Genesis

Dialer oder was?

Recommended Posts

Hallo, ich erlebe im Sekundentakt ein aufpoppendes Einwählfenster, obwohl ich online bin. Ich hatte das Problem schon im Spätsommer d.J. und dachte, es wäre behoben. Denkste? Zum Beweis einige screenshots.

 

Das Beste war die Seite, als EMSISOFT gerade online seine Aktualisierengen auf meine Rechner lud und trotzdem das Fenster aufpopte, eine neue Verbindung zu suchen.

 

VG Genesis

 

p.s. Ich hatte eure Hinweise befolgt, alle anderen Einwählverbindungen in der Netzwerkverwaltung zu deaktivieren. Das Schadware davor war damals äußerst gut getarnt - nur Kapersky hat es entdeckt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

 

 

in unserem letzten Thema ist meine letzte Frage noch offen geblieben. Bitte nochmal frische FRST Logs anfertigen und anhängen. Ebenso bitte wieder Unter Systemsteuerung Netzwerkeinstellungen > Adaptereinstellungen schauen, obe eine DVÜ Verbindung eingerichtet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich nutze den Rechner nur noch alle zwei Tage - aus Sicherheitsgründen. Ich hatte beim letzten Mal die Netzwerkverbindungen überprüfen sollen und eine Verbindung deaktivieren, was ich auch getan habe. Dieses hatte ich gemeldet. Ich weiß nicht, welche Frage noch offen geblieben war? Bei den langen Antwortzeiten...

 

Unter Systemsteuerung finde ich keine Adaptereinstellungen - worunter ist das bei VISTA zu finden. Bitte um brauchbaren Link dazu.

 

Beunruhigend finde ich, dass sich heute beim Start von Firfox sofort eine amazon Seite aufpopte s. Anlage, obwohl ich jeden Abend Bowser, Cache, Kennwörter usw. im Firefox UND Systemeinstellung lösche. In der Suchmaske von der amazon seite befindet sich ein merkwürdiger CODE, die ich nie eingegeben hätte und völlig abstrus ist.

 

Danke und Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich hatte beim letzten Mal die Netzwerkverbindungen überprüfen sollen und eine Verbindung deaktivieren, was ich auch getan habe. Dieses hatte ich gemeldet.

Die anschliessende Frage, ob das Problem behoben ist oder ob die Meldung weiterhin kommt wurde nicht mehr beantwortet ;)

 

Bei den langen Antwortzeiten...

Wie meinst Du das? Du hast von mir immer innerhalb eines maximalen Zeitfernster von 24h eine Antwort gehabt, meist innerhalb 5h.

 

 

Das Logfile ist soweit unauffällig.

 

Beunruhigend finde ich, dass sich heute beim Start von Firfox sofort eine amazon Seite aufpopte s. Anlage, obwohl ich jeden Abend Bowser, Cache, Kennwörter usw. im Firefox UND Systemeinstellung lösche. In der Suchmaske von der amazon seite befindet sich ein merkwürdiger CODE, die ich nie eingegeben hätte und völlig abstrus ist.

Ich würde den Firefox mal komplett zurück setzen und weiter beobachten.

 

 

Geh mal bitte in die Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen, dort sollten alle aktiven Adapter zu sehen sein.

 

Ich hatte beim letzten Mal die Netzwerkverbindungen überprüfen sollen und eine Verbindung deaktivieren

eben genau an dieser Stelle sollte eine DVÜ Wählverbindung zu finden sein. Wurde diese nur deaktiviert oder wurde sie komplett gelöscht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das neueste: Ich konnte eben über Thunderbird mein GMX-Postfach abrufen, bei YAHOO klappte es nicht, genau da kam wieder das Fenster, online zu gehen, obwohl die Online-Verbindung steht.

 

Das ist die Parallele genau zum Spätsommer, als zwei von mir nicht genutzte E-mail Accounts missbraucht wurden, um Tausende von Spams zu versenden. Ich erinnere, dass ich allein über 90.000 nicht zustellbare Mails zurückbekam und eine Sperrung von STRATO nach deren AGB erhielt - nicht witzig. Würde ich meine Mail-Accounts noch nutzen, hätte ich wirtschaftlich einen richtigen Schaden.

 

Wir ihr dieses jetzt nicht hinbekommt, schreibe ich an die Geschäftsleitung. Blöd ist immer, wenn man zu solchen Mitteln greifen muss. Ich hoffe, dass war deutlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich konnte eben über Thunderbird mein GMX-Postfach abrufen, bei YAHOO klappte es nicht, genau da kam wieder das Fenster, online zu gehen, obwohl die Online-Verbindung steht.

Solange das, was ich schreibe, nicht gemacht wird (DVÜ Verbindung löschen) wird das Fenster immer wieder kommen.

