Jump to content

Icewolf

Member
  • Posts

    561
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Posts posted by Icewolf

  1. EAM hat seit einigen Tagen auf meinem Ultimate System [L2] das Problem bei der Update Initialisierung in einer Endlosschleife hängen zu bleiben. Ich habe EAM schon neu installiert und vorher emsiclean laufen lassen, brachte aber keine Besserung. Das Phänomen tritt sporadisch auf, wenn das System aus dem Ruhemodus aufgeweckt wird. Nach System Neustart bleibt der Updater stehen und holt das Update nicht nach. Stößt man das Update dann manuell an, dann läuft es an. Abbruch bringt keine Veränderung der Verhaltens und beenden von EAM mit Neustart auch nicht. In den Update Protokollen wird kein Fehler protokolliert.

     

    EAM Update hängt.PNG

    Nach Windows Neustart bleibt der Updater so stehen: 

     59f856ca70570_EAMUpdatehngt2.PNG.ece6352348d9fa7204bf68a1de9e4a3d.PNG

  2. [OT On]

    Guten Abend ;-)

    ich hatte auch drei Jahre lang ohne Probleme Avira und EAM parallel auf meinen Systemen laufen, konnte hierbei aber keinen Zugewinn an Sicherheit erkennen. Was damals gut zusammen funktioniert hat, muss heute nicht mehr zutreffen.

    Wenn man so viele AV-Programme aktiv laufen hat, dann darf man sich nicht wundern, wenn unerklärliche Dinge auf dem System passieren und Probleme verursachen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Icewolf

    [OT Off]

  3. vor 3 Stunden schrieb Dunrell:

    Na, ihr zwei - nur keinen Streit oder gar Kompetenzgerangel vermeiden!

     

    Darum geht´s ja nicht, ich versuche nur mit meiner Erfahrung weiter zu helfen und das hat schon oft geholfen ;-)

    Die Kompetenz liegt hier ganz klar bei den Entwicklern.

     

    vor 3 Stunden schrieb Dunrell:

    ;-)

    Ich bin ja dankbar für jede Art der Hilfe. Allerdings, Fabian, könnte das mit Deinem Crash Dump jetzt ein Problem darstellen, da ich Acrobat mittlerweile deinstalliert habe.

    Und extra dafür wieder neu installieren...

    Es ist immer empfehlenswert alle Programme aktuell zu halten. Mehr wollte ich mit meinen Empfehlungen nicht ausdrücken.

     

    vor 3 Stunden schrieb Dunrell:

    Allerdings habe ich noch die zwei Dateien, die ich schon an Icewolf schickte. Helfen die Dir vielleicht weiter? Falls ja, sag Bescheid, dann schicke ich sie Dir auch.

    Bis denn...

    Dunrell

    Habe ich bereits an ihm weiter geleitet.

     

    Das freut mich natürlich, dass Fabian das Problem erkannt hat und dieses nun beheben wird. Aber die fehlerhafte Datei hätte auch durch ein anderes Programm beschädigt oder verändert werden können, deswegen hatte ich nach Malware Funden gefragt. Auch hatte ich erwähnt, dass nur die Entwickler beurteilen können on die "a2hooks32.dll" Fehler behaftet ist. OK, dies wurde ja nun bestätigt. Das nur mal so am Rande, damit meine oben beschriebene Vorgehensweise überhaupt nachvollzogen werden kann.

    Und das mehrere AV-Programme laufen und System Optimierer verwendet werden ist mehr Kontra Produktiv. Meine Meinung.

    MfG Icewolf

     

     

  4. Na ja, weist Du, ich habe hier keine Glaskugel vor mir und jeder hat da seine Vorgehensweise. Irgendwie muss man ja anfangen. Ist ja gut, dass alles wieder funktioniert, nur ist die Frage, ob das umbenennen dieser Datei zielführend und zu empfehlen ist? Ich denke, dass können nur die Entwickler beurteilen. Mit einer Neuinstallation von EAM wäre das Problem sicher auch beseitigt, mit der Gewissheit, dass alle Dateien original sind, Zeitaufwand hierfür wären 10 Minuten gewesen. Warum fragst Du dann, wenn Du deine Probleme ohne externe Hilfe besser lösen kannst? ;)

    Trotzdem ist es nicht sinnvoll mehrere Schutzprogramme aktiv laufen zu lassen und System Optimierer zu verwenden, dass kann genau diese Probleme verursachen.

    Aber gut das Du dir selbst weiter helfen konntest.

    MfG Icewolf

     

  5. Bitte arbeite zunächst folgende Punkte ab.

     

     

    1. deinstalliere > adaware antivirus

    2. deinstalliere > F-PROT Antivirus für Windows

    3. Exportiere bei Bedarf deine Einstellungen und sichere den Lizenz Key von EAM. Deinstalliere EAM über die Systemsteuerung.

