Taurec

Member
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Taurec

  • Rank
    New Member
  • Birthday 11/26/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Dortmund
  1. Hat funktioniert. EAM läuft wieder. Danke schön. Außer dem üblichen Windows Defender habe ich nichts dergleichen installiert. Sehr merkwürdige Geschichte, werde da mal ein Auge drauf haben. Nicht, dass was mit der Festplatte nicht stimmt. Aber das ist ja dann nicht Ihre Baustelle.
  2. Hallo zusammen. Heute mach ich meinen PC an, da erhalte ich nach der Windows-Anmeldung eine Fehlermeldung (siehe Screenshot EAM Error). Okay... Kann ja mal passiere dachte ich mir. Starte ich halt den Rechner neu, dann gehts sicher wieder. Aber auch nach einem Neustart der Fehler. Dann habe ich versucht, EAM manuell aufzurufen, gleicher Fehler. Auch das Symbol in der Taskleiste ist nicht mehr da. Was da los... Dann habe ich im Windows Explorer mal das Stammverzeichnis des EAM aufgesucht. und stelle fest, dass da außer zwei Ordnern nichts mehr da ist (siehe Screenshot HÄÄÄ - Und ja, genau so hab ich geguckt...). Nun, dann habe ich mir die Software noch mal runtergeladen und wollte sie neu installieren. Aber auch das klappt nicht, weil... (siehe Screenshot Hmmm). Dann wollte ich zunächst den EAM erst mal deinstallieren und danach neu installieren. Das geht auch nicht, weil der EAM in der Softwareliste von Windows nicht mehr vorhanden ist. Leider bietet der Installer auch keine Reparaturfunktion an. Okay, nun bin ich also hier und stelle die Frage in den Raum: Wie kriege ich die Kuh vom Eis? Ach so: Mein OS ist Windows 10 Pro.
  3. Taurec

    Falschmeldungen *g*

    Danke, werde ich dann zukünftig so handhaben.
  4. Einen wunderschönen guten Tag. Nun, ich bin ein leidenschaftlicher Zocker und oft kommt es bei mir vor, dass EAM ein neues Spiel als Virus meldet und umgehend die EXE in Quarantäne schiebt. Damit habe ich kein Problem, kann ich ja wieder rückgängig machen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig anschlagen. Ich habe nur ein Problem damit, die Falschmeldung zu melden, weil natürlich die EXE-Dateien viel zu groß sind und der Assistent dann sagt, is nich. Wie kann ich das dann tun? Kleine Anekdote: Ich bin fast wahnsinnig geworden, bis ich mal gemerkt habe, dass das die EAM ist. Denn bis ich wieder raus war, war die Meldung der EAM natürlich weg. Ich dachte schon, sind die alle dämlich, können die keine Spiele mehr programmieren? Wieso läuft das nicht? Und dann gucke ich mal zufällig in die EAM rein. Wie? 20 Objekte in Quarantäne?? Waren da die ganzen EXE-Dateien drin.
  5. Vielen Dank für die schnelle Hilfe, alles in Ordnung.
  6. Da möchte ich mich direkt mal anschließen. Mir ist leider genau das gleiche passiert. Habs leider erst heute gemerkt, weil ich meinen PC neu installiert habe. Was kann ich tun? Leider hatte ich sie wohl nicht im Lizenzcenter registriert. *grml*