hilmarion

Neuer Virus gefunden

Recommended Posts

Hallo, da bin ich wieder. Ich habe vor ein paar Wochen ein Malwreproblem, das Dank Schrauber excellent gelöst wurde. Heute hat Emisoft-Malware einen neuen Virus entdeckt. Ich habe mir einen neuen PC bestellt, den ich die nächsten Tage gerne in Betrieb nehmen möchte. Auf meiner "C Festplatte" befinden sich nur Programme, ich arbeite ausschließlich über eine externe Festplatte die angeschlossen ist.

 

Meine Fragen nun:

  • Besteht Gefahr für den neuen PC, wenn ich die externe Festplatte, auf der alle meine Daten abgespeichert sind, beim neuen Rechner anschließe?
  • Wenn Malware ein verdächtiges Objekt entdeckt wird das sicher "gefangen genommen". Die Frage: Löschen, in Quarantäne stellen oder gar nichts tun?
  • Ist es normal, dass bei allen Programmen die man öffnet immer eine Anfrage von EMISOFT kommt, ob man exe.32 öffnen will? Ich weiß nicht ob es einen Einfluss auf das Programm haben kann und dieses dann eventuell nicht mehr funktioniert. Hängt dieses exe.32 das mit allen Programmen zusammen?

Ich werde auf alle Fälle sofort EMISOFT installieren, BEVOR Ich irgendwas anderes am neuen PC mache. Aber vielleicht wäre es gut, auch die externe Platten zu checken.

 

Danke, Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi :)

 

ich habe jetzt gerade nochmal die Logfiles aus dem alten Thread gecheckt. In diesem frischen OTL Log sind wieder ein paar Zeilen drin die weg gehören, die sind aber halb so schlimm.

 

Bevor wir jetzt irgendwas machen, eine Frage:

 

Was möchtest Du denn an Daten sichern? Dann kann man sich das Bereinigen hier sparen, einfach sauber Daten sichern und rüber ziehen auf das frische System, dabei helfe ich Dir gerne :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schrauber,

 

eigentlich bräuchte ich nur diese Festpallte die ich hier auf F habe beim neuen Laptop einstecken und die pst vom Outlook müsste ich noch sichern. Programme werden sowieso alle neu installiert, aber es wäre gut, wenn ich diesen Laptop für "Notfälle" trotzdem noch verwenden könnte. Also entweder bereinigen ODER bei diesem ALLES löschen und WIN 7 installieren, arbeite ja noch mit XP, was demnächst sowieso hinfällig ist. Was sagt der Experte dazu?

 

Ist es schwierig bei einem Laptop das Betriebsprogramm zu löschen und ein neues aufzuspielen?

 

Danke DIr

LG Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meintest Du mit rüberziehen die DATEN? Oder ginge das auch mit Programmen wie Photoshop, Indesign etc? Bisher habe ich alle 2 Jahre einen neuen PC gekuaft und alle Programme mit den CD-Roms neu raufgespielt. Ginge vielleicht auch einfacher, aber ich hatte ja jedesmal ein Virenproblem und wollte da kein Risiko eingehen. Es wäre schon gut, diesen alten Laptop (1 1/2 Jahre) hier vorübergehend noch zu verwenden, bevor ich ihn komplett neu aufsetze, sozusagen bis ich im neuen Programm drin bin, mich auskenne und es auch als Haupt PC verwende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht genauso problemlos wie auf einem Desktop-Rechner, ausser es handelt sich um ein Netbook (ohne DVD-Laufwerk). Win7 würde ich schon empfehlen, auch wenn das Bereinigen hier jetzt kein Akt wäre.

 

Windows XP bekommt halt keinen Support mehr von Microsoft, oder nicht mehr lange. Hast Du denn noch ne extra Win7-DVD mit Lizenz, abgesehen von der des neuen Rechners?

 

Ich würde die Outlook-Sachen alle mal exportieren und sichern, sowie alle Textdokumente, Videos und Bilder. Browser-Favoriten und Co kann man auch exportieren, wenn das alles erledigt ist einfach nen OnlineScan machen, um zu sehen ob diese Archive angemeckert werden. Aber bitte stelle sicher dass der Haken bei "Funde bereinigen" nicht gesetzt ist.

