Recommended Posts

Hi,

der erste Scan findet 26 Objekte (Registry-Einträge), von denen aber nur 7 entfernt werden können.

Der Rest bleibt mit dem Hinweis: Der Support hilft Ihnen gerne...

Was bitte mach ich jetzt mit dem Rest?

Gruß Lutzi54

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Bitte mal das Logfile von dem Scan anhängen, zu finden unter

Dokumente\AntiMalware\Reports.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für das Logfile.

Da scheint einiges an Software installiert was da nicht hin gehört, schauen wir mal:

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte folgende Software deinstallieren:

Software Updater

ValueApps

Dann:

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann auf Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s1].txt.
Nun bitte einen frischen Scan mit Emsisoft Antimalware und FRST machen und beide Logfiles anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie machen sich ja ganz schön viel Arbeit...

Scheint jetzt alles weg zu sein.

Ich hoffe, meine 5387 Programme funktionieren noch alle... ;)

Emsi hat z.B. ohne mich zu fragen den DVBViewer blockiert - das Standardprogramm zum Anzeigen von TV-Programmen - mit der Bemerkung versucht Mausbewegungen zu simulieren...

GrußLK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Wird bei einem erneuten Scan mit EAM noch etwas gefunden?

Fix mit FRST
Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

ProxyServer: 127.0.0.1:9666

Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).

  • Starte nun FRST erneut und klicke den Fix Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.

Bitte nochmal einen frischen Scan mit FRST machen und das Logfile anhängen.

 

 

Emsi hat z.B. ohne mich zu fragen den DVBViewer blockiert - das Standardprogramm zum Anzeigen von TV-Programmen - mit der Bemerkung versucht Mausbewegungen zu simulieren..

Es gab keine Einblendung mit der Frage ob man das erlauben möchte oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Nee, EAM findet jetzt nichts mehr.

Wozu brauch ich EAM, wenn ich jetzt doch alles mit FRST mache?

 

Ich habe zwei Viewer. Beim 1. (das Originalprogramm der Karte TT) wurde gefragt, der DVB-Viewer wurde ohne Nachfrage geblockt. War nur ne Randbemerkung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

FRST ist kein Antivirenprogram, es entfernt nichts oder untersucht auch nichts auf spezielle Malware. Es werden lediglich zur besseren Diagnose Teile des Systems gelistet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.