kathrin

Emsisoft Employee
  • Content Count

    751
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    17

Everything posted by kathrin

  1. Guten Tag, Gern geschehen. Geht natürlich alles auf Informationen unseres Teams zurück, ohne die Mainzelmännchen im Hintergrund könnte ich hier wenig helfen. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  2. Guten Tag olynt, Ich hab Ihnen eine private Nachricht zukommen lassen zu diesem Thema Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  3. Hallo onegasee59, Freut mich zu hören und ja, wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  4. Guten Tag, Es handelt sich dabei nicht nur um die Frage ab wann Dateien ausgelagert werden (das übernimmt Windows zum Beispiel auch automatisch wenn der Speicherplatz knapp wird) sondern auch darum wie das Caching von Signatur-Dateien gehandhabt wird. Da wir ja zwei Scanner-Engines nutzen, gibt es die Möglichkeit die Signaturen von entweder der einen Engine oder der anderen zu cachen. Die eine kann die Dateien auslagern, ist aber insgesamt nicht ganz so schnell. Die andere ist schneller, cached dafür alles im RAM. Ist die Speicher-Optimierung aus, so sind alle Signaturen in der Auslagerungsdatei und werden nur geladen, wenn Sie gebraucht werden. Das heißt jedoch, dass wenn diese Dateien gebraucht werden die Speicherauslastung in die Höhe schnellt (auch höher als mit der anderen Methode) und die Festplattenauslastung ebenso. Es kann also sein, dass die Werte verglichen wurden während die Dateien im RAM lagen. Da die meisten Rechner heutzutage mehr als genug RAM haben, ist die Option per default deaktiviert, da es die schnellere Variante ist. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  5. Guten Tag, @Lemmy unsere Entwickler hoffen das Problem identifiziert zu haben und demnächst eine Lösung anbieten zu konnen. Solange Emsisoft am Ende geöffnet werden kann und die Schutz-Kolonne grün ist, ist Ihr Rechner geschützt. @Lupino Funktioniert das Update auch heute noch? Eventuell gab es etwas Lag bei den Servern und Sie konnten deswegen nicht aktualisieren? Mit freundlichen Grüßen Kathirn
  6. Guten Tag onegasee59, Ja es scheint sich dabei um eine weitere Variante des Problems zu handeln, dass wir seit Ende Mai haben. Wenn Der Besitzer Emsisoft öffnen kann und die Schutzkolonne grün ist, dann hat Emsisoft trotz Meldung geschafft sich korrekt zu starten und schützt den Rechner effektiv. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  7. Guten Tag, Wir haben ein weiteres Problem mit dem Update identifiziert, das in einigen Fällen den Fehler weiter verursachen kann. Wir arbeiten an einer Lösung. Häufig reicht es jedoch abzuwarten und das Programm startet nach ein paar Minuten erfolgreich alleine. @Lupino haben Sie nur Probleme mit dem Update oder erhalten Sie auch die Meldung der fehlenden Komponente? @Lemmy der Effekt kann mit dem Zeitpunkt des letzten Updates zusammenhängen. Wenn sich das Programm länger nicht aktualisiert hat (zb weil der Rechner aus ist) zeigt emsisoft ein braunes icon. Wenn das letzte Update nur ein paar Stunden alt ist, zeigt es das grüne icon. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  8. Guten Tag, Vielen Dank für die lobenden Worte. Wir tun unser bestes um ein fehlerfreies und optisch ansprechendes Programm zu erstellen. Daher sind wir auch für alles Feedback dankbar, auch wenn wir nicht immer alles gleich einpflegen können. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  9. Guten Tag onegasee59, Ist das nur einmal nach dem Neustart passiert oder passiert es bei jedem Neustart, dass man nochmal neustarten muss? Falls es weiterhin auftritt, könnten Sie bitte einmal abwarten und schauen ob Emsisoft sich nach einer Weile selbst fängt und korrekt startet? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  10. Guten Tag, @olynt Vielen Dank, diesmal habe ich die Email erhalten @Lupino Waren Sie auf folgender Seite: https://www.emsisoft.com/de/software/internetsecurity/ Falls ja, sollten Sie zwei Links haben, links "Jetzt herunterladen" in blau und daneben "Jetzt kaufen" in grün. Falls dem nicht so ist, sagen Sie bitte Bescheid, dann informier ich unser Webteam. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  11. Guten Abend, Danke für das vielfältige Feedback. @olynt könnten Sie mir sagen an welche Email Sie die Logs geschickt haben? Ich sehe die Logs nicht bei uns. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  12. Guten Tag onegasee59, Könnten Sie gucken ob Sie bereits die neueste Version von Emsisoft installiert haben? Können Sie mir die aktuelle Version nennen, die bei Ihnen installiert ist? Um die Versionsnummer zu finden, klicken Sie bitte auf das Logo oben links. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  13. Guten Tag @olynt, Sorry da habe ich mit missverständlich ausgedrückt. Das Timing-Problem entstand durch eine Veränderung die wir im letzten Update eingefügt haben. Es hängt definitiv mit unserem letzten Update zusammen. Ich wollte mit meinem letzten Post eigentlich nur sagen, dass es auch jetzt durchaus sein kann, dass der Rechner mal normal startet, ohne dass das Problem komplett behoben ist. @meepmeep Wir haben heute morgen die stabile Version mit einem Fix aktualisiert. Könnten Sie bitte versuchen Emsisoft zu deinstallieren und die neueste Version von unserer Webseite zu installieren? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  14. Guten Tag, Wir haben Ihre Emails erhalten, vielen Dank! Ich haben Ihnen dort auch geantwortet. