JBARWICH

Objekte können nicht entfernt werden, Aufforderung Forum zu kontaktieren

Recommended Posts

Meldung:

 - Die Experten im Emsisoft Forum helfen Ihnen gerne und kostenlos, diesen Fund sicher zu entfernen: http://support.emsisoft.com

Diagnose:

 

Adware.Agent.OFO (B)

      Datei: C:\ProgramData\IePluginServices\PluginServices.exe

      Datei: c:\Program Files\SubTab\SpAPPSv32.dll

      Datei: C:\Program Files\SubTab\SubTab.dll

 

 

 

Was tun ?

Gruß

JB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe Ihre Anfrage einmal in das richtige Forum verschoben. Mein Kollege Thomas Schröder wird Ihnen bei der Entfernung behilflich sein.

 

Bitte die Anleitung unter http://support.emsisoft.com/forum-11/announcement-16-bitte-folgende-hinweise-beachten-bei-nichtbeachtung-werdet-ihr-automatisch-auf-diesen-thread-verwiesen/ befolgen und die entsprechenden Logdateien erstellen und mit an das Forumsthema anhängen. Dateien können über den Schalter More Reply Options (unten rechts unter dem Eingabefeld) an das Thema angehängt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe unter Programme Deinstallieren oder ändern noch ein Programm:

"WindowsManagerProtect20.0.0.502" von WindowsProtect LIMITED.

Das scheint doch auch irgendein Unfug zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, das bitte deinstallieren :)

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[R1].txt.
Jetzt bitte noch ein frisches FRST Logfile anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht gut aus:

 

Emsisoft Anti-Malware - Version 9.0
Letztes Update: 06.08.2014 11:56:54
Benutzerkonto: SilverStone\Kanu

Scan Einstellungen:

Scan Methode: Smart Scan
Objekte: Rootkits, Speicher, Traces, C:\Windows\, C:\Program Files\

PUPs-Erkennung: An
Archiv Scan: Aus
ADS Scan: An
Dateitypen-Filter: Aus
Erweitertes Caching: An
Direkter Festplattenzugriff: Aus

Scan Beginn: 07.08.2014 09:04:13

Gescannt 163650
Gefunden 0

Scan Ende: 07.08.2014 09:14:02
Scan Zeit: 0:09:49

 

 

 

Aber warum braucht man eigentlich andere Programme und warum kann Emisoft das nicht komplett erledigen ?

 

 

Vielen Dank

Gruß

JB

Share this post


Link to post
Share on other sites

FRST ist ein reines Scanprogram, mit dem ich mir einen Überblick verschaffe. Das Problem hier war die installierte Adware, u.a. WindowsManagerProtect20.0.0.502. Der wurde bei irgendeiner anderen Installation mit geliefert.

Bitte bei zukünftigen Installationen von Software aus dem Internet unbedingt drauf achten, immer benutzerdefiniert zu installieren, nie Standard. So kann man unerwünschte Mitbringsel abwählen :). Die 3 Funde aus dem ersten Post, die nicht gelöscht werden konnten, leite ich so an die Entwickler weiter um zu sehen wo es da gehängt hat.

AdwCleaner bitte öffnen und auf Deinstallieren klicken. FRST, FRST-Logfiles und den Ordner C:\FRST bitte löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.