Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

 

theoretisch ist dies mit Tools wie Yumi, WinPE, BartPE, WinRE sicherlich möglich. Wie haben dies allerdings selbst nie getestet und können daher zur Zeit keine Anleitung dafür bereitstellen.

 

Ob dies sinnvoll ist hängt von der vermuteten Infektion des MBR ab. Emsisoft Anti-Malware ist auch so in der Lage infizierte MBRs zu erkennen über den Direct Access bzw. Rootkit-Scan.

Link to post
Share on other sites

Hi,

wenn du ne ganz normale Windows cd zum instalieren genutzt hast, und ne MBR infektion vermutest, kann man, nach Backup der wichtigen Daten, auch über fixmbr bzw sicherheitshalber auf fixboot regeln, das dauert nich sonderlich lange und würde bereits alle Probleme lösen.

Natürlich ist eine Untersuchung in den hier gegebenen Foren sinnvoller, da können wir einen Blick aufs System werfen

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...