brain_ticket

Dateiwächter läßt sich nicht mehr aktivieren

Recommended Posts

Hilfe bitte!

Ich mache soeben den Rechner an und kriege direkt eine Meldung das der Dateiwächter aus sei. Habe versucht ihn anzustellen was nicht ging. Egal was ich versucht hab. Also EAM komplett mit Uninstaller deinstalliert und anschließend noch mal Euren Cleaner drüber. Danach war alles sauber.

Dann EAM neu installiert und alle Scanner waren wieder an. Dann hab ich ein Update gemacht und der Wächter war wieder aus. Er ist nicht mehr anzuschalten. Entweder ist das Update korrupt oder sonst ein schwerwiegender Fehler. Was aber nix nützt, der Dateiwächter läßt sich nicht mehr aktivieren.

Und nu? Was soll ich jetzt machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lade Dir bitte das Cleaning Tool hier neu herunter:

http://tmp.emsisoft.com/fw/emsiclean.exe

Nach dem Start, akzeptiere bitte den Disclaimer. Als naechstes entferne bitte Haken ausser bei "Emsisoft File Guard Driver Configuration". Nachdem Du sichergestellt hast, dass ausschliesslich bei "Emsisoft File Guard Driver Configuration" ein Haken gesetzt ist, click bitte auf "Remove selected objects". Wenn das Tool Dich um einen Reboot bittet, starte das System bitte neu. Nach dem Reboot sollte sich der File Guard wieder aktivieren lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fabian,

 

Lade Dir bitte das Cleaning Tool hier neu herunter:

http://tmp.emsisoft.com/fw/emsiclean.exe

Nach dem Reboot sollte sich der File Guard wieder aktivieren lassen.

In der Tat, das tat er. Alle Wächter sind nun mehr wieder am Start. Auch ein Update danach hat ihn nicht wieder ausgeschaltet. :thumbs: 2 Fragen noch. Ist der Cleaner den ich jetzt geladen hab ein anderer wie der den ich benutzt hatte und wie konnte das überhaupt passieren?

 

Thx a lot!

 

[edit]

 

Folgender Log wurde erstellt und ich finde in der Quarantäne bei einem immerhin komplett neu aufgesetztem Tool folgenden Eintrag:

 

 

 

Hat das noch irgendwas zu bedeuten? Schau mal auf das Datum.

 

[/]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider war der Wächter schon wieder aus. Ich habe den gleichen Workaround gemacht wie gestern und nun ist er wieder an. Das kann aber ja nicht so weitergehen. Hast Du noch 'ne Idee?

 

thx!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du irgendwelche andere Security Software installiert? Das von dir beschriebene Verhalten wuerde dafuer sprechen, dass eine andere Software die Treibereintraege entweder regelmaessig zurueckrollt oder aber den Treiber in seiner normalen Funktion stoert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die einzigste AV-SW die im Moment läuft mit On Access Scanner ist EAM. Ansonsten hab ich Malwarebytes Free installiert der aber ja nur On Demand scannt und nicht stören dürfte. Dann hab ich Sandboxie installiert das sollte aber nicht gemeint sein.

 

Vorher lief Avast Free mit Mamutu was ich m. E. alles fehlerfrei deinstalliert hatte. Das zeigt ja zumindest im Fall von Mamutu Euer Scanner das alles weg ist.

 

Robert

 

[edit]

 

Es ist auch noch Euer Emergency Kit auf dem Rechner und Hitman Pro. Kann da was stören, ist ja alles nicht aktiv.

 

[/]

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

ich habe gestern das hier von brain_ticket beschriebene problem auch bei meinem rechner festgestellt. allerdings war er zuvor zwei tage nicht eingeschaltet.

ich prüfe also gestern, 25.8. so ca. 18 uhr den wächter status: er ist deaktiviert und er lässt sich auch nicht aktivieren. das entsprechende fenster ist ausgegraut. ich hatte

zuvor nichts installiert oder so und das problem seit dem update vor ca. zwei wochen auch nicht festgestellt.

ich habe dann gestern noch mehrmals erfolglos versucht, den wächter zu aktivieren und ca. 21 uhr war er dann - ohne irgendeine aktion von mir - wieder aktiv. und ist es auch jetzt noch.

beste grüße

katze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo katze,

 

war nur der Dateiwächter deaktiviert oder die anderen beiden Wächter auch? Wird noch andere Sicherheitssoftware auf dem Windows 7 x64 -Rechner verwendet?

