Skandal

EAM erzeugt Festplattenfehler in der Ereignisanzeige Win 8.1

Recommended Posts

Hallo Emsi Team,

 

ich nutze seit einiger Zeit EAM in Verbindung mit Windows 8.1.

Leider kommt es durch einen manuellen Scan zu folgendem Fehler in der Ereignisanzeige.

 

Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort0" wurde ausgegeben.

 

Der Fehler ist reproduzierbar und wird zu 100% von EAM ausgelöst.

 

Das ganze passiert, wenn meine Datenfestplatten durch einen Scan aus dem Ruhemodus geholt werden.

Mit welchen Einstellung der Scan angestoßen wird scheint dabei unerheblich zu sein.

 

Werden die HDDs durch andere Software aufgeweckt, läuft alles ohne Fehler.

Sollten weitere Informationen benötigt werden, kann ich diese gerne nachreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.