ESET Online Scanner

Bitte während der Online-Scans evtl. vorhandene externe Festplatten einschalten! Bitte während der Scans alle Hintergrundwächter (Anti-Virus-Programm, Firewall, Skriptblocking und ähnliches) abstellen und nicht vergessen, alles hinterher wieder einzuschalten.

  • Anmerkung für Vista und Win7 User: Bitte den Browser unbedingt als Administrator starten.
  • Dein Anti-Virus-Programm während des Scans deaktivieren.

    Button eset.jpg (<< klick) drücken.

    • Firefox-User:

      Bitte esetsmartinstaller_enu.exe downloaden.Das Firefox-Addon auf dem Desktop speichern und dann installieren.

    • IE-User:

      müssen das Installieren eines ActiveX Elements erlauben.

  • Setze den einen Hacken bei Yes, i accept the Terms of Use.
  • Drücke den starteg.jpg Button.
  • Warte bis die Komponenten herunter geladen wurden.
  • Setze einen Haken bei "Scan archives".
  • Gehe sicher, dass bei Remove Found Threads kein Haken gesetzt ist.
  • starteg.jpg drücken.
  • Die Signaturen werden herunter geladen.Der Scan beginnt automatisch.
  • Wenn der Scan beendet wurde
    • Klicke esetListThreats.png.
    • Klicke esetExport.png und speichere das Logfile als ESET.txt auf dem Desktop.
    • Klicke Back und Finish
    Bitte poste die Logfile hier.

    Danach kann man dann die Daten extern sichern, und mit der Win7-Scheibe alle Platten frisch formatieren und hat ein sauberes, schnelles System.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edit zu deiner neuen Antwort:

Lass mal den Onlinescan laufen, dann sehen wir was los ist und können besser entscheiden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Outlook gesichert (backup.pst). 2 externe Festplatten mit Daten hängen am momentanen "Patienten" dran, die ich brauche. Auf C brauche ich gar nichts, außer im Moment noch die Programme, bis ich den neuen in Betrieb und mich etwas eingearbeitet habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wurde das Backup und die Externen Platten mitgescannt beim Onlinescan?

 

Bitte die angehängte fix.txt auf dem Desktop speichern. Die Datei öffnen und alles markieren, kopieren, und in OTL in die Box benutzerdefinierte Scans/Fixes einfügen.

 

Nun den Fix Button drücken. Der Rechner erfordert irgendwann einen Reboot, bitte zulassen.

 

Nach dem Reboot bitte ein frisches OTL Log anhängen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

pst backup hatte ich auf F gespeichert. Soweit ich gesehen habe, wurde alles mitgescannt, zumindest habe ich es bei G beobachten können. Geht das nicht sowie automatisch, wenn die Platten dranhängen? Das andere mache ich jetzt gleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt steht nach dem FIx und Neustart bei online Amor:

FNPLicensingService.exe will eine Liste von Dateien ermitteln. Erlauben oder Blockieren? OTL folgt gleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

pst backup hatte ich auf F gespeichert. Soweit ich gesehen habe, wurde alles mitgescannt, zumindest habe ich es bei G beobachten können

G kommt nach F, passt :)

 

Jetzt steht nach dem FIx und Neustart bei online Amor:

FNPLicensingService.exe will eine Liste von Dateien ermitteln. Erlauben oder Blockieren? OTL folgt gleich.

Erlauben, Lizenz-Check von Adobe.

 

Log ist sauber :)

 

OTL öffnen, Button Bereinigung drücken, Spass haben mit dem Rechner :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, wars das schon? Super-Virenjäger! :ph34r:

 

Ist es ratsam wenn man mal was entdeckt sich gleich bei Euch zu melden oder den Virus in Quarantäne zu stellen oder löschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt dieses System32 ständig, wenn man Programme öffnet. Dieses ist mir nicht geheuer :unsure:

Wenn ich jetzt auf meinen neuen Notebook EMSI installiere, brauche ich ja das Internet. ist er dann ein paar Minuten ungeschützt? Frage mich immer wie man online gehen soll, ohne sich was einzufangen, wenn man NOCH keinen Schutz installiert hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es ratsam wenn man mal was entdeckt sich gleich bei Euch zu melden oder den Virus in Quarantäne zu stellen oder löschen?

Erstmal in Quarantänte, nachfragen (mit entsprechendem Logfile) ist immer ne gute Idee :)

Oh, wars das schon?

