hilmarion

2 Registry Keys entdeckt - kein Risiko

Recommended Posts

Hallo Schrauber, da bin ich mal wieder. Auf meinem neuen PC hatte ich letzte Woche diese Meldung schon mal und blöderweise in Quarantäne verschoben. Nun wollte ich Dich das sicherheitshalber ansehen lassen, da die Meldung nach dem Scannen heute wieder kam. Auch wenn KEIN RISIKO steht, ist es wohl besser es zu löschen als zu warten. Was meinst Du? Vielleicht ist auch nichts zu tun. Sicher ist sicher. Dateien im Anhang.

 

PS: Festplatte F über die ich arbeite war dran. C nutze ich nur für die Programme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo hilmarion,

 

Die Frage ist, welche 2 Registry Keys erkannt wurden. Das Log das Du angehaengt hast, zeigt letztlich nur einen sauberen Scan, wahrscheinlich weil Du die Registry Keys bereits in Quarantaene geschoben hast. Entsprechend waere der Report des Scans bei dem gereinigt wurde relevant. Schau mal in Deinem EEK Verzeichnis (normalerweise C:\EEK) unter Run\Reports nach. Dort solltest Du das Log vom relevanten Scan finden und kannst es hier dann anhaengen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marion,

 

Die Erkennungen sind legitim und scheinen Ueberreste eines PUPs zu sein. PUP ist dabei eine Abkuerzung und bedeutet soviel wie "Potenziell unerwuenschtes Programm". So klassifizieren wir all die nervigen Gratisbeilagen, die oftmals von Freeware Programmen mitinstalliert werden, die die meisten Benutzer aber eher nicht moechten sondern beim Durchklicken der Freeware Installation versehentlich mitinstallieren. Da Du die Registry Eintraege bereits entfernt hast und Deine anderen Logs sauber aussehen, kann ich Entwarnung geben. Mit Deinem System ist alles in Ordnung :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab die 2 Keys nun direkt eingesandt. Irgendwie war mir nicht wohl bei dem Gefühl, sie einfach zu löschen. Danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüße

Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update durchgeführt, Keys gelöscht und der neue Scan ist in Ordnung

 

Es ging während dem Scan ein Fenster auf die C Platte betreffend mit der Meldung: Assertion failed

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update durchgeführt, Keys gelöscht und der neue Scan ist in Ordnung

 

Es ging während dem Scan ein Fenster auf die C Platte betreffend mit der Meldung: Assertion failed

Du hast nicht zufaellig einen Screenshot der Meldung gemacht? Die zusaetzlichen Informationen in der Meldung waeren von Relevanz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebes Team, gut ist der Fall noch nicht geschlossen. Habe eben wieder eine Warnung nach dem Scan gehabt. Im Anhang der Scan und OTL, eine Textdatei hatte ich allerdings eigenartigerweise nicht. Habe OTL 2x laufen lassen und beidesmal war nur ein OTL Textfenster offen. Hab ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

OTL erstellt nur beim ersten Scan eine Extras.txt :)

Dies ist aber ein völlig anderer Fund als zu Beginn des Themas.

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.