Jump to content

Outlook 2013 und EAM 8.1.0.9


Recommended Posts

Hallo

 

Die Version 8.1.0.9 verursacht im Zusammenhang mit Outlook 2013 wieder Probleme. Outlook 2013 bleibt beim Laden des EAM Add-ins stehen. EAM lässt sich dann nicht mehr öffnen. Wenn man EAM über den Taskmanager abschiesst, kann Outlook 2013 wieder normal gestartet werden. EAM ebenso, wobei dann bei den Malware Signatures eine ernüchternde Null steht und die Updates nicht funktionieren. Wenn man EAM dann nochmals beendet (erscheint nicht in der Taskleiste, ein Code wird nicht verlangt) und neu startet, dann gehen die Updates wieder und die Signatur zeigt wieder eine beruhigend hohe Zahl an.

 

Viele Grüsse

 

zerox

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

das Problem besteht nur mit der Betaversion 8.1.0.9 und ist reproduzierbar? Oder besteht das Problem auch in der stabilen Version 8.1.0.4? Wenn das Problem in der stabilen Version nicht besteht wäre es möglich uns einmal Logdaten zur Verfügung zu stellen? Wenn ja gebe ich Ihnen Anleitung wie Sie die Logdaten erstellen und uns zukommen lassen können.

Link to comment
Share on other sites

Es besteht nur in der Beta-Version 8.1.0.9. Im Prinzip "fast identisch" wie es schon vor einigen Monaten in einer Beta-Version auftrat, siehe http://support.emsisoft.com/topic/11426-eam-beta/. Auch hier ist es wieder reproduzierbar. 8.1.0.4 drauf und es läuft. 8.1.0.9 und es bleibt stehen. Mehrmals ausprobiert :)

Die Anleitung wäre ja noch in jenem Thread aufgeführt, falls noch Bedarf besteht.

 

Mit 8.1.0.4 läuft's makellos.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

bitte einmal wieder auf die Betaversion aktualisieren.

 

Dann bitte von http://download1.emsisoft.com/debug_output.zip die debug_output.zip herunterladen und die enthaltenen Skripts an einen Ort der Wahl entpacken. Dann bitte das Skript enable_debug_output.bat ausführen um den Registryeintrag zu setzen. Dann den Rechner bitte neustarten. Jetzt bitte das Outlook - EAM Problem reproduzieren.

 

Unter dem Ordner C:\ProgramData\Emsisoft\Logs sind jetzt alle Debuglogs vorhanden. Die Dateien bitte mit Verweis auf dieses Topic an [email protected] schicken.

 

Dann bitte das Skript disable_debug_output.bat ausführen und den Rechner neustarten um das Debug Logging wieder zu deaktivieren.
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

Ich wollte nun die Logs senden, aber nun scheint das Problem nicht mehr zu bestehen. Ist inzwischen ein Update für 8.1.0.9 nachgeschoben worden? Es macht wohl kaum Sinn, die soeben erstellten Logs zu senden, oder?

 

Sorry für die Verzögerung! Ich war selber verblüfft, wie lange chkdsk brauchte, um alle Partitionen zu scannen.

 

Einen schönen Tag noch!

 

Edit: Naja, ich muss noch etwas nachtragen. Ich hatte schon früher festgestellt, dass EAM 8.1.0.9 bei den Signatur-Updates stehen bleibt. Soeben wollte ich updaten, da blieb EAM mit vollem grünen Ladebalken stehen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

bitte einmal Online Armor öffnen und links im Menü auf Firewall gehen. Unter dem Karteireiter Ports einmal schauen ob ein Eintrag für die a2service.exe exitiert. Wenn der Eintrag mit rot markiert ist bitte den Eintrag editieren und die Verbindung erlauben. Besteht das Updateproblem in Emsisoft Anti-Malware weiterhin?

Link to comment
Share on other sites

Die beiden a2service.exe-Einträge sind beide grün. Im Prinzip geht das Update auch, was man an den geladenen Signaturen sieht, aber danach bleibt EAM stehen und kann nur noch per Taskmanager abgeschossen werden (alle Tasks).

 

Ich kann EAM zurzeit auch nicht starten (weiss nicht, ob es daran liegt, dass ich Outlook bereits gestartet habe). Ein Doppelklick auf das Tray-Icon bleibt unberücksichtigt. Irgendwo hakt es mit der Beta. Ich gehe dem später noch nach. Muss zu Ikea. ^^

Link to comment
Share on other sites

Ich kann die Beta nicht wirklich nutzen und habe hauptsächlich das Problem, dass EAM quasi einfriert und nur noch per Shutdown/Code eingeben/im Taskmanager abschiessen beenden kann. Habe nun einen Log erstellt und den Link per Email verschickt. Eventuell hilft dies weiter.

 

Was mir auch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass der File Guard nach dem Shutdown von EAM sich immer wieder aktiviert, obwohl ich den Haken bei "PC auch schützen, wenn kein User angemeldet ist" immer raus nehme.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...