Wir können auch gern noch ne Woche dran hängen :D

Kommt dieses System32 ständig, wenn man Programme öffnet. Dieses ist mir nicht geheuer

Jap, einfache Grundregel:

Du startest ein Programm, daraufhin wird dir diese Exe angezeigt, erlauben, und ganz wichtig: Haken setzen dass OA sich das merkt, dann wirste für dieses Tool nicht mehr gefragt.

Wenn ich jetzt auf meinen neuen Notebook EMSI installiere, brauche ich ja das Internet. ist er dann ein paar Minuten ungeschützt? Frage mich immer wie man online gehen soll, ohne sich was einzufangen, wenn man NOCH keinen Schutz installiert hat.

1. Bei neuen, vorinstallierten System ist meist ne Testversion von irgendwas installiert und aktiv. Also keine Bedenken. Browser öffnen und Emsi laden ohne Schutz ist jetzt auch nicht so schlimm.

2. Kannste den Installer ja vorher mit dem anderen Rechner laden und mit Stick oder so rüberschieben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles läuft wieder wunderbar!


DANKE!


:) 


 


Achja, wenn ich hier noch Daten auf USB Sticks habe, könnten die auch infisziert sein? Ich habe verschiedene Daten-Ordner von F gespeichert. Denke am besten löschen.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du sie nicht brauchst, Stick formatieren. Aber eigentlich sollte da nix passieren, war ja kein File Infector. Du kannst die Sticks auch einzeln scannen lassen :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sticks anstecken, im Windows Explorer den Stick aufsuchen (auf der linken Seite des Explorers), Rechtsklick -> Formatieren

 

Meldung bestätigen und schon fertig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh dankeschön! Auch wenn ich nicht weiß, wofür man formatieren soll...

 

Besten Dank für Alles und ich sag jetzt besser nicht BIS BALD :D Hab soeben den neuen PC in Betrieb genommen und gleich einen neuen EMSI gekauft und istalliert und den vorinstallierten AFFI rausgeschmissen. Sorry, aber Ihr seid nicht zu toppen  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagen wir mal Du hast nen Stick mit 2 Dateien. Den brauchste nicht unbedingt formatieren, einfach die 2 Dateien vom Stick löschen und gut ist. Formatieren macht aber alles clean, auch verstecktes, und richtet auch die Datenträgerstruktur wieder her. Brauchst Du spätestens wenn ein Stick mal nicht mehr gelesen wird :)

 

Sorry, aber Ihr seid nicht zu toppen

Danke und gern geschehen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Schrauber,

 

ich lade gerade auf den neuen PC ein paar Programme hoch. Z.B. VLC, Ashampoo oder Fileziller, alles Programme die über softonic oder Chip scheinbar geprüft sind. Bei einigen Progarmmen kommen jedoch immer so Sicherheitswarnungen, dass das Programm beim Starten eventuell was verändern könnte und es wird empfohlen es zu blockieren. Ist das normal? Wieweit kann man solchen Internetdownloads trauen und WO sind Sie am sichersten. Hast Du da einen TIPP parat?

 

Ich würde Dir noch gerne eine Frage stellen. Ich hab jetzt ein Office Home and Business 2010 (für den jetzt wieder einwandfrei funktinierenden XP-Patienten ER LÄUFT DANK DIR WIEDER SUPER!) ergattert und wollte Dich fragen, ob ich nun als Grundlage für diesen PC, den ich komplett neu aufsetzen möchte, Win 7 Professional oder Win 7 Home Premium verwenden soll. Funktioniert beides und macht es einen Unterschied?

 

Danke für Deine Hilfe.

 

Liebe Grüße

Marion

 

Ich hab z.B. ein SONICSTAGE Programm zu einem Sony Walkmann, das Programm etwas veraltert aber spitze. Der Uprade Adviser von Windows meint, es wäre kompatibel, es lässt sich aber niht inatllieren. OJE.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest zuerst mal klären, was Du wirklich an Software brauchst.

 

alles Programme die über softonic oder Chip scheinbar geprüft sind.


Never, niemals softonic als Downloadspiegel nutzen!! Der Rechner ist nachher zugemüllt mit Adware und Toolbars! Chip geht in Ordnung, aber noch besser ist direkt beim Hersteller.

 

VLC, Ashampoo oder Fileziller,

Bis auf VLC erschliesst sich mir z.B. nicht der etwaige Grund, solche Software zu installieren. Was genau willst Du machen? Vielleicht finden wir Alternativen.