 

@brain_ticket, ist das Verhalten mit dem deaktivierten Dateiwächter jetzt nochmal aufgetreten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

@brain_ticket, ist das Verhalten mit dem deaktivierten Dateiwächter jetzt nochmal aufgetreten?

 

An dem Rechner von dem ich hier die ganze Zeit rede nicht, dafür an einem anderen Rechner von mir. (Ich habe 5 Lizenzen) Dort ebenfalls den Workaround ausgeführt mit Eurem Cleaner und momentan läuft es hier einwandfrei. Ich hoffe für immer. Werde mich natürlich sofort wieder melden sollte es wieder passieren. Ach so, es passiert seltsamerweise nur an Windows 7 Rechnern, hier an dem XP Teil wo ich jetzt von schreibe hatte ich solche Probleme nicht.

 

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und da ist es wieder passiert. Nun konnte ich gerade fast dabei zusehen.Der Rechner fährt hoch und ich schaue direkt nach dem Wächterstatus, alles ok. Er fängt sofort ein Update an runterzuladen und sobald das anfängt bzw. wenige Sekunden danach ist ein kleines Kreuz o. ä. über dem Symbol in der Taskleiste, Windows sagt das kein AV installiert sei und der Dateiwächter ist aus. Nur durch erneuten Workaround und Neustart geht er wieder an.

 

Ich bin so langsam etwas verärgert darüber. Was kann das denn sein? Ich hab auch keinen Bock ewig darauf aufpassen zu müßen.

 

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo <norgetroll>

 

Hallo, bitte alle AV-Programme außer EAM deinstallieren. Danach sollte avast! noch vollständig entfernt werden, dazu ist folgendes Tool von avast! zu verwenden, aswclear.exe : >>>  http://www.avast.com/de-de/uninstall-Utility

 

- Ist das Win7 SP1 installiert?

 

 

 

Malwarebytes möchte ich nicht deinstallieren weil es für mich sehr wertvoll ist. Oder denkst Du das sei nötig? Wie schon geschrieben läuft ja da auch kein OnAccess Scanner. Hitman Pro wird ja nicht installiert sondern läuft nur auf Anfrage. Das Tool von Avast hatte ich bisher nur in der Version aswclear6 was ich bereits ausgeführt hatte. Das Ergebnis war ja bekannt. Habe nun das von Dir verlinkte Tool noch mal ausgeführt und anschließend auch noch einmal die Registrierung händisch überprüft. Mal sehen was dabei raus kommt.

 

Natürlich ist SP1 installiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du sagst ja, an mehreren PC's passiert das.

Haben die Gemeinsamkeiten, wie Hardware? Also z.B. gleiche GraKa.

Auch da mal schauen, ob die Treiber auch aktuell sind. Manchmal hilft das bereits.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo markusg,

 

es passiert hier bisher an zwei Rechnern. Beide haben Windows 7 prof. SP1 und beides sind acer Travelmate Notebooks. In beiden war vorher Avast mit Mamutu installiert. Das sind aber die einzigsten Übereinstimmungen. GraKas sind verschieden und alles ist aktuell gepatcht. Auf beiden ist nie etwas anderes an Sicherheitssoftware gelaufen wie beschrieben.

 

Danke schon mal für Deine Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach gut einer Woche möchte ich behaupten das der Tipp von <norgetroll> wohl der richtige war. Nach einsetzen des neuen Uninstallers von Avast ist das Problem bis heute nicht mehr aufgetaucht. Bei keinem Rechner! Alle laufen und schnurren wie (m)ein Kätzchen.

 

Nochmals Dank an alle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

leider leider muß ich mich wieder melden mit dem gleichen Problem. Der Dateiwächter war schon wieder aus und er war nur wieder anzukriegen mit dem emsiclean Tool und der Anleitung von Fabian Wosar:

Nach dem Start, akzeptiere bitte den Disclaimer. Als naechstes entferne bitte Haken ausser bei "Emsisoft File Guard Driver Configuration". Nachdem Du sichergestellt hast, dass ausschliesslich bei "Emsisoft File Guard Driver Configuration" ein Haken gesetzt ist, click bitte auf "Remove selected objects". Wenn das Tool Dich um einen Reboot bittet, starte das System bitte neu. Nach dem Reboot sollte sich der File Guard wieder aktivieren lassen.

