Jump to content

Selbstverteidigung: Mehr Offenheit der Virenjäger


Recommended Posts

security_logo_einzeilig.gif

 

Alle Antiviren-Hersteller ignorieren bestimmte Programme. Wenn sie das wenigstens öffentlich dokumentierten würden, fiele es uns leichter, ihren Beteuerungen zu glauben, dass das keine NSA- und Staats-Trojaner sind.

 

Hier der komplette Artikel auf heise Security: http://heise.de/-2062723

 

Frage: wie steht Emsisoft dazu?

Link to comment
Share on other sites

 

 

Wir möchten an dieser Stelle ganz klar Stellung beziehen und versichern, dass wir auf keinen Fall bewusst eine Lücke in unserer Emsisoft Anti-Malware Serie einbauen, um einen staatlichen Trojaner oder ähnliche Software gewähren zu lassen. Sollte es irgendwann einmal zu einem Gesetzesbeschluss oder Gerichtsurteil kommen, welches uns dazu zwingt, so werden wir die Nutzer unserer Software umgehend darüber informieren. Vor allem das Verhaltensanalyse-Modul von Emsisoft Anti-Malware unterscheidet nicht zwischen "gutartigen" und bösartigen Schädlingen. So haben Sie als Nutzer immer die Möglichkeit, ein auffälliges Programm sofort zu blockieren.

http://www.emsisoft.de/de/software/privacy/

 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Das Thema kommt immer wieder mal auf. Zuletzt unter anderem hier:

http://blog.emsisoft.com/2013/05/27/seriously-usa-to-legalize-rootkits-spyware-ransomware-and-trojans-to-combat-piracy/

Im uebrigen ist unsere Whitelist bereits seit mehreren Jahren einsehbar und oeffentlich. Viel Spass beim stoebern:

http://www.isthisfilesafe.com/

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...