Recommended Posts

In der gebotenen Kürze:

 

Dass Programm VLC-MediaPlayer sollte man von der Seite "videolan.org" herunterladen.

 

Nun ist auch zu lesen, dass es Schmarotzer geben soll, die unter anderem unter der Seite "vlc.de" ein verseuchte Variante zum Download anbieten.

 

Ruft man diese Seite mit EIS auf, passiert garnichts. Man kann die Software dort runterladen, auf dem PC speichern und auch installieren. EIS muckt sich nicht.

 

Ein Mitbewerber verhindert einen Aufruf der Seite sofort, ein Download geschweige denn eine Install. ist nicht möglich.

 

Sind meine Einstellungen falsch oder hat EIS ein Problem?

 

Danke für Ihre Mühen

 

Lemmy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

handelt es sich bei dem Mitbewerber um Eset?

 

Ich habe mir den angebotenen Download auf vlc.de einmal angeschaut, die Datei wird unter virustotal.com von 5 Anwendungen als schädlich angemahnt. Es sieht mir eher nach einem Fehlalarm des Mitbewerbers aus.

 

Würde es sich tatsächlich um Schadsoftware handeln hätte spätestens die Emsisoft Verhaltensanalyse bei der Installation angeschlagen. Haben Sie denn bei der Installation eine entsprechende Meldung über schädliches Verhalten von EIS erhalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.