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  15. Guten Tag olynt, Das Problem ist ein Timing-Problem, eine der Komponenten startet zu spät und wird deswegen nicht von unserem Programm gefunden. Das Passiert in Windows 8 und neuer nicht, weil die Komponente dort anders registriert ist und deswegen früher startet. In Windows 7 musste eine andere Lösung gefunden werden, da die genutzten Windows-Funktionen nicht existieren. Deswegen tritt das Problem nur dort auf. Könnten Sie bitte einmal bei Emsisoft in der Übersicht auf das Logo oben links klicken und mir die Versionsnummer von Emsisoft geben? Enthalten die Debug-Logs schon die Neustarts bei denen sich Emsisoft wieder aufhängt? Falls nicht würde ich Sie bitte diese noch zu erstellen. Anschließend können Sie die Logs in C:\ProgramData\Emsisoft\Logs finden. Können Sie diese bitte zippen und an [email protected] schicken. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  16. Guten Tag, Ganz im Gegenteil! Wir sind nicht böse, wir sind dankbar, dass Sie uns so tatkräftig unterstützen. Ich gebe Ihr Problem an unsere Entwickler weiter. Nachdem alle Komponenten einmal erfolgreich gestartet sind, bleiben diese aktiviert? Oder haben Sie danach nochmal Fehlermeldungen erhalten? Könnten Sie uns bitte auch noch Debug-Logs und ein FRST Log zukommen lassen, damit wir die Ursache finden können? Öffnen Sie dafür EIS/EAM 1. Klicken Sie unterhalb von Quarantäne auf Support 2. Setzen Sie das Häkchen bei "Erweiterte Debug-Protokollierung aktivieren" 3. Schließen Sie das Fenster und starten Sie ihren PC neu. 4. Warten Sie ab bis das Problem erneut auftritt 5. Starten Sie den Rechner nochmals neu 6. Wenn sich der Fehler nochmals produziert hat, klicken Sie auf "Support" und wählen "Email senden" aus. 7. Wählen Sie rechts sämtliche Logs vom heutigen Tag aus. 8. Geben Sie eine kurze Zusammenfassung des Problems, sowie einen Link zu dem Forumsthema an. 9. Sollten Sie noch einen Screenshot oder ähnliches anfügen, können Sie dies gern mithilfe von "Datei anhängen tun. 10. Klicken Sie auf "Jetzt senden" um die Email abzusenden. Dann laden Sie sich bitte die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf Ihren Desktop: FRST 32-Bit : http://filepony.de/download-frst/ FRST 64-Bit: http://filepony.de/download-frst64/ (Wenn Sie sich nicht sicher sind: Laden Sie beide Versionen, nur eine wird sich ausführen lassen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen) 1. Starten Sie jetzt FRST. 2. Ändern Sie bitte keine der Checkboxen und klicken auf Untersuchen. 3. Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf Ihrem Desktop. 4. Hängen Sie mir die FRST.txt und die Addition.txt bitte an Ihre nächste Antwort an hier oder der Email mit den Debug Logs an. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  17. Guten Tag, Soweit ich weiß sollte es zwischen Adguard und Emsisoft nicht zu Problemen kommen. Sie können es also einfach installieren. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  18. Guten Tag, Na ganz ist das nicht die erhoffte Lösung. Es solle doch eigentlich jetzt funktionieren. Können Sie bitte einmal den Link "Gratis verlängern" in der Lizenz-Box wegklicken. Darunter sehen Sie die Versionsnummer, könnten Sie mir die geben? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  19. Guten Tag Wir haben heute eine Beta-Version mit dem Fix für das Startproblem veröffentlicht. Könnte Sie diese wohl testen und mich wissen lassen ob das Problem damit behoben ist? Um auf die Beta-Version zu wechseln öffnen Sie bitte Emsisoft und wechseln zu Einstellungen und anschließend "Updates". Dort finden Sie unten links ein Dropdownmenü in dem Sie den Beta-Feed auswählen können. Anschließend bitte wieder auf die Übersicht wechseln und das Programm aktualisieren. Bitte aktualisieren Sie das Programm auf die Beta-Version vor dem ersten Neustart, da danach eventuell die Übersicht nicht mehr geöffnet werden kann. Tritt das Problem danach noch auf? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  20. Guten Tag, Wir haben heute eine Beta-Version mit dem Fix für das Startproblem veröffentlicht. Könnte Sie diese wohl testen und mich wissen lassen ob das Problem damit behoben ist? Um auf die Beta-Version zu wechseln öffnen Sie bitte Emsisoft und wechseln zu Einstellungen und anschließend "Updates". Dort finden Sie unten links ein Dropdownmenü in dem Sie den Beta-Feed auswählen können. Anschließend bitte wieder auf die Übersicht wechseln und das Programm aktualisieren. Tritt das Problem danach noch auf? Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  21. Guten Tag olynt, Gerne! Der Thread ist jetzt im Deutschen Support Forum. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  22. Guten Tag Koubi, Das freut mich. vielen Dank für die Rückmeldung! Bei weiterne Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  23. Guten Tag Herbeck, Vielen Dank für die Info. Die gleichzeitige Einführung des Bugs und des Anti-Ransomwaremoduls war etwas unglücklick und offensichtlich nicht geplant. Die beiden sind auch nicht miteinander verknüpft. Wir arbeiten mit Druck an einer Lösung und hoffen Ihnen in den nächsten Tagen eine Lösung anbieten zu können. Mit freundlichen Grüßen Kathrin
  24. Guten Tag, @Herbeck Können Sie mir sagen ob Sie bereits auf die Version 2017.5 aktualisiert haben? Bisher hatten wir nur Leute mit dieser Version, die betroffen waren. Wenn Sie das Problem auch mit Version 2017.4 haben, deutet das in der Tat auf ein Zusammenspiel mit dem letzten Windows Update hin. Mit freundlichen Grüßen Kathrin