cleverchild

PUP.Optional.OpenCandy ...

Recommended Posts

Hallo an die EAM Experten,


 


folgendes Problem: Nachdem wiederholt nach dem Starten meines Rechners "explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" und anschließend "drwtsn32.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" (was dazu führte, dass ich meist 3 x einen Warmstart durchführen musste, um den Rechner zu benutzen) erschien, habe ich, nachdem EAM keinen Virenfund feststellte, mit Malwarebytes einen Scan durchgeführt. Dieser fand "PUP.Optional.OpenCandy", habe den Fund gelöscht (ist jetzt in Quarantäne). Habe danach mehrmals Scans durchgeführt ohne Ergebnis. Das Problem mit der explorer und drwtsn.exe ist dennoch unverändert - was kann das sein??


 


Hänge sämtl. Logs an


 


Grüße, Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sorry für die Verspätung, mein Laptop hat den Geist aufgegeben. Dateien können verschickt werden, ich sehe nur ein wenig Adware.

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s1].txt.
Bitte ebenso ein frisches FRST log anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

den AdwCleaner hatte ich am 06.10. auch schon verwendet und die Funde gelöscht (s. AdwCleaner[RO].txt und AdwCleaner[sO].txt)), habs jetzt nochmal gemacht und er fand wieder diese HKLM...s

(s. AdwCleaner[R3].txt und AdwCleaner[s3].txt)

Was kann das sein?

 

Gruß Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusatz:

Jetzt erscheint ab und zu "explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" , wenn ich ein Ordnerfenster schließe, und anschließend ist das Desktopfenster kurz leer und baut sich wieder auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

bitte mal bei FRST nen Haken setzen bei Additional und dann scannen. Es sollte eine neue Additional.txt erscheinen, nur diese bitte anhängen. dann kann ich in den Eventviewer schauen.

Ich bin in ca 1,5h zurück am Rechner, dann länger online.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ein Problem ist Safari bzw ein Bestandteil davon. Bitte deinstalliern und neu installieren.

Downloade dir bitte Windows Repair (All In One) von hier.

  • Installiere das Programm. Starte es, nachdem die Installation abgeschlossen wurde.
  • Klicke auf Step 2 und drücke unter Check Disk auf Do It.

    Capture3.gif

  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicke auf Step 3 und drücke unter System File Check auf Do It.

    Capture.gif

  • Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, klicke auf Start Repairs, wähle den Advanced Mode und drücke Start.

    Capture1.gif

  • Gehe bitte sicher, dass die Kästchen wie unten zu sehen angehakt sind. Bitte hake zusätzlich noch Set Windows Services to Default Startup an.
  • Hake Restart System when Finished an.
  • Drücke Start.

    internetrepairtweakingtool.jpg

Jetzt bitte ein frisches FRST Log anhängen. Die Bilder oben weichen ein wenig von der aktuellen Version ab, einfach im letzten Step auf Start klicken, die Boxen anhaken und starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo schrauber,

 

nach der Deinstallation von Safari (hatte übrigens oft schon Probleme mit der webkit2webprocess.exe - vielleicht ist das auch noch ein Hinweis) taucht folgende Frage auf:

Macht es überhaupt Sinn, Safari neu zu installieren, da für Windows seit der Version 5.1.7 keine Updates mehr möglich sind, weil die Entwicklung eingestellt wurde?

 

Gruß Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Tool ist durch, die neusete Version, s. Screenshot, hat bei Start Repairs keine Mode-Auswahl und auch sonst ein paar Abweichungen, hoffe, trotzdem alles korrekt durchgeführt zu haben

(irritierend war, das nach Einlegen der XP Home Edition CD immer auch nach der XP Professional CD gefragt wurde, was durch unzähliges Abbrechen, bzw überspringen hoffentlich trotzdem das richtige Ergebnis hervorgebracht hat?)

