Jump to content

eric cartman

Member
  • Posts

    243
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by eric cartman

  1. Ich rede davon, dass vor dem letzten Update überhaut gar nie nicht irgend ein Fenster kam. Seit dem Update kommt am Ende des Scans das Fenster mit dem Scanergebnis. Vorher war das besser.
  2. Hallo, ja tut mir leid aber bei mir war das zuvor nicht der Fall. "Scan im Hintergrund" war auch immer im Hintergrund - ohne sichtbares Fenster. Vielleicht erschien es bei einem Fund aber das ist bei mir noch nicht vorgekommen. Ohne Fund verschwand einfach im Systray das kreisende Lupensymbol und nix weiter. Kein Fenster, keine Meldung, nix. So soll nach meinem Verständnis ein "Scan im Hintergrund" auch sein. Doch seit dem letzten Update auf 2017.6 hat sich dieses Verhalten geändert. :-(
  3. Hallo, bei mir ist das der Fall: der Scan startet im Hintergrund, während ich angemeldet bin. Das Fenster erscheint dann am Ende des Scans. Das mit dem Anmelden ist für mich auch irrelevant, da nur ein Benutzerkonto existiert, das automatisch startet. Schönen Gruß..
  4. Mahlzeit! Seit dem Update auf 2017.6 erscheint nach Abschluss eines jeden im Hintergrund ausgeführeten Geplanten Scans das Programmfenster mit dem Scanergebnis. Fehler oder Feature?
  5. Ich muss nochmal ein bereits früher angesprochenes Thema aufgreifen: die Option "Speicherverbrauch-Optimierung". Es gab schonmal eine Diskussion zur Funktion und dem Sinn dahinter und selbst heute habe ich es noch immer nicht ganz verstanden und auch die Erklärung in der Hilfedatei ist ziemlich verwirrend. Denn da steht: Nun habe ich es eben gerade nochmal ausprobiert: bei mir verhält es sich genau andersrum. Bei aktivierter "Speicherverbrauch-Optimierung" belegt mein a2service.exe im Arbeitsspeicher etwa 540MB, bei deaktivierter "Speicherverbrauch-Optimierung" belegt mein a2service.exe im Arbeitsspeicher etwa 330MB. Benötigt man diese Option eigentlich wirklich? Wäre es nicht sinnvoller, EAM bzw. EIS bei genügend freiem Arbeitsspeicher automatisch entscheiden zu lassen, Daten auszulagern?
  6. Eigentlich kann ich dir fast vollständig zustimmen. Andererseits ist genau das auch ein Problem: wenn die Software ohne Probleme ihren Dienst tut und man sich keine Gedanken über die Sicherheit machen muss, hat man leider mehr Zeit, sich mit solchen kleinen "Luxusproblemchen" zu beschäftigen.
  7. Hmm.. bin ich wieder was besonderes?! Bei mir sind es 1920x1080.
  8. Wenn noch Reste vorhanden sind, kann dies in der Tat eine Neuinstallation verhindern. Bitte mal die Reste mit dem Tool Emsiclean bereinigen und danach eine Neuinstallation versuchen. Hier gibt es dazu die Anleitung und den Downloadlink.
  9. Hallo Kathrin, nachdem ich es gestern nicht geschafft hatte, habe ich heute gleich zwei nachgeholte Scans provoziert. Die Logs habe ich jetzt gerade per Support Formular in EAM abgeschickt. Ich hoffe, das passende Log war dabei; ich habe einfach alles angekreuzt. Vielleicht hilft's ja..
  10. Stimmt natürlich. Wenn noch Bedarf besteht, werde ich das morgen mal machen. Ab welcher Zeitdifferenz sollten denn verpasste Scans nicht nachgeholt werden? Gibt es da ein Zeitfenster oder gilt: verpasst ist verpasst!?
  11. Ui! Seit heute (Sonntag!) etwa 19 Uhr bekomme ich wieder alle halbe Stunde ein Update der a2hosts.dat. Fehler behoben? Dankeschöön!
  12. Thanks Kathrin and Elise - don't understand why but it helped!
  13. - Windows 10 Version 10.0.15063 x64 - VLC Media Player Version 2.2.6 x64 (Download hier: https://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/2.2.6/win64/) - EAM Version 2017.4.1.7484 stable Klicke "Download Subtitles": Erhalte das:
