Jump to content

Wo finde ich denn die Einstellungen zu PUP's?


Recommended Posts

Hatte gestern das automatische Update auf v8.1.0.4 und suche nun nach den Möglichkeiten diese PUP's zu aktivieren bzw. zu steuern. Habe zwar im Wächter die Möglichkeit gefunden bez. Standardaktionen und die mal auf 'Blockieren mit Info' gestellt, [1] aber die Möglichkeit des ein- bzw. ausschaltens wie ich sie z. B. gestern bei Wilders fand [2] ist in meinem Programm nicht auffindbar. Oder ich habs mal wieder auf den Augen?!

 

[1] http://www10.pic-upload.de/20.08.13/nbm7n9rpm77.jpg

 

[2] http://www10.pic-upload.de/20.08.13/vpyz99twjvk2.jpg

 

Wer hat da den entscheidenden Tipp für mich?

 

Danke schon mal!

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das Bild bei Wilders zeigt den Installations Assistenten (Wizard) in dem während des Emsisoft Anti-Malware Installationsprozesses die PUP Erkennung aktiviert werden kann.

 

Wenn Sie unter Wächter/Dateiwächter die Erkennung auf Blockieren & Quarantäne mit Popup eingestellt haben ist die PUP Erkennung damit aktiviert. Um die Erkennung wieder zu deaktivieren können Sie Keine Erkennung im Dropdown Menü auswählen.

 

Sollten weitere Fragen bestehen kontaktieren Sie uns bitte erneut.
 

Link to post
Share on other sites

Ah ok, Danke!

 

Da ich von diesen PUP's nun mal garkeine Ahnung hab vllt die Frage wie das am Besten einzustellen ist bzw. ob man das besser ausgeschaltet läßt? Wie reagiert denn das Modul wenn es solch ein ungewünschtes Programm findet wenn es ein- bzw. ausgeschaltet ist. Wir reden doch hier von Toolbars oder sehe ich das falsch? Weil ich da ASK sehe in dem Screenie von Wilders.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

PUP bedeutet Potentially Unwanted Program, zu Deutsch Potentiell unerwünschte Software. Darunter fallen Toolbars, Adware und andere Zusatzsoftware die für den Kunden keinen Nutzen hat und nur dazu dient Informationen zur Generierung von Werbung zu sammeln.

 

Einen kleinen Abriss zum Thema kann unter http://www.emsisoft.de/de/kb/articles/tec120110/ in unserer Wissensdatenbank nachgelesen werden.

 

Wenn die PUP Erkennung ausgeschalten ist werden solche Programme nicht erkannt und angemahnt. Wenn die Erkennung aktiviert werden solche PUP Installer erkannt und je nach eingestellter Option unter Wächter/Dateiwächter behandelt.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Erkennungen können auch zu den Ausnahmen (Whitelist) hinzugefügt werden. Dann werden die Dateien bei der nächsten Prüfung ignoriert vom Scanner.

 

Dazu einfach im Fenster mit den Scanergebnissen auf den Erkennungsname mit der rechten Maustaste klicken und Zu den Ausnahmen hinzufügen auswählen.

 

Siehe auch folgenden Abschnitt in unserer Hilfe: http://www.emsisoft.de/de/info/a2am/index.htm#2.1.4

Link to post
Share on other sites

[OT]

 

Kann es sein, dass im Code der Hilfe-Seite mindestens die Angabe des verwendeten Zeichensatzes fehlt?

 

No Character Encoding Found! Falling back to windows-1252.

 

Das führt zu zerpflückten deutschen Umlauten...

 

[/OT]

Bei mir werden alle Umlaute korrekt dargestellt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...