S.Hoffmann

Trojan BHO Protector C (B)

Recommended Posts

Hallo!

 

Mein PC wurde von dem Trojaner BHO Protector C (B) infiziert. Leider kann mein Emsisoft Malware Programm diesen Trojaner nicht allein löschen.

Wie kann ich diesen manuell loswerden?

Ich habe die Programme AdwCleaner, JunkwareRemovalTool und ComboFix genutzt und diese drei folgenden Logs erstellt.

Vielen Dank im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Nein, aktuell nicht.

Haben die runtergeladenen Programme ihren Dienst schon getan? :-) Das wäre natürlich super.

Mich wunder nur, dass Emsisoft das Programm nicht schon vorher entdeckt hat.. Das Anti-Malware Programm war schließlich die ganze Zeit eingeschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ja es sind keine Überreste mehr zu sehen. Das Problem bei solch Adware ist, dass man es meist mit irgendwas mitinstalliert. Wenn man bei der Installation eines Programmes nicht aufpasst, "erlaubt" man die Installation solcher Toolbars und Adware mit, also keine Chance. Zudem ändern sich die Signaturen/Ablageorte/Namen stündlich. Gerade bei Adware ist es deshalb schwer sowas automatisiert zu blocken.

 

Bitte einmal OTL öffnen und Button Bereinigung drücken, das entfernt alle genutzten Helfer-Tools :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Thema scheint erledigt und wird geschlossen.

Solltest du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM und wir machen hier weiter.

Jeder andere bitte diese Anleitung lesen und einen eigenen Thread erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.