 

Anbei die FRST Logs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh oh, ich hab was übersehen:

Hab alle rot umrahmten Felder mit Haken versehen, bis auf

Bitte hake zusätzlich noch Set Windows Services to Default Startup an.

das habe ich es erst jetzt wahrgenommen :(

Soll ich das ganze nochmal machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habs jetzt nochmal mit Haken bei Set Windows Services to Default Startup wiederholt und zur Info noch einen Screenshot angehängt von diesen unzähligen XP Professional-Meldungen während des Scans bei Step 3 (obwohl ich XP Home Edition habe??).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So schnell sollte ich mich doch nicht freuen:

Nachdem ich den Rechner runtergefahren habe und ihn nach einer Weile wieder neu gestartet habe, tauchte wieder "drwtsn32.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" auf , was auch wieder dazu führte, dass ich einen Warmstart durchführen musste, da nichts mehr anwählbar war.

Und noch eine Frage: was bedeutete der Fund "PUP.Optional.OpenCandy"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine Win CD vorhanden? Dann würde ich eine REp-Installation anregen.

PUP bedeutet Potenziell Unerwünschtes Programm, wie Adware, aber auch schon so Sachen wie mitinstallierte Toolbars und Kram. Nicht schlimm, aber nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt noch eine (hoffentlich ;)) letzte Frage:

Auf meiner XP-Win CD steht "Enthält Service Pack 3" - bedeutet das, dass ich nach der Reparatur-Installation KEINE Post-Updates machen muss??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch, alle Updates die seit dem SP3 raus kamen. Wenn da überhaupt was angetastet wird kann es sein dass die alle nochmal installiert werden müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, hier das Ergebnis tagelanger Installationen/Abstürze/Deinstallationen/Frustrationen ;)

Nach der Rep-Installation, erfolgte automatisch eine Neuinstallation von XP von der CD, die ich nicht stoppen konnnte, also ließ ichs zuende installieren -vielleicht war das ja auch richtig so???

Nach dem Neustart traten unzählige Male wieder das Ursprungsproblem "explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" und anschließend "drwtsn32.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"

Gefühlte 100 Warmstarts später habe ich einige Verknüpfungen und diverse exen auf dem Desktop reduziert, bislang tauchte das Problem nicht mehr auf (???)

Seit dem versuchte ich ca. 20 x WinFuture Windows XP SP3 Update Pack Oktober 2013 (Vollversion) zu installieren, was mir bis jetzt nicht gelang: Ab Update 2 hängt sich die Installation auf, bzw. geht nicht weiter :((

Was kann ich jetzt machen???

 

Gruß Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Nach der Rep-Installation, erfolgte automatisch eine Neuinstallation von XP von der CD, die ich nicht stoppen konnnte, also ließ ichs zuende installieren -vielleicht war das ja auch richtig so???

Eigentlich nicht....

 

Auch Probleme wenn Du Windows Update nutzt und die Updates von dort holst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von wo soll ich Windows Update holen?

Es wäre sehr hilfreich gewesen, wenn in der Beschreibung gestanden hätte "Achtung, sofort nach der Rep-Installation abbrechen"...  Ist der Fehler Neuinstallation XP zu beheben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag: Seltsamerweise haben sich jetzt automatisch 122 Win-Updates geladen - ich glaube weniger als beim Windows XP SP3 Update Pack zu sehen waren - wie kommt das und bedeutet das jetzt, dass sich das Updateproblem damit gelöst hat?

Und nochmal die Frage, ob ich den Fehler der Neuinstallation von XP jetzt noch beheben muss?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na über Windows Update, die Funktion die Du unter Start > Programme findest.
 

 

Es wäre sehr hilfreich gewesen, wenn in der Beschreibung gestanden hätte "Achtung, sofort nach der Rep-Installation abbrechen"...  Ist der Fehler Neuinstallation XP zu beheben?

Ich habe die Anleitung nicht verfasst. Aber ich hab diesen Fehler auch noch nie vorher erlebt. Wenn neuinstalliert wurde läst sich das nicht mehr rückgängig machen.

 

Nachtrag: Seltsamerweise haben sich jetzt automatisch 122 Win-Updates geladen - ich glaube weniger als beim Windows XP SP3 Update Pack zu sehen waren - wie kommt das und bedeutet das jetzt, dass sich das Updateproblem damit gelöst hat?

Windows zieht sich die Updates bei entsprechender Einstellung schon selbst. Geht schneller wenn man es manuell macht. Einfach mal rebooten und nochmal nach Updates suchen, solange bis keine mehr angeboten werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es ne saubere Neuinstallation war geht es nie besser. Bitte mal ein frisches FRST log nach den Updates anhängen, ich schaue mal drüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.