RalphZ

Member
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About RalphZ

  • Rank
    New Member
  1. Zwei Laufwerke meines NAS wurden verschlüsselt. In jedem Verzeichnis liegt die Datei BTC_DECRYPT_FILES.txt mit dem Inhalt sich mit [email protected] oder [email protected],com in Verbindung zu setzten um die Konditionen für die Entschlüsselung zu erfahren. Ich denke, dass das Schadprogramm schon entfernen wurde. Zumindest findet der Scan vom EEK nichts besonderes (Die zwei Files mit hohem Risiko sind mit dem Samsung Laptop ausgeliefert worden). Jedoch stellt sich mir die Frage ob ich die verschlüsselten Daten jemals wieder entschlüsseln kann. Ein paar Excelfiles davon würden echt Arbeit machen sie wieder neu zu erstellen. Es liegen zwar Sicherungen vor, die sind aber zu alt. Es gibt jedoch tatsächlich Dateien die mir verschlüsselt (wurden mit der Endung .BTC ergänzt) und unverschlüsselt vorliegen. Lösegeldforderung waren 4 Bitcoins, die ich nicht zu zahlen bereit und auch gar nicht inder Lage war und bin. Sieht jemand die Möglichkeit, dass eine Entschlüsselung in absehbarer Zeit denkbar ist? Gruß Ralph scan_161229-172615.txt BTC_DECRYPT_FILES.txt PICT5655.jpg.BTC