 

Wir ihr dieses jetzt nicht hinbekommt, schreibe ich an die Geschäftsleitung. Blöd ist immer, wenn man zu solchen Mitteln greifen muss. Ich hoffe, dass war deutlich.

Was soll ich bitte daran ändern wenn Email Accounts online gehackt oder gespooft werden? Und bei was genau leiste ich keine Hilfestellung? alles was ich schreibe wird ignoriert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber ich bin wirklich beunruhigt, s. meine Mail, die sich mit deiner überschnitten. DANKE für die schnelle Antwort. Meine Kiste ist seit Sonntag total lahm. Gestern habe ich die Drop-Box gelöscht, die wie ich erfahren habe - eine offene verbindung ist.

 

Damit du meine Mail oben verstehst, ich werde jetzt ebenfalls schneller antworten, damit wir das hinbekommen. :)

 

Die anschliessende Frage, ob das Problem behoben ist oder ob die Meldung weiterhin kommt wurde nicht mehr beantwortet ;)

Ja, danach trat es nicht mehr auf.

Wie meinst Du das? Du hast von mir immer innerhalb eines maximalen Zeitfernster von 24h eine Antwort gehabt, meist innerhalb 5h.

 

Sorry, ich habe nicht immer schnell geantwortet, weil ich mit dem Rechner hier nicht mehr vernünftig arbeiten konnte, am Anfang kam deine Antworten schneller und dann hatte ich dem Eindruck, dass es sind deutlich mehr als 24 Std. sind.

 

Das Logfile ist soweit unauffällig.

Ich würde den Firefox mal komplett zurück setzen und weiter beobachten.

 

Ich habe am Sonntag den Firefox komplett deinstalliert und am Montag wieder neu runtergeladen über chip.de.

 

Geh mal bitte in die Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen, dort sollten alle aktiven Adapter zu sehen sein.

eben genau an dieser Stelle sollte eine DVÜ Wählverbindung zu finden sein. Wurde diese nur deaktiviert oder wurde sie komplett gelöscht?

 

Eine Wählverbindung war aktiv, ich habe sie daraufhin deaktiviert - und es war Ruhe. Ich habe die anderen von Anfang an gehabt und weiß nicht, warum ich sie alle löschen soll, bzw. welche ich löschen soll, weil ich sie vielelcht noch mal nutzen kann oder muss. Frage an dich: welche sind wirklich überflüssig?  s. Anlage

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn das alles für eine Ansammlung an komischen Verbindungen unten bei "getrennte Verbindungen"? Bitte alles rauslöschen mit Rechtsklick löschen, zumindest und auf jeden Fall die Wählverbindung. dann sollte das Fenster eigentlich nicht mehr kommen.

 

 

Meine Kiste ist seit Sonntag total lahm

Nur Online im Browser oder allgemein der Rechner? Beim Starten oder durchweg?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beides. Beim Starten sehr langsam (2-3 Min.)

 

Eben dauerte es 10 Min, um runtergeladene Aktualisierungen (von Windows) angezeigt zu bekommen (nach dem verlangten Neustart). Dann habe ich es abgebrochen.

 

Firefox braucht manchmal ca. 2 Min um zu starten. Manchmal passiert gar nichts. Dann erst beim 2. Mal. (Der Rechner ist so eingestellt, dass ein Einfach-Klick reicht, um ein Fenster zu öffnen oder ein Programm zu starten). Daran kann es also nicht liegen. Ging ja auch Jahre gut.

 

Übrigens: Die anderen Wählverbindungen habe ich aus der Zeit als ich mit Notebook und handy ins Interent ging.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fortsetzung - nachdem ich wieder am Platz bin und die mysteriöse Wählverbindung gelöscht habe: Es blieb dabei s. Anlage. Ich bin gespannt was jetzt passiert, nachdem ich alle Gelöschten Verbindingen gelöscht habe. Ich hoffe sehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Fenster kommt aber nur bei Thunderbird? Oder auch beim Browser bzw wenn der Rechner einfach nur läuft ohne das ein Onlineprogramm geöffnet ist?

 

http://support.microsoft.com/kb/929135/de

Bitte mal einen sauberen Neustart ausführen und schauen was die Performance des Rechners macht.

 

Was ich alternativ (ab morgen nachmittag) anbieten kann ist dass ich mir den Rechner mal per Fernwartung anschaue.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link, ich werde morgen den sauberen Neustart probieren. Wenn es dann nicht besser wird, komme ich gerne auf die Fernwartung zurück.

 

Zur Frage oben: Ja, bislang hat sich das Fenster bei allen Anwendungen auch im Offline Modus "gemeldet". Ich gehe jetzt raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.