kathrin

Emsisoft Employee
  • Content count

    743
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

kathrin last won the day on May 22

kathrin had the most liked content!

Community Reputation

25 Excellent

1 Follower

About kathrin

  • Rank
    Forum Regular

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

3421 profile views
  1. Bonjour, Est-ce que vous pouvez installer Emsisoft Anti-Malware manuellement sur l'ordinateur en question? Vous pouvez copiez le packet directement avec TeamViewer ou télécharger Emsisoft Anti-Malware directement à partir de notre site sur l'ordinateur qui pose problème. Une fois installé, pouvez vous faire un clic sur Licence puis sur "Connecter à Emsisoft Enterprise Console". Saisissez l'adresse du serveur de Emsisoft Enterprise Console et le mot de passe et essayez de connecter la machine ainsi à Emsisoft Enterprise Console. Dans ce cas il ne devrait pas avoir besoin de reconfigurer le routeur. Si cela ne fonctionne pas, je vous conseille de poursuivre avec David, qui vous a répondu dans notre chat. Il est l'expert pour Emsisoft Enterprise Console et pourra sûrement vous aider plus rapidement. Cordialement Kathrin
  2. Bonjour, Les fichiers sont installés avec Emsisoft Enterprise Console directement. Je vais vérifé si nous pouvons rendre l'endroit d'enregistrement plus clair dans la documentation. Vous pouvez trouver les fichiers batch Prepare_PC_where_EEC_installed.bat et Prepare_PC_for_deployment.bat dans le dossier C:\Programms(x86)\Emsisoft Enterprise Console\server\scripts. Cordialement Kathrin
  3. Bonjour, Est-ce que vous avez utilisé les fichiers batchs pour configurer la machine? Cela devrait ouvrir les ports nécessaires. Est-ce que vous pouvez essayer de vous connecter à partir de la machine en question? Ouvrez Emsisoft Anti-Malware, faites un clic sur "Licence" puis sur "Connecter à Enterprise Console" pour saisir l'adresse IP et le port. Cordialement Kathrin
  4. Merci d'avoir rajouté la solution! Si vous avez d'autres question nous sommes à votre disponibilité! Cordialement Kathrin
  5. Guten Tag, Vielen Dank stapp, dass Sie so schnell versucht haben zu helfen. Ich möchte noch ein paar Details hinzufügen: Programme, die von uns automatisch von der Überwachung ausgenommen werden und Programme, die von Ihnen als gutartig eingestuft wurden erhalten unterschiedliche Bezeichnungen daran können Sie sie unterschieden. Die Liste der Prozesse bei der Verhaltensanalyse enthält zudem alle laufenden Prozesse und alle von Ihnen erstellten Regeln. Dies ist allerdings in der Tat nicht intuitiv ersichtlich. Um sich die von Ihnen erstellten Regeln anzuschauen gehen Sie bitte wie folgt vor: Öffnen Sie bitte Emsisoft, klicken Sie auf Schutz und anschließend auf Verhaltensanalyse. Dort erhalten Sie den bereits erwähnten Überblick der laufenden Prozesse und Regeln. Sie können die Liste der Prozesse nach dem Status sortieren, indem Sie ganz rechts auf Status klicken. Dabei gibt es vier Kategorieren: überwacht - wird von unserer Verhaltensanalyse überwacht nicht überwacht - wird von unserer Verhaltensanalyse automatisch als gutartig erkannt vertrauenswürdig - die Datei wurde von Ihnen als gutartig eingestuft. blockiert - die Datei wurde von Ihnen als nicht vertrauenswürdig eingestuft. Alle Programme, die Sie erlaubt haben finden Sie unter Vertauenswürdig, alle Programme, die Sie blockiert haben finden Sie unter Blockiert. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  6. Guten Tag, Nein, das sind sie nicht. Unsere Erkennungen sind eigentlich besser. Leider kam es durch eine Verkettung unglücklicher Umstände zu einem weiteren Bug den wir zum Zeitpunkt des Tests bereits behoben aber noch nicht veröffentlichen konnten. Der Test fiel leider genau in die Zeit, wo wir mit dem Fehler bei HP zu kämpfen hatten. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  7. Guten Tag, Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe Ihn an unsere Entwickler weitergegeben. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  8. Guten Tag, Wir kooperieren mit mehreren Antivirenanbietern beim Surfschutz. Das heißt wir übernehmen deren Listen um neue Seiten möglichst schnell zu blockieren (und stellen unsere neuen Einträge ebenfalls zur Verfügung). Einige Anbieter nutzen bei der Erkennung von neuen schädlichen Seiten Programme, die die Erkennung und Kategorisierung automatisieren. Dabei werden täglich derart viele Seiten hinzugefügt, dass wir diese nicht alle von Hand kontrollieren können. Gelegentlich werden dabei auch legitime Einträge hinzugefügt wie Twitter oder Microsoft. Wie genau es dazu kommt kann ich nicht sagen. Vermutlich passiert es, wenn eine Phishing-Seite Bilder oder Inhalte von einer legitimen Seite lädt um sich als diese auszugeben und das Programm nicht korrekt zwischen dem Teil, der das Passwort stehlen will und der echten Seite unterscheiden kann. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  9. Guten Tag Skandal, Vielen Dank für die Meldung. Unsere Analysten haben den Fehler korrigiert. Die Erkennung wird mit dem nächsten Update behoben sein. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  10. Guten Tag, Das Problem bei den Logs die wir eingesehen haben, war dass die Dienste des Sicherheitscenter noch nicht geladen waren und daher auch unsere, bereits aktive, Antivirensoftware nicht prüfen konnten. Wir haben keinen Einfluss darauf wie und wann Windows die Dienste für sein Sicherheitscenter lädt. Daher können wir dies auch nicht beeinflussen. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  11. Vielen Dank für die Information. Ich habe dies an unsere Analysten weitergegeben. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  12. Guten Tag, ich habe Ihnen glaube ich eben in unserem Supportcenter geantwortet. Es könnte sich um einen Konflikt von Emsisoft mit einem der anderen installierten Programme handeln. Tritt das Problem denn bei bestimmten Aktionen (Scan, Update?) auf? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  13. kathrin

    IP-Verbindungen EAM

    Guten Tag, Leider können die Entwickler anhand der IP-Adressen nicht klar sagen, was die Funktion ist. Sie würden Sie daher gerne bitten eine der Anfragen aufzuzeichen um zu verstehen, welche Anfrage dies ist. Könnten Sie dafür bitte Fiddler installieren: https://www.telerik.com/download/fiddler Öffnen Sie anschließend Emsisoft Anti-Malware und klicken Sie auf Einstellungen und dort auf Updates. Unten rechts finden Sie den Button "Proxy-Einstellungen" aktivieren Sie dort den Proxy und geben Sie als Proxy 127.0.0.0.1 und als Port 8888. Damit sollte sämtlicher Traffic von Emsisoft über Fiddler laufen. Sie können bei Fiddler zusätzlich noch einen Filter setzen, der Ihnen nur die Ergebnisse für a2guard anzeigt. Klicken Sie dafür in Fiddler auf "Filter" und setzen dort den Haken bei "Show only traffic from", wählen Sie da a2guard.exe aus. Damit werden Ihnen nur die Verbindungen für a2guard angezeigt. Wenn eine Verbindung von a2guard aufgebaut wurde, würde ich Sie bitten den Eintrag per Doppelklick auszuwählen. Dann erscheint der Header und Inhalt der Anfrage. Könnten Sie uns davon bitte einen Screenshot schicken. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  14. Vielen Dank fürs verlinken, Optimist!