Jump to content

HTML5 Hard Disk Filler Exploit


Recommended Posts

Die neue Website Filldisk dot com nutzt eine prekäre HTML5-Sicherheitslücke aus, von der die Browser Chrome, Safari, Opera und Internet Explorer betroffen sind. Allein der Aufruf der Homepage genügt dazu, dass sich innerhalb weniger Sekunden mehrere Gigabyte an Katzenbildern auf dem Computer anstauen. Lediglich Firefox-Nutzer sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht angreifbar.

 

http://www.gulli.com/news/20927-exploit-laesst-in-etlichen-browsern-unbemerkte-speicherueberflutung-zu-2013-03-01

 

kann man sowas ebenfalls iwie als "schadverhalten" signieren ? oder geht das nicht^^

 

Demo :

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...