Bei einigen Progarmmen kommen jedoch immer so Sicherheitswarnungen, dass das Programm beim Starten eventuell was verändern könnte und es wird empfohlen es zu blockieren

Normal, zum Schutz. Wenn du ein Programm oder einen Installier gestartet hast passt das, dann kannst Du genehmigen. Das Programm sollte aber aus einer vertraulichen Quelle stammen.

Wieweit kann man solchen Internetdownloads trauen und WO sind Sie am sichersten. Hast Du da einen TIPP parat?

Wie gesagt. Chip.de, Wintotal.de, und natürlich beim Hersteller.

Win 7 Professional oder Win 7 Home Premium verwenden soll. Funktioniert beides und macht es einen Unterschied?

Schau mal hier, der Editionen-Vergleich:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/products/compare#T1=tab01

 

Ich denke Home Premium reicht für den Normal-User. Aber lies mal :)

Ich hab z.B. ein SONICSTAGE Programm zu einem Sony Walkmann, das Programm etwas veraltert aber spitze. Der Uprade Adviser von Windows meint, es wäre kompatibel, es lässt sich aber niht inatllieren. OJE.

http://www.sony.de/article/id/1109586857920

 

Unter dem Link gibt es die aktuelle Version, versuch die mal :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, danke für die ausführliche Antwort. Fileziller hab ich schon runtergeladen. Den benutze ich seit Jahren für ftp. Zugang. UND... vier Programme über Softonic. Soll ich die wieder löschen und bei CHIP laden? :blush: Habe Toolbars und alle Zusätze natürlich nicht installiert, aber vielelicht gibt es verstecktes. Bitte nicht schimpfen, war wohl zu schnell. Traute mich fast nicht zu fragen, bist ja kein Auskunftsbüro und eigentlich ja nur für Notfälle da. Aber dann dachte ich, wenn sich wer auskennt dann Du! :)  

 

Bei den Unterschieden von WIN habe ich bereits nachgesehen und dachte, dass auf WIN 7 Professional das HOME UND BUSINESS vielleicht nicht läuft (nur Office professinal). Außerdem dachte ich wieil ich den PC für die Firma nutze, gäbe es hier Richtlinien, wegen der Nutzung. Ich denke zu viel.

 

Ich bestell jetzt das jetzt

 

http://www.amazon.de/gp/product/B0084DJV9Q/ref=ox_sc_sfl_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A1HDOQQQU2M3W1

 

und werd das Löschen und die Neuinstallierung des Betriebsprogrammes eine Firma machen lassen, nicht das ich da noch etwas verhunze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schimpfe nie :)

 

vier Programme über Softonic. Soll ich die wieder löschen und bei CHIP laden? :blush: Habe Toolbars und alle Zusätze natürlich nicht installiert, aber vielelicht gibt es verstecktes. Bitte nicht schimpfen, war wohl zu schnell.

Hast Du eventuelle Toolbars und Zusatzinstallationen abgewählt während der Installation der 4 Tools? Wenn ja passt das :)

Traute mich fast nicht zu fragen, bist ja kein Auskunftsbüro und eigentlich ja nur für Notfälle da. Aber dann dachte ich, wenn sich wer auskennt dann Du!

Frag ruhig, kein Thema :)

Bei den Unterschieden von WIN habe ich bereits nachgesehen und dachte, dass auf WIN 7 Professional das HOME UND BUSINESS vielleicht nicht läuft (nur Office professinal). Außerdem dachte ich wieil ich den PC für die Firma nutze, gäbe es hier Richtlinien, wegen der Nutzung. Ich denke zu viel.

Ich würde immer noch zu Home Premium tendieren. Aber bei der Sache mit der Firma hab ich keine Ahnung ob es da ne spezielle Regelung gibt. Ist das Deine Firma und Du bist allein? Dann sollte es egal sein.

Ich bestell jetzt das jetzt

 

http://www.amazon.de...=A1HDOQQQU2M3W1

:thumbs:

und werd das Löschen und die Neuinstallierung des Betriebsprogrammes eine Firma machen lassen, nicht das ich da noch etwas verhunze.