Leider weiß ich nicht wie lange er schon aus war weil er ja eine zeitlang lief und ich dann irgendwann nicht mehr nachgesehen hab. Ich bin drauf und dran ein Image einzuspielen aus Sicherheitsgründen. Ein kompletter Scan heute morgen hat allerdings nichts gefunden. Auch ein anschließender Scan mit Malwarebytes und mit Hitman Pro war negativ.

Was soll oder kann ich denn jetzt noch machen? So langsam hab ich da keine Lust mehr drauf und permanent nachsehen ob er an ist hab ich auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das naechste mal wenn er aus ist und sich nicht aktivieren laesst, exportiere bitte Deinen HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services Registry Key und schick ihn an [email protected] Das Tool vernichtet letztlich alle Hinweise wieso der Treiber nicht geladen werden kann. Das ist normalerweise kein Problem, wenn das Verhalten einmalig auftritt, da in den Faellen meist eine unsaubere Deinstallation die Ursache ist. In Deinem Fall scheint es allerdings haeufiger aufzutreten, weshalb eigenmaechtiges Beheben ohne uns die Moeglichkeit zu geben das Problem naeher anzuschauen nicht wirklich zielfuehrend ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

 

werd ich machen. Obwohl das Deinstallationstool von Avast mittlerweile bestimmt 6-8 mal über den Rechner  gelaufen ist.

 

Ist es richtig das der Weg den Du beschreibst nicht vorkommt wenn das Programm richtig läuft? Weil wenn ich jetzt dort nachsehe gibt es unter 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services' keinen Eintrag 'Registry Key'.

 

2c955ppj.jpg

 

Und ich würde Euch ja gerne diese Möglichkeit früher geboten haben wenn mir das jemand gesagt hätte. Weil es klingt ein wenig nach einem Vorwurf was Du sagst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es richtig das der Weg den Du beschreibst nicht vorkommt wenn das Programm richtig läuft? Weil wenn ich jetzt dort nachsehe gibt es unter 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services' keinen Eintrag 'Registry Key'.

Ich brauch wenn dann den kompletten Schluessel (Registry Key). Also komplett HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services exportieren. Inkl. allem was da drin ist. Dazu einfach in der Baumansicht links, Rechtsklick auf "Services" und Exportieren auswaehlen. Dann an einen Ort speichern, wo Du den Export schnell wiederfindest wie z.B. Deinem Desktop und mir den Export zuschicken. Das ist wohl gemerkt nur notwendig, wenn der Fehler wieder auftritt.

 

Und ich würde Euch ja gerne diese Möglichkeit früher geboten haben wenn mir das jemand gesagt hätte. Weil es klingt ein wenig nach einem Vorwurf was Du sagst.

Generell sah Dein Problem behoben aus im September. Entsprechend bestand kein Anlass nach dem Export zu fragen oder ueberhaupt anzubieten, zumal es nur Mehraufwand fuer Dich ist. Da das Problem noch immer auftritt, fuehrt letztlich kein Weg dran vorbei. Das ist gaenzlich wertungsfrei gemeint.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich (leider) wieder. Also das Problem ist soeben wieder aufgetreten und ich habe die gewünschte *.reg Datei an [email protected] gesendet.

Das Problem tritt wie schon früher in dem Thread hier beschrieben auch an einem anderen Rechner mit W7 auf. Dort war zuletzt ebenfalls wieder das Gleiche Problem. Nun hatte ich seinerzeit den User dort quasi geschult was zu tun sei wenn das Problem auftritt. Das hat er auch getan (wie ich zuletzt) und dort lief es dann auch wieder. Ob das Problem dort heute auch wieder aufgetreten ist wie bei mir kann ich erst im Laufe des Tages berichten. Falls ja werde ich diesen Schlüssel dann ebenfalls an obige Adresse senden. Ich hoffe das trägt zur Lösung meines seltsamen Problemes bei.

Jetzt wo ich die Datei versendet habe kann ich den Wächter denn nun wieder aktivieren über die bekannte Methode oder soll ich erst noch auf eine Reaktion Eurerseits warten?

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei mir ist das gleiche jetzt aufgetreten, bei einem win 2008 R2.
Habt ihr damals eine Lösung gefunden?

Ciao

Share this post


Link to post
Share on other sites

Computer schon mal neu gestartet?

Ansonsten probiere folgendes:

Exportiere die EAM Einstellungen, notiere dir den Key, deinstalliere EAM und installiere es neu, dazu bitte das aktuelle Setup von der Emsisoft Seite runterladen. Funktioniert wieder alles? Wenn ja, dann können die Einstellungen wieder importiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.