    4. lade dir hier: >>> https://dl.emsisoft.com/Emsiclean.zip runter und führe dieses aus

    5. starte den Rechner neu

    6. lade dir hier EAM neu runter: >>> https://www.emsisoft.com/de/ und installiere das Programm neu

    7. starte den Rechner neu

    8. deinstalliere Adobe Reader und installiere die aktuelle Version, Download >>> https://get.adobe.com/de/reader/ wähle bei Bedarf die “optionalen Angebote” ab.

    9. starte den Rechner neu

     

    “AVG PC TuneUp” ist nicht gerade förderlich für das Betriebssystem, Empfehlung: deinstallieren

     

    Funktioniert Adobe wieder?

  6. Hallo Dunrell, bist Du sicher das EAM der Verursacher ist?

    Wir benötigen noch ein Paar Informationen:

    • Welches Betriebssytem nutzt Du?
    • sind alle Service Packs installiert?
    • Welche EAM Version wird dir in der Programmoberfläche angezeigt?
    • Welche Acrobat Readers Version ist installiert?

     

    Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf Ihren Desktop:
    FRST 32-Bit : http://filepony.de/download-frst/
    FRST 64-Bit: http://filepony.de/download-frst64/
    (Wenn Du nicht sicher bist: Lade beide Versionen runter, nur eine wird sich ausführen lassen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)

    1. Starten Sie jetzt FRST.
    2. Ändern Sie bitte keine der Checkboxen und klicken auf Untersuchen.
    3. Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf Ihrem Desktop.
    4. Hängen Sie mir die FRST.txt und die Addition.txt bitte an Ihre nächste Antwort an.

  7. Hi, wenn man das Setup zu Virustotal hochgeladen hat, dann haben andere AV-Schmieden auch Zugriff die SHA. Wenn man das Setup nur auf die Festplatte geladen hat, dann sollte in der Regel nichts passieren, es sein denn, das Setup würde von alleine starten. Da dies derzeit nicht der Fall ist, habe ich gerade ausprobiert, geht davon keine Gefahr aus.

    Muss man halt schauen ob Emsisoft das Setup prüfen möchte. Es wird ja jede Menge "Müll" hochgeladen die den Analysten viel Arbeit bereiten und letzten Endes keine Gefahr darstellen.

    Das Ergebnis bei VT sieht derzeit folgendermaßen aus: Peace Equalizer

  8. Und was machst Du wenn deine Kinder bei Freunden sind und die sich zusammen im Internet Dinge anschauen die sie zu Hause nicht sollen. Meinst Du alle Eltern stellen ihr PCs genau so ein wie Du das haben möchtest? Und wie ist das mit dem Smartphone, werden die auch so abgesichert???  Aus eigener Erfahrung kann ich behaupten, dass das nicht passiert. Die Kinder werden sich anschauen was sie wollen, da kannst Du nicht viel gegen machen. Besser man spricht mit den Kindern über diese Dinge!

    Im Browser Firefox besteht darüberhinaus auch die Möglichkeit ein oder mehrere entsprechendes Add-ons als Blocker zu installieren, man muss nur mal danach suchen.

     

    Und das Problem mit dem Lizenzkey lässt sich vielleicht folgendermaßen lösen:

    Bei Eingabe des Keys in EAM sollte eine Bestätigungs E-Mail zugesendet werden wo man bestätigt, das es sich um den Rechner handelt der gerade mit dem eingegebenen Key angemeldet wurde. Ich denke, dann wäre ein Missbrauch komplett ausgeschlossen.

  9. vor 9 Stunden schrieb Galaxy:

    PCs entfernen zu können, um neue hinzufügen zu können und nicht einen ganzen Key sperren lassen zu müssen.

     

    Wenn man die Lizenz auf einem neuen Rechner verwendet, dann wird der neue Rechner im Lizenz Center automatisch darauf eingeschrieben, daher braucht man den angezeigten Rechner auch nicht löschen, bzw. ist nicht notwendig. EAM muss aber vorher vom alten System entfernt werden!

    MfG

  10. Hi,

     

    Die Antwort von Kathrin begründet sich meines Erachtens wie folgt:

    • Wenn ein AV-Programm mit Unterprogrammen vollgepumpt wird, dann bremsen dieses wiederum die Rechnerleistung aus und verbraucht auch noch RAM.
    • Genau aus diesem Grund läuft EAM auf zwei meiner Systeme, weil man sich auf das wichtigste konzentriert.

