. Es läuft eigentlich alles wie geplant. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  7. Bonjour, Vous êtes le premier à nous informer de ce problème (ce qui ne signifie pas forcément que vous êtes le premier à avoir le problème par contre). Est-ce que vous savez si le problème persévère après une deuxième mise à jour? Cordialement Kathrin
  8. Guten Tag Alexander, Wissen Sie was den Crash verursacht hat? Ist die Crash-Ursache reproduzierbar? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  9. EIS-Abschied

    Guten Tag, Ich würde alle Beteiligten bitte sachlich zu bleiben. Ich verstehen Ihren Satz nicht ganz. Was bekommen wir Ihrer Meinung nach nicht hin? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  10. Guten Tag, Mit der Datei bezog ich mich auf den kompromittierten Installer. Könnten Sie mir die Datei zukommen lassen, die installiert wird? Dann kann ich Ihnen mit Sicherheit sagen ob die Datei noch installiert wird oder nicht. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  11. Guten Tag Herr Gerhardt, Falls Emsisoft die Datei bei Ihnen immer noch nicht als bösartig erkennt würde ich Sie bitte einmal Ihre Signaturen zu aktualisieren, dann sollte Sie erkannt werden. Es ist auch nur die 64bit version betroffen. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  12. Ich habe den Titel mal editiert, damit die Versionsnummer stimmt. @icewolf In diesem speziellen Fall hat Emsisoft die Datei erst nach Bekanntwerden der Kompromittierung erkannt. Das liegt daran, dass das Programm mit einem bekannten guten Zertifikat signiert ist. Eigentlich eine Garantie dafür, dass die Datei gutartig ist. Hätte die Malware in CCleaner etwas nachgeladen, hätten wir diese Malware jedoch erkannt und blockiert. Sobald die Kompromittierung bekannt wurde haben wir natürich unsere Signaturen aktualisiert, sodass die Datei korrekt als bösartig erkannt wurde. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  13. EIS-Abschied

    Hi, @Chris Wir haben heute einen Artikel zur Konfiguration von Windows Firewall veröffentlicht, hich hoffe dass das ausreicht um die Windows Firewall zu konfigurieren: http://blog.emsisoft.com/de/2017/09/19/emsisoft-windows-firewall-antworten-auf-ihre-fragen/ Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  14. Hallo, @fresinet Emsisoft Anti-Malware war ursprünglich entwickelt wurde um zusammen mit einem Antivirusprogramm genutzt zu werden.Das ursprüngliche Konzept Emsisoft parallel zu Antivirenprogrammen laufen zu lassen hat die Fähigkeiten des Programms leider beschränkt. Da wir heutzutage zu den besten Antivirenprogrammen auf dem Markt gehören, liegt der Fokus mittlerweile weniger auf der Kompatibilität als auf der Schutzleistung. Wir versuchen natürlich weiterhin, so gut wie möglich mit anderen Antivirenprogrammen kompatibel zu sein, wir können diese nur nicht garantieren. Emsisoft Anti-Malware bietet heute zahlreiche Schutzfunktionen, wie etwa eine Antivirus und Antimalwarekomponente, aber auch einen Surfschutz, eine Blockierung auf Basis von Verhaltensanalysis, eine Anti-Exploit, Antirootkit sowie Antikeylogger, sodass ein weitere Antivirenrpogramm nicht notwendig ist. Die "Zugriff verweigert" Meldung tritt auf, wenn beide Antivirenprogramme zuerst etwas kontrollieren wollen und so keiner Zugriff erhält, weil sich die Programme gegenseitig blockieren. Wenn das Auftritt, so kann nichts mehr aufgerufen werden. In diesem Thread by Kaspersky gibt es einen Screenshot wie die Fehlermeldung aussieht: https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/349983-no-non-microsoft-programs-run-after-kis-2016-install/ Es kommt letztenendes bei jedem Doppelklick die Fehlermeldung 0x000005 und das gewünschte Programm kann nicht ausgeführt werden. (Die Fehlermeldungen verschwinden sobald der User Emsisoft Anti-Malware deinstalliert) Wir können dies nicht verhindern und auch nicht genau vorhersagen, wann es auftritt, daher empfehlen wir allgemein nicht mehr als ein Antivirenprogramm installiert zu haben.