kathrin

Emsisoft Employee
  • Content Count

    751
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    17

Posts posted by kathrin


  1. Guten Tag,

     

    Ja, wir scannen, zum Beispiel, nur ausführbare Dateien da sich Viren nicht in Text-Dateien und ähnlichem befinden können. Zudem überprüfen wir vor allem Dateien die automatisch beim Start ausgeführt werden (können). Da bösartige Dateien auf Ihrem Rechner keine Schäden anrichten können, wenn Sie nicht ausgeführt werden. Wenn Sie die Datei ausversehen selbst ausführen sollten so wären Sie immer noch durch unseren Dateiwächter, der die Datei vor der Ausführung einmal scannt und unserer Verhaltensanalyse, die die Datei aufgrund Ihres Verhaltens analysiert, geschützt.

    Wenn Sie einen kompletten Scan machen wollen so können Sie Emsisoft öffnen und auf den Reiter Scan klicken und dort auf Malware Scan. Dann werden sämtliche Orte gescannt. Dieser Scan dauert allerdings deutlich länger. Wenn Sie möchten, können Sie auch unter 'geplante Scans' einen Malware-Scan konfigurieren, der zum Beispiel einmal die Woche den kompletten Rechner scannt.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin


  2. Guten Tag,

     

    Wir blockieren mit unserem SurfSchutz Webseiten, bei denen wir wissen, dass ohne Zustimmung des Users Coinhive.com eingesetzt wird.
     

    Wenn Sie CoinHive selbst blockieren wollen, können Sie, wie Optimist, eine Regel erstellen oder, zum Beispiel, eine Extension wie NoCoin für Ihren Browser installieren. Wenn Sie mir sagen welchen Browser Sie nutzen, werde ich Ihnen einen Link dafür heraussuchen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin


  3. Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen zu Office.

    Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass Office 2010 offiziell auch schon nicht mehr aktiv entwickelt wird, sondern sich im extended support (also nur noch Sicherheitsupdates, keine neuen Features mehr) befindet. 2020 werden dann auch diese eingestellt werden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin

     


  4. Gutne Tag onegasee59,

     

    Eventuell handelt es sich bei dem monierten Schlüssel um einen alten Emsisoft Internet Security Schlüssel. Prinzipiel ist Emsisoft relativ robust und versucht sich bei jedem Neustart selbst zu regenieren. Ganz allgemein würde ich empfehlen keine Emsisoft Einträge löschen, solange Emsisoft wie gesollt funktioniert.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin


  5. Guten Tag

    @onegasee59 Wie Dunrell schon angemerkt hat, der Ton macht die Musik. Ein freundliches Nachfragen ob die Beta-Version das Problem behoben hat, wäre vollkommen ok gewesen. So wie Sie die Frage jetzt angegangen sind, ist nicht der Tonfall, dem wir hier im Forum pflegen möchten.

    Zudem ist der Thread mittlerweile ziemlich alt. Das Beta-Update, das Dunrell getestet hat ist schon lange in unserer Stable-Version enthalten, sodass die Frage sich als solche auch nicht mehr wirklich stellt.


    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin


  6. Bonjour,

     

    Malheureusement il n'y a pas grande chose qu'on peut faire si le chiffrage est fait correctement. Ceci est le cas pour Cry36. Votre meilleur option est de faire une sauvegarde des fichiers et d'attendre. Parfois les développeurs des rançongiciels publient les clés de déchiffrage après quelques mois ou la police arrive à récupérer les clés. Mais il n'y a pas de garantis.
    Sinon l'autre option est de payer le rançon. Mais, même en payant il n'y a pas de garantis que le déchiffreur offert par les criminels fonctionnera.

    Je suis désolée.

    Cordialement
    Kathrin


  7. Guten Tag Werderforever,

     

    Die Lizenzdauer wird auf unserem Server in einer einheitlichen Zeitzone gespeichert. Daher ist es möglich, dass sich die Uhrzeit nicht mit Ihrer Zeit deckt. Ganz allgemein haben unsere Lizenzen immer einen Extra-Tag Laufdauer um zu vermeiden, dass Ihnen durch die Zeitverschiebung ein Tag der Lizenz verloren geht.


    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin


  8. Guten Tag,

     

    Ich habe einen Screenshot angehängt. Unten links am Ende des Themas finden Sie eine Leiste von Icons, mit dem Sie das Thema 'teilen' können. Das zweite von links ist das Icon für Facebook. Daher stammt die Meldung wahrscheinlich.

     

    Wenn NoScript sich trotzdem meldet obwohl Sie "Always allow request from emsisoft.com to facebook.com" angewählt haben, würde ich Sie bitten den NoScript Support zu kontaktieren. Dann funktioniert das Programm nicht korrekt.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin

    icons.png
    Download Image


  9. Guten Tag,

     

    ich habe den Fund an unsere Analysten weitergeleitet. Diese werden sich die Datei sobald wie möglich anschauen.

    Eigentlich sollten Sie in der Lage sein, die Datei direkt aus der Quarantäne hochzuladen, mittels des Buttons "Falscher Fund', der sich unten links auf der Quarantäne Übersicht befindet. Ist dieser nicht vorhanden?

    Mit freundlichen Grüßen
    Kathrin

     

     


  10. Guten Tag darkwilight,

     

     

    Ich habe evenutell vorhin schon Ihre Email an unseren Support beantwortet. Falls nicht, würde ich Sie bitten uns einmal die betroffenen Datei zukommen zu lassen. Sie können dies tun indem Sie Emsisoft öffnen und auf den Reiter Quarantäne zu wechseln. Dort können Sie die Datei anwählen und anschließend auf "Falschen Fund" klicken. Wenn Sie die Felder im Fenster, das sich öffnet ausfüllen und anschließend auf Ok klicken, wird die Datei an unsere Analysten gesand, die sich diese dann nochmal anschauen und die Erkennung gegebenenfalls entfernen.

     

    Mit freundlichen Grüßen
    Kathrin

     


  11. Guten Tag werry,

     

    Ich würde Sie bitte uns unter [email protected] zu kontaktieren, damit wir Sie nach dem betroffenen Schlüssel fragen können.

    Die Meldung mit den Zuweisungen stammt von unserem Anti-Piracy-Schutz, daher würden wir gerne einmal kontrollieren, dass Ihr Schlüssel nicht kompromittiert und von Dritten mitgenutzt wird.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Kathrin