  14. Alles klar, danke für die Info! Können Logs oder andere Daten bei der Fehlersuche helfen?
  15. Naja... mit der Computerbild sehe ich das ähnlich wie mit Kaffeesatz. Aber die Frage war wohl eine andere. Ich würde zwar auch ein Upgrade auf ein aktuelleres System empfehlen. Aber alle noch mit Updates versorgten Windows Systeme waren seit dem März-Patchday vor WannaCrypt sicher.
  16. Ich habe bei EAM geplante Scans eingerichtet, täglich um 18 Uhr - Mo-Sa Malware-Scan und So Eigener Scan. Nun war ich eine Woche weg. Nachdem ich Sonntag wieder da war, habe ich Folgendes beobachtet: Um 16:52 Uhr habe ich den PC gestartet und EAM hat gleich ein Update gemacht. Dann startete um 16:53 Uhr ein Eigener Scan (vermutlich der, vom Sonntag davor), um 17:06 Uhr startete ein Malware-Scan und um 18:00 Uhr wieder ein (planmäßiger) Eigener Scan (siehe erstes Bild). (1): Wieso werden die Scans überhaupt nachgeholt? Sowohl Malware-Scan, als auch Eigener Scan habe ich konfiguriert, dass das nicht passieren soll. (2): Nach welchen Regeln werden die Scans (falls konfiguriert) nachgeholt? Mal heißt es "...nur sofern nicht bereits mehr als ein Drittel des nächsten Scanintervalls verstrichen ist" (siehe zweites Bild), mal heißt es "...es sei denn, mehr als die Hälfte des nächsten Scanintervalls ist bereits vergangen" (siehe drittes Bild). Könnte mir bitte jemand ein Licht aufgehen lassen?!
  17. Hallo nochmal, so richtig rund läuft das Update der a2hosts.dat noch immer nicht. War jetzt ne Woche weg und das erste Update gestern brachte gerade mal 822 Bytes. Danach kam nix mehr. Auch am heutigen Montag kam noch keine a2hosts.dat. Seltsam.. Update_170515-120125.txt
  18. Hallo zusammen, im letzten Stable-Update auf Version 2017.4 wurde ja ein Problem behoben, dass Windows 10 am korrekten Runterfahren gehindert hat. Kann vielleicht mal jemand in zwei, drei kurzen Sätzen erläutern, woran es lag? Mir ist nämlich in einem englischen Posting aufgefallen, dass da der User genau wie ich ein MSI-Board hat - wahrscheinlich ein Zufall. Dort hatte ich jedenfalls zuerst den Fehler gesucht und nach einem BIOS-Update war das Problem scheinbar behoben - nach ein paar Tagen passierte es dann aber wieder. Wenn es jedoch an Emsisoft gelegen haben sollte, sollte der Spuk ja nun behoben sein. Vielen Dank dafür!
  19. Hallo, vielen Dank für die Info! Ich werde mich also in Ignoranz üben..
  20. Ich habe heute diesen Pfeil entdeckt. Abgesehen vom englischen Infotext, erschließt sich mir der Sinn nicht ganz. Ich habe keine EEC im Einsatz. Sollte der Pfeil dann nicht verborgen bleiben? Beim Anklicken verschwindet er zwar, beim erneuten Aufrufen dieses Tabs ist er aber wieder da.
  21. Hallo, beim ersten Update heute vor wenigen Minuten war a2hosts.dat wieder dabei (19992 Bytes). Dankeschön!
  22. Hallo, am 21.04. um 18.18 Uhr hat mein EAM zum letzten Mal die a2hosts.dat aktualisiert, davor gabs für die a2hosts.dat etwa alle halbe Stunde ein Update. Stattdessen steht seitdem im Update-Protokoll bei jeden vierten oder fünften Update "Keine Module zum Download" - davor gabs das bei mir schon wochenlang nicht. Schauts doch mal, wo es da hängt. Danke!
  23. Könnte das vielleicht mit der neu eingeführten Rechteverwaltung zusammenhängen? Siehe hier: http://blog.emsisoft.com/de/2017/02/01/emsisoft-stellt-vor-produktaktualisierungen-und-neue-versionsverwaltung-2017-01/ Mal überprüfen, ob der Domänenadmin Vollzugriff hat. Wieso das in der Grundeinstellung nicht so sein sollte, kann ich allerdings nicht beantworten.
×
×
  • Create New...