Jump to content

Probleme mit autoupdate und Programmversion


Recommended Posts

MAIL AN EMSISOFTWARE VOM 10 03 2010

Hallo Supportteam,

ich möchte Sie  hiermit  dringend um Hilfe bitten, ich habe Ihr Antimalwareprogramm asquared bei mir installiert, es geht aber weder der Autoupdate noch der geplante Scan zur eingestellten Uhrzeit.

Ich nutze meine Rechner professionell und bin auf einen zuverlässigen Schutz vor Schadprogrammen angewiesen, also erwarte ich von Ihnen jetzt einen Top-Support!!

Ausserdem habe ich eine Versionsnummer 5.0.0.x, obwohl auf Ihrer Webseite die Version 4.5 die aktuelle ist, wie kann das sein.

Ich habe auch noch von vor ein paar Wochen eine Anfrage offen, warum sich mein HP Officejet all-in-one 6110 plötzlich nicht mehr instaliern lässt, obwohl es bei HP nioch eine Treiber für diesen Drucker gibt.

Ich muss sagen, ich bin von Ihrer Software ehrlich gesagt etwas enttäuscht und muss mir wirklich überlegen, ob ich die Lizenz im Oktober dieses Jahr verlängern soll.

Laut Ihrer eigen Aussage haben Sie sämtliche Awards gewonnen und habe weltweit die beste Erkennungsrate bei Malware aller Art, mal ehrlich: kann das überhaupt sein, wenn nicht einmal der Autoupdate läuft?

Zur Info, ich hatte meinen PC erst ins Netz gehhängt als ich Ihren Virenscannner installiert habe, also kann es nicht an meiner Art der OS-Installation liegen.

In Erwartung einer schnellen Lösung der o.g. Probleme verbleibe ich...

 

Edited by Fabian Wosar
Persönliche Daten entfernt.
Link to comment
Share on other sites

MAIL AN EMSISOFTWARE VOM 10 03 2010

Ich möchte an dieser Stelle auf die offiziellen Supportwege verweisen:

http://www.emsisoft.de/de/support/contact/

Ich nutze meine Rechner professionell und bin auf einen zuverlässigen Schutz vor Schadprogrammen angewiesen, also erwarte ich von Ihnen jetzt einen Top-Support!!

Die Verwendung von Beta Software auf produktiv eingesetzten Systemen ist nicht empfehlenswert. Ich würde empfehlen a-squared zu deinstallieren, ein neues Setup Packet herunterzuladen und neu zu installieren. Dieses Mal sollte die Beta Updates Option aber nicht aktiviert werden.

Ausserdem habe ich eine Versionsnummer 5.0.0.x, obwohl auf Ihrer Webseite die Version 4.5 die aktuelle ist, wie kann das sein.

Das liegt daran, daß Du die "Beta Updates installieren" Option aktiviert hast. Dadurch wurde die derzeit im Beta Test befindliche und folglich noch instabile Version 5.0 installiert.

Ich habe auch noch von vor ein paar Wochen eine Anfrage offen, warum sich mein HP Officejet all-in-one 6110 plötzlich nicht mehr instaliern lässt, obwohl es bei HP nioch eine Treiber für diesen Drucker gibt.

Die Anfrage wurde 3 Stunden nach Eingang bearbeitet, eine Antwort Deinerseits blieb aber aus.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...