Mr.Mc

Emsisoft Mobile Security - Feature Anfrage

Recommended Posts

Hallo Emsisoft Team,

 

heute hab ich mir testweise mal die Mobile Security installiert. Sieht ganz net aus, zwar ein bischen trist aber funktional. Die Signaturerkennung basiert ja anscheinend auf den Bitdefender Signaturen (zumindest verbindet Mobile Security zu Bitdefender), also von daher kann man sicher von einer guten Erkennung ausgehen.

 

Ein Feature vermisse ich jedoch in der Mobile Security und generell bei allen Android Sicherheits Apps der großen Hersteller. Eine Realtime Verhaltensanalyse!

 

Dafür bedarf es sicherlich ein gerootetes Smartphone. Das eine realtime Verhaltensanalyse durchaus möglich ist (mir root), zeigt die App XPrivacy. Auf diese kann man sich wirklich verlassen und jedweder App bestimmt Rechte entziehen bzw. den Zugriff auf sensible Bereiche versagen. Vielleicht entwickelt ihr auch solch ein Feature für eure Mobile Security und vielleicht seid ihr dann sogar die Ersten auf dem Markt die solch ein Feature für Android Smartphone zusammen mit einer Virenerkennung anbieten. Das wäre zumindest aus meiner Sicht ein sehr guter Wettbewerbsvorteil. ;)  Denn gerade die Verhaltensanalyse macht Anti-Malware erst so zuverlässig, da so auch unbekannte Malware erkannt wird. Diesen Prinzip solltet ihr wirklich auch bei der Mobile Security verfolgen.

 

mfg Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast das Problem bereits selbst erkannt: Um so etwas implementieren zu können, braucht es Root Zugriff, den aber nur wenige Geeks haben. Root Zugriff können wir nicht von allen unseren Kunden voraussetzen, daher macht es derzeit wenig Sinn, sich darauf zu versteifen. So lange Google keine vernünftigen Schnittstellen zum Bau solcher Funktionen bereitstellt, wird es so etwas für die breite Masse kaum geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie habe ich diese Antwort sogar erwartet. Schade eigentlich. Google wird so schnell keine Schnittstellen für so "tiefgreifende" Beschränkungen in Android integerieren, da es einfach ihrem Geschäftsmodell widerspricht, nämlich Daten sammeln ohne Ende. Mag ja sein das wenige Leute ein gerootetes Smartphone haben, aber diese legen meistens leider Gottes auch keinen Wert auf echte Datensicherheit. Zum anderen war auch mein Vorschlag, eine extra Root-Version von Mobile Security anzubieten. Ihr könnt euch da sicher auch dem xPosed Framework bedienen, da es ja kein problem ist Anwendungen zu programmieren mit denen man dann auch Geld verdient. Wie gesagt, ich finde es echt schade das ihr so darüber denkt. Da bleib ich eben bei Xprivacy(bezahlte Pro Version) und Trust Go (kostenlos). So hat Mobile Security und auch viele andere kostenpflichtige Antivirus Apps keinen wirklichen Mehrwert für das Geld was sie kosten. Wie gesagt: Denkt darüber lieber nochmal nach, ob Emsisoft wirklich nur mit dem Strom schwimmen will, oder einfach mal eigene alternative Wege versucht einzuschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.