Jump to content

Application.AppInstall (A): 3Traces, 2 Registry Keys, 4 Registry Keys


Recommended Posts

Hallo liebes Emsisoft Supprot Team,

 

sorry, wenn ich mich schon wieder melde. Der Fund wurde JETZT eben erkannt. Es steht bei allen 9 gefundenen Ojekten KEIN RISIKO; wollte aber sicherheitshalber nachfragen, ob ich Euch einen Scan schicken soll. Habe nichts Neues installiert, nur ein Update vom Acrobat Reader vor ein paar Tagen.

 

Recht herzlichen Dank,

 

Marion

Link to post
Share on other sites

Danke, aber verzeih, das kann ich nicht finden. Ich habe wenn ich EAM öffne, nirgendswo Dokumente auch keine Reports. Allerding shabe ich unter "Protokolle" einen SCAN von gestern, den hänge ich mal an. Wenn falsch :-) Bitte um nähere Erläuerung.

 

Recht herzlichen Dank

Marion

 

PS: Heute sind es schon 10 Funde

Link to post
Share on other sites

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s1].txt.
Bitte jetzt nochmal einen frischen Scan mit Emsisoft machen und das Logfile anhängen :)

Bei Bedarf können wir morgen Abend die Fernwartung machen :)

Link to post
Share on other sites

Er ist noch beim Smart Scan dran, bis jetzt bei 60% kein Fuund. Das ist schon mal gut! Reicht der aus? Der andere Scan dauert ewig, also noch länger. Mache ich gerne wenn notwendig. Wollte Dich nicht so lange warten lassen.

Frage 1: Kann ich das, was in der Quarantäne ist löschen?

Frage 2: Und soll ich Secunia Online Software installieren?

 

Seit ich die neue Adobe REader X Version runtergeladen habe, ist irgendwas komsich. Einmal schrieb er: Wurde nicht richtig installiert.
 

Link to post
Share on other sites

Das klingt doch schon mal gut. Die vorherigen Funde waren ja alle auf C. Um die externen Platten zu scannen musst Du nen vollen Scan laufen lassen oder nen benutzerdefinierten, und nur die Externen scannen.
 

 

Seit ich die neue Adobe REader X Version runtergeladen habe, ist irgendwas komsich. Einmal schrieb er: Wurde nicht richtig installiert.

Geht das ein wenig genauer? :)

Link to post
Share on other sites

Okay, dann scan ich mal. Wo kann ich die Festplatten auswählen? Hab nichts gefunden.

 

Seit ich den Adobe Reader update gemachthabe, kommt sehr oft die Emsisoft Warnung, wo ich mir aber nichts sicher bin, ob das mit dem zu tun hat. Auch wenn ich den PC starte und ein Programm öffne, wie z.B. Indesign kommt so eine Meldung, ob ich das Programm (die Bezeichung bezieht sich aber auf etwas, was ich nicht kenne) zulassen will, doch das habe ich ja schon lange. Meine Vermutung, dass zeitgleich zum Start unterschiedlicher Programme (auch internet), sich etwas einklinkt, was mit dem Programm nichts zu tun hat und sich zusätzlich öffnen will. Etwas Verstecktes, da nicht unbedingt die Bezeichnung des Programmnamens aufscheint. Keine Ahnung ob es sowas gibt.

Link to post
Share on other sites

Hi :)

supi. Was war jetzt nochmal genau mit dem Adobe Reader?

Du kannst die Quarantäne natürlich leeren, kannst es aber auch lassen, dafür ist die Quarantäne ja da. Du kannst Secunia installieren, oder vergleichsweise den FileHippo UpdateChecker. der macht das Gleiche, aber irgendwie weniger Probleme die letzte Zeit wie Secunia.

Link to post
Share on other sites

Das mit dem Adobe war wohl nicht so wichtig. Seit ich das Update auf die neue Version gemacht habe, war mir aufgefallen, dass bei Öffnung von Programmen vermehrt Emsisoft-Warnungen in Bezug Zulassen eingeblendet wurden, die meines Erachtens nach aber mit dem Programm selbst nichts zu tun hatten. Es waren Pfadangaben in der Zulassungsanfrage die ich nicht kannte und ich vermutete, dass sich beim Öffnen von Programmen, etwas anderes "einmischen" will. Sozusagen ein Selbstläufer.

 

Nun gut, im Moment ist wichtig, dass der Scan sauber ist! Ich bedanken mich wieder einmal und liebe Grüße aus Liechtenstein

Marion

Link to post
Share on other sites

Hatte vorhin die Meldung, die ich auch noch nie hatte:

 

Shockwave Flash ist möglicherweise beschädigt oder reagiert nicht mehr

 

Ich hab im Netz nachgesleen, dass das am Adobe Reader liegen kann. Soll ich ihn deinstallieren und nochmals neu installieren?

Danke

LG Marion

Link to post
Share on other sites

Hallo Marion,

 

zu den Meldungen bezüglich des Zulassens:

Oft werden Update-Mechanismen des Programmes gestartet, oder sonstige Bestandteile, die aus anderen Pfaden laufen, z.B. dem Temp-Ordner. Das ist dann schon in Ordnung, solange es eine direkte Reaktion auf einen Programmstart oder Klick von Dir ist. Genau könnte ich das erklären wenn ich ein Beispiel hätte.

Am Besten bei der nächsten Abfrage einfach mal einen Screenshot machen und hier anhängen, dann schaue ich mir das an und wir sprechen das durch :).

 

 

Der Link ist korrekt, ja. Wann kam die Meldung mit Shockwave? Im Browser? Wenn ja, in welchem?

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...