monica

Emisoft Anti Malware kann Datei "Adware.SwiftBrowse.J (B)" nicht entfernen

Recommended Posts

Nach einem scan mit Emisoft Anti Malware bleibt folgende Datei mit mittlerem risiko auf dem Computer:

Windows\System32\Drivers\wStLibG64.sys.

 

Was muss ich tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s0].txt.
Danach bitte einen frischen Scan mit FRST machen und das Logfile anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und guten Morgen,

 

ich habe zwar keine besonderen Probleme mit dem System, aber der Emisoft Malware scan ergibt immer noch die gleiche Datei, die man nicht löschen kann: AdwareSwftbrowse.J (B): C:/Windows/System32/Drivers/wStLibG64.sys. Diese Datei befindet sich denn auch tatsächlich noch im System. Ist sie vielleicht "entschärft" worden?

 

Grüsse

 

Monica

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Fix mit FRST

Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

C:/Windows/System32/Drivers/wStLibG64.sys 
Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).
  • Starte nun FRST erneut und klicke den Fix Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

sorry, mein Fehler. Bitte nochmal.

Fix mit FRST

Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

C:\Windows\System32\Drivers\wStLibG64.sys 
Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).
  • Starte nun FRST erneut und klicke den Fix Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schrauber,

 

anbei findest du die Fixlog.txt-Datei.

Nach einem Anti-Malware-Scan ist die infizierte Datei verschwunden. Jetzt scheint alles ok zu sein.

Jetzt habe ich noch eine Frage. Ich habe beim Forum zwei Accounts. Ich brauche aber nur eins. Wie kann man ein Account löschen?

 

Vielen Dank!

 

Monica

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Thema scheint erledigt und wird geschlossen.

Solltest du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM und wir machen hier weiter.

Jeder andere bitte diese Anleitung lesen und einen eigenen Thread erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.