Jump to content

A² Lizenzkey muss sehr häufig eingegeben werden.


Recommended Posts

Guten Tag, ich nutze A² seid vielen Jahren. In letzter Zeit merke ich, dass der Wächter häufig wie von "Geisterhand" deaktiviert ist.

Starte ich das Programm,  muss der Lizenzkey wiedr eingegeben werden.

Das Programm reagiert wie bei einer Esrtinstallation.

Nutze Win 7 (64)

Gruss

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

wird noch andere Sicherheitssoftware auf dem Rechner verwendet?

 

Stimmen die Windows Datums & Zeiteinstellungen auf dem Rechner? In welchen Intervallen tritt das Verhalten auf, jeden Tag, jede Woche?

 

Bitte einmal von diesem Rechner die Datei logs.db3 aus dem Ordner C:\Programme x86\Emsisoft Anti-Malware\Logs an [email protected] schicken mit Verweis auf dieses Forumsthema hier.

Link to comment
Share on other sites

wird noch andere Sicherheitssoftware auf dem Rechner verwendet? AVG Antivirus 2014 free

Stimmen die Windows Datums & Zeiteinstellungen auf dem Rechner? stimmt

 In welchen Intervallen tritt das Verhalten auf, jeden Tag, jede Woche? Kann ich nicht genau sagen, eher wie heute täglich. Dann wieder alle paar Wochen.

SP1 für Win 7 ist installiert
 

Lizenzbeginn 25.2.2004 - 10 Jahre A² Nutzer!

Link to comment
Share on other sites

Hallo, bitte >>> https://dl.emsisoft.com/Emsiclean.zip runterladen und auf den Dektop speichern. Achtung der Download startet sofort!

 

- AVG >>> Remover runterladen und auf dem Desktop speichern. Achtung der Download startet sofort!

 

- Danach die aktuelle Setupdatei von EAM runterladen und in einem Ordner deiner Wahl speichern.

 

- deinstalliere AVG

 

- AVG Remover ausführen, dazu bitte mit Rechtsklick auf die Datei und "Als Administrator ausführen" wählen und das Tool ausführen.

 

- deinstalliere EAM und verwende anschließend emsiclean.exe, bitte dazu mit Rechtsklick auf die Datei und "Als Administrator ausführen" wählen und das Tool ausführen.

 

- starte den Rechner neu und installiere EAM neu, bitte dazu mit Rechtsklick auf das Setup und "Als Administrator ausführen" wählen.

 

- ändere danach, aus Sicherheitsgründen, das Passwort von deinem Emsisoft Account.

 

Du kannst dann abschließend zur Kontrolle noch einen Smartscan durchführen.

 

Ist das Problem damit gelöst?

Edited by GT500
Updated link for Emsiclean. There are now two versions (32-bit and 64-bit) bundled in a ZIP archive. Run EmsiClean64, and if you see an error message then run EmsiClean32.
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...