Jump to content

Tray Icon Anzeige


Guest Kurt W
 Share

Recommended Posts

Guest Kurt W

Hallo zusammen,

 

ich habe seit neuesten das Problem, das mir das OA Tray Icon nach einem Systemstart nicht richtig angezeigt wird. Normalerweise sieht das Icon ja so aus:fnqzwfm2.jpg

 

aber es wird mir, sieht so aus wie mit einer Lupe dargestellt. Das war eigentlich schon immer so, nur ist das nach kurzer Zeit verschwunden und das Icon wurde mir normal dargestellt. Erst wenn ich OA beende und Neustarte ist dann das Icon wieder normal.

 

Ich habe auch schon festgestellt, wenn das Icon falsch angezeigt wird,wurde scheinbar der Firewall Status,sqvf2kpa.jpg  nicht geladen. Woran könnte das liegen? Muss ich mir in Sachen Sicherheit Gedanken machen, wenn das OA Icon so mit Lupe angezeigt wird?

 

Gruß Kurt

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kurt,

 

vielen Dank für die Anfrage hier bei uns im Forum.

 

Die Lupe erscheint auf dem Icon von Online Armor wenn sich der Teil von Online Armor der das Symbol in der Windows Taskleiste erzeugt mit dem Online Armor Dienst verbindet bzw. sich verbinden will.

 

Wird die 64 bit oder die 32 bit Version von Windows 7 verwendet und ist der aktuellste Service Pack installiert? Befinden sich außer GData 2013 den noch andere Sicherheitsprogramme auf dem System? (Dazu zählen alle möglichen Anti-Virus, Anti-Spyware, Anti-Malware oder Anti-Keylogger Programme. Außerdem Firewalls, HIPS, Verhaltensanalyse, Sicherung-Programme und Sandboxing Software.)

 

Handelt es sich um GData AntiVirus oder Internet Security? (Das ist wichtig weil in GData keine Firewall eingebaut sein sollte, da Online Armor schon auf dem System die Firewall darstellt.)

 

Abhilfe kann es eventuell schaffen wenn in GData für Online Armor und umgekehrt Ausnahmen erstellt werden:

In Online Armor bitte das Hauptfenster öffnen, zu "Einstellungen" -> Tab "Ausnahmen" navigieren und anschließend den Button "Neu" klicken. Hier nun bitte einfach den Installationsorder von GData auswählen und anschließend sicherstellen, dass bei dem neu erstellten Eintrag die Option "Inkl. Unterordner" aktiviert ist.

 

Außerdem Online Armor als Ausnahme in GData definieren. Am besten den ganzen Installationsordner von Online Armor, aber wenn irgendwie möglich auch unbedingt bitte die folgenden Prozesse als Ausnahme hinzufügen: "oaui.exe", "oacat.exe", "oasrv.exe" und "oahlp.exe"

 

Wie in GData Ausnahmen erstellt werden könne bitte in der Anleitung nachschlagen oder mit Google recherchieren. (Prozess-Ausnahmen können oft mit Hilfe einer eigenen Option oder auch in einen eigenen Bereich festgelegt werden. Solche Ausnahmen werden oft anders gehandhabt als Ausnahmen die für einen ganzen Ordner  oder eine Datei erstellt werden.)

 

Sollten noch weitere Fragen bestehen, so stehe ich gerne dafür zur Verfügung.

Link to comment
Share on other sites

Guest Kurt W

Hallo Thomas,

 

vielen Dank für deine schnelle Rückantwort.

 

Ich verwende WIN 7 32 Bit. Zwar G Data Internet Security 2013, da ich dafür einen Key habe, aber natürlich ohne Firewallmodul, das habe ich erst gar nicht mit installiert.

Bei mir läuft bei G Data nur das Antivirenmodul, Web Schutz und E-Mail Prüfung.

 

Ich habe nun mal wie von dir empfohlen, bei OA und G Data das Gegenseitig zu den ausnahmen hinzugefügt. Mal sehen ob das nun wieder funktioniert.

 

Danke dir nochmal für deine schnelle Hilfe.

 

Gruß Kurt

Link to comment
Share on other sites

Guest Kurt W

Kurze Rückmeldung. Das scheint es gewesen zu sein. :)

 

OA startet nun wieder normal. Kurzzeitig wird das Icon mit Lupe angezeigt, wechselt dann in den normalen Modus über.

 

Könnte daran liegen, das ich vor kurzem G Data 2014 installiert hatte, das aber auf meinen System nicht funktioniert hat, System ständig eingefroren. Habe dann wieder

G Data 2013 installiert und seitdem hatte ich eigentlich das beschriebene OA Problem.

 

Gruß Kurt

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...