Keine Angst, da kann man eigentlich nix falsch machen, musst Namen und so eingeben, vielleicht den Lizenzkey, das war es dann schon, Rest macht die DVD.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe ALLES was man abwählen kann abgewählt  :) Ich hab da so ne Anleitung gelesen, wo steht Partitur auswählen und dann weiß ich nicht wo speichern. Muss ja zuvor auch alles löschen und ich habe von DIR gelernt: FORMATIEREN ;) (und weiß jetzt auch was das ist).


Hast Du noch nen Tipp für den Browser, dann lass ich Dich weiterjagen. Dankeschööööön. Euer Forum ist ja wirklich schon zu gut für diese Welt. Muss mal gesagt werden!!! 


Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Professional ist der Maximale Arbeitsspeicher 128 GB, beim Home Basic 4 GB, hab eich eben nachgelesen. Keine Ahnung auf was sich das bezieht. Ich mache viele Videos, die viel Speicher brauchen, aber da ist ja die Grafikkarte zuständig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geb ichs auf. Hab ein (etwas älteres) Bildbearbeitungsprogramm installieren wollen, das bei einer Kamera dabei war. Hat nicht funktioniert und jetzt als ich es deinstallieren wollte, war es in der Systemsteuerung nicht auffindbar. Der Unsinstaller im Ordner funktionert auch nicht :mad:  Gute Nacht und Guten Morgen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab da so ne Anleitung gelesen, wo steht Partitur auswählen und dann weiß ich nicht wo speichern. Muss ja zuvor auch alles löschen und ich habe von DIR gelernt: FORMATIEREN ;) (und weiß jetzt auch was das ist).

Du meinst Partition? Was willst du löschen?

Der Weg den ich Dir beschrieben hab zum Formatieren ist nur für externe Datenträger :)

Hast Du noch nen Tipp für den Browser

Firefox :)

Euer Forum ist ja wirklich schon zu gut für diese Welt. Muss mal gesagt werden!!!

Danke! :)

Bei Professional ist der Maximale Arbeitsspeicher 128 GB, beim Home Basic 4 GB, hab eich eben nachgelesen. Keine Ahnung auf was sich das bezieht. Ich mache viele Videos, die viel Speicher brauchen, aber da ist ja die Grafikkarte zuständig.

Das kann ich so schon fast nicht glauben ;)

Du kaufst doch nen neuen Rechner bzw willst auf Deinem XP-Rechner Win7 installieren.

 

Ausschlaggebend für die verwendbare Größe des Arbeitsspeichers ist erstmal die Hardware. Was kann die aufnehmen und verarbeiten (Mainboard und Co).

Dann kommt der Prozessor bzw wieder die Hardware, bei der Frage: 32 oder 64Bit

Dann kommt das Betriebsystem, und dabei ist es erstmal egal welche Edition Du hast (Home, Prof...), viel wichtiger ist 32 oder 64Bit!

 

32Bit Systeme können nur 3,2GB RAM (Arbeitsspeicher) verwalten, Du kannst also hardwareseitig nen Rechner mit 20GB RAM haben, bei nem installierten Win7 32Bit werden nur 3,2GB erkannt.

 

64Bit Windows kann da schon mehr ;).

 

Unterschied Home zu Professional sind lediglich ein paar Funktionen mehr, die man aber als Normal-Sterblicher nicht braucht (ausser Du hast alte WinXP Spiele und Kram die Du emulieren willst).

Jetzt geb ichs auf. Hab ein (etwas älteres) Bildbearbeitungsprogramm installieren wollen, das bei einer Kamera dabei war. Hat nicht funktioniert und jetzt als ich es deinstallieren wollte, war es in der Systemsteuerung nicht auffindbar. Der Unsinstaller im Ordner funktionert auch nicht :mad:  Gute Nacht und Guten Morgen :D

Du bist aber jetzt auf dem neuen Rechner unterwegs oder? Das ist Win7?? Wenn ja, Rechtsklick auf den Uninstaller, als Admin ausführen. Wenn es nicht geht:

 

www.revouninstaller.com

 

von dort die Freeware Version von Revo laden, der deinstalliert Dir das dann :)

 

Für die Zukunft:

 

Wenn eine Installation eines alten Programmes nicht klappt, Rechtsklick auf den Installer, als Admin ausführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Thema scheint erledigt und wird geschlossen.

Solltest du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM und wir machen hier weiter.

Jeder andere bitte diese Anleitung lesen und einen eigenen Thread erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.