stna1981

Freeze.com lässt sich nicht entfernen

Recommended Posts

Hallo,

 

auf dem Rechner meiner Frau hatte sich unter anderem ein "Programm" namens "Freeze.com" eingefunden. Es wurde nur von EAM erkannt, weder avast noch Malwarebytes noch Hitman Pro haben da was gefunden. Das seltsame ist, dass die betreffenden Objekte vom Emsisoft Emergency-Kit von einem parallel gestarteten Win 8-Notfallsystem aus ebenfalls NICHT gefunden wurden, sondern wirklich nur von EAM bei laufender (infizierter) Windows-Installation.

 

Leider ließen sich die Schädlinge aber nicht entfernen (nur der erste mit "kein Risiko"), sie verblieben stets in der Liste, auch im abgesicherten Modus. Ich musste sie letztendlich von Hand aus der Registry löschen. Mir stellen sich folgende Fragen:

 

- Warum wird Freeze.com doppelt erkannt, einmal als "kein Risiko" und dann wieder als "mittleres Risko"?

- Warum konnte EAM nicht die betreffenden Registry-Einträge einfach löschen?

- Muss ich mir Sorgen machen, dass noch irgendwelche weitere Malware auf dem Rechner ist, obwohl ich die Registry-Einträge entfernt habe und EAM keine Schädlinge mehr findet (und alle anderen Scanner auch nicht)

- Wieso können Resgistry-Einträge an sich schon eine Bedrohung sein?

 

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass der Rechner meiner Frau quälend langsam war, seit ich die Registry-Einträge entfernt habe, ist er zu neuem Leben erwacht. Freeze.com ist ja dafür bekannt. Aber auch hier verstehe ich nicht, wie ein bloßer Registry-Eintrag den Rechner verlangsamen kann?

 

Viele Grüße

 

Stefan

post-29558-0-57695000-1418590050_thumb.jpg
Download Image

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Schauen wir mal genauer hin:

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fehlende Rückmeldung

Dieses Thema wird geschlossen.

Schreib mir eine PM, falls du das Thema doch wieder fortsetzen möchtest. Dann machen wir hier weiter.

Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass dein Rechner schon sauber ist.

Jeder andere bitte diese Anleitung lesen und einen eigenen Thread erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.