    Systemschutz:

    • Wenn Hacker die Webcam nutzen wollen, dann müssen sie das System irgendwie erreichen und das passiert durch ein Programm, Trojaner wird das genannt, welches sie dir zusenden, oder Du dir irgendwo runtergeladen hast und dann installierst. Und dieses Verhalten sollte EAM erkennen können ;-) Daher bedarf es keine weiteren integrierten Tools.

    Sicheres Banking:

    • Alle Banken betreiben ihre Webseiten mit einem https:// Protokoll, erkennbar im Browser am Schloß und oder an der grünen URL Leiste z.B. im Firefox. Verwendet man ein Banking Programm wie "Starmoney" dann baut dieses Programm eine sichere Verbindung zum Bankserver auf, außerdem kann man dieses Programm mit einem Passwort schützen.

    Datensicherheit, Diebstahlschutz:

    • Um Daten sicher zu archivieren, könnte man auf der Festplatte eine weitere Partition mit Passwort einrichten, welche man verschlüsselt, das funktioniert z.B. mit Windows 7 Ultimate sehr gut, ich nenne es mal Laufwerk [ D: "Meine Daten" ].  Darauf könnte man alle Dokumente, Bilder, Videos etc. speichern. Ist der Rechner aus und wird entwendet, dann kommt der Dieb nicht an die Daten! Wichtig ist aber auch, dass man sich eine externe Festplatte besorgt und darauf regelmäßig eine Datensicherung von Laufwerk D: macht. Dann ist man auf der sicheren Seite.

    Jugendschutz:

    • Unter Windows 7 kann man für die Kinder ein gesondertes lokales Konto einrichten und entsprechend mit einem Kinderschutz versehen, einstellbar sind: Nutzungszeiten, Spielfreigaben und Programmeinschränkungen. Darüber hinaus können auch alle Konten mit einem Passwort versehen werden, welches ich sehr empfehle.

    Fazit:

    Man sieht also, das Betriebssystem bietet einem fast alle Möglichkeiten um es nach seinen eigenen Wünschen sicher zu konfigurieren, dazu bedarf es nicht immer extra Programme die zusätzlich das System belasten.

     

    MfG Icewolf ;-)

    • Upvote 1
  11. vor 16 Stunden schrieb kathrin:

    Hi

    @IceWolf Ich hatte Skandal gebeten die Datei, die die Warnung auslöst hochzuladen. Skandal war so freundlich dies zu tun. Die Datei wurde auch nie vom Dateiwächter sondern immer nur von der Verhaltensanalyse blockiert, weswegen die Datei bei VT und auch bei einem Scan mit EAM als unbedenklich eingestuft werden.

     

    Das die Verhaltensanalyse daran beteiligt war, war ja nun aus dem Screenshot ersichtlich, ich habe auch nichts gegenteiliges behauptet ;-)

    Ungeklärt bleibt dann noch, warum ihm keine Hinweise angezeigt wurden und die Datei ungefragt in die Quarantäne verschoben wurde.

    MfG Icewolf

  12. [OT-On] Das trifft für sehr wenige Ausnahmen leider zu, engagiere mich aber überwiegend der Lösungsfindung ;-)

    Dann stelle ich gleich direkt eine Frage, damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt.

    Wenn Emsisoft möchte, dass hier keine User zu User Hilfe erwünscht ist, dann sollte man das aber auch so als Info irgendwo anpinnen. Ich habe da kein Problem mit wenn das so sein sollte, nur wissen muss man das. [OT-Off]

     

    Mit freundlichem Gruß

    Icewolf

     

    • Upvote 1
  13. Da ich das beanstandete Verhalten der Verhaltensanalyse mit anschließender Quarantäne nicht nachstellen kann, da ich das Spiel nicht installiert habe, bin ich raus hier.

    Das in deinem Fall keine Hinweise angezeigt wurden kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, denn hier bei mir werden bei allen Funden Hinweise angezeigt. Überprüfe nochmals alle Einstellungen, ggf. setze EAM auf Werkseinstellung zurück oder installiere EAM neu.

    Versuche den Download erneut, vielleicht funktioniert es jetzt.

  14. Einmal geht's bei dir um das Star Wars Update welches blockiert wird und nun geht's um eine exe Datei die Du einsenden willst, wohlwissend das von der keine Gefahr ausgeht!

    Wenn es um die swtor.exe geht, gehe ich davon aus, dass es der Downloader für das Spiel Star Wars ist. Ist das richtig? Wenn ja, dann wird die von EAM nicht als Fund erkannt, habe ich getestet und oben auch so beschrieben. Von daher sollte das von dir beanstandete Verhalten nicht mehr existieren.

    Außerdem wäre es von Vorteil, wenn Du uns mal den Fundbericht dazu hier einstellst.

×
×
  • Create New...