Bert200

Trojan-Spy.Win32.Agent (A) lässt sich nicht entfernen

Recommended Posts

Hallo,

 

Emsisoft Emergency Kit findet den Trojaner Trojan-Spy.Win32.Agent (A) in c:\Windows\system32\fonts\. Ich kann ihn nicht löschen oder in Quarantäne verschieben. Ist dieser Trojaner gefährlich? Gibt es eine Möglichkeit diesen zu entfernen?

 

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Bitte mal das Logfile vom Emergency Kit anhängen.

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles anhängen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann auf Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s1].txt.
Bitte nochmal einen frischen Scan mit Emsisoft und FRST machen und beide Logfiles anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Lade SystemLook von jpshortstuff von einem der folgenden Spiegel herunter und speichere das Tool auf dem Desktop.

SystemLook (64 bit)

  • Doppelklicke auf die SystemLook_x64.exe, um das Tool zu starten.
  • Kopiere den Inhalt der folgenden Codebox in das Textfeld des Tools:

    :folderfind
    fonts
    
  • Klicke nun auf den Button Look, um den Scan zu starten.
  • Der Suchlauf kann einige Zeit dauern.
  • Wenn der Suchlauf beendet ist, wird sich Dein Editor mit den Ergebnissen öffnen, poste diese in deinen Thread.
  • Die Ergebnisse werden auf dem Desktop als SystemLook.txt gespeichert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SystemLook 30.07.11 by jpshortstuff
Log created at 08:14 on 31/03/2014 by ETM
Administrator - Elevation successful

========== folderfind ==========

Searching for "fonts"
C:\Program Files\Java\jre7\lib\fonts    d------    [13:55 22/01/2014]
C:\Program Files\Java\jre8\lib\fonts    d------    [07:10 24/03/2014]
C:\Program Files\VideoLAN\VLC\skins\fonts    d------    [06:35 23/09/2013]
C:\Program Files (x86)\Java\jre7\lib\fonts    d------    [07:22 28/01/2014]
C:\Program Files (x86)\LibreCAD\resources\fonts    d------    [07:40 23/07/2012]
C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\skins\fonts    d------    [06:36 23/07/2012]
C:\ProgramData\AVAST Software\Avast\Fonts    d------    [08:40 01/03/2013]
C:\Users\All Users\AVAST Software\Avast\Fonts    d------    [08:40 01/03/2013]
C:\Windows\Fonts    dr--s--    [03:20 14/07/2009]
C:\Windows\Boot\Fonts    d------    [03:20 14/07/2009]
C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\WPF\Fonts    d------    [15:04 11/07/2012]
C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\WPF\Fonts    d------    [15:04 11/07/2012]
C:\Windows\SysWOW64\FONTS    d------    [09:33 13/07/2012]

-= EOF =-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fix mit FRST

Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

C:\Windows\SysWOW64\FONTS 
Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).
  • Starte nun FRST erneut und klicke den Fix Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fix result of Farbar Recovery Tool (FRST written by Farbar) (x64) Version: 13-03-2014
Ran by Standard at 2014-03-31 11:56:15 Run:1
Running from C:\Users\Standard\Desktop
Boot Mode: Normal
==============================================

Content of fixlist:
*****************
C:\Windows\SysWOW64\FONTS
*****************


"C:\Windows\SysWOW64\FONTS" directory move:

Could not move "C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdana.ttf" => Scheduled to move on reboot.
Could not move "C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanab.ttf" => Scheduled to move on reboot.
Could not move "C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanai.ttf" => Scheduled to move on reboot.
Could not move "C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanaz.ttf" => Scheduled to move on reboot.
Could not move "C:\Windows\SysWOW64\FONTS" directory. => Scheduled to move on reboot.
 

Hab das nochmal als Admin durchgeführt:

 

=> Result of Scheduled Files to move (Boot Mode: Normal) (Date&Time: 2014-03-31 12:13:09)<=

==> ATTENTION: System is not rebooted.
C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdana.ttf => Moved successfully.
C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanab.ttf => Moved successfully.
C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanai.ttf => Moved successfully.
C:\Windows\SysWOW64\FONTS\Verdanaz.ttf => Moved successfully.
C:\Windows\SysWOW64\FONTS => Moved successfully.

==== End of Fixlog ====

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gern geschehen :)

Beim folgenden Download bitte nicht auf Werbung auf der Seite klicken.

Downloade dir bitte delfix auf deinen Desktop.

  • Schließe alle offenen Programme.
  • Starte die delfix.exe mit einem Doppelklick.
  • Setze vor jede Funktion ein Häkchen.
  • Klicke auf Start.
  • DelFix entfernt u. a. alle verwendeten Programme und löscht sich abschließend selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Thema scheint erledigt und wird geschlossen.

Solltest du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM und wir machen hier weiter.

Jeder andere bitte diese Anleitung lesen und einen eigenen Thread erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.