Fizzuk

webTinstMK.sys lässt sich nicht löschen

Recommended Posts

Bitte lade die Datei zu https://www.virustotal.com/ hoch, um diese zu prüfen. Teile uns bitte den Link (URL) nach dem Ergebnis mit, in dem Du den Link hier rein kopierst.

 

Edit-1: ok, da sollte dieses Ergebnis rauskommen: >>> https://www.virustotal.com/de/file/b3ef9b7ff94acd36737d2ccd01c28b84aa92fefd2d133ff534a47ade8ca6b856/analysis/

 

Bitte keine Scanberichte löschen!

 

Das sollte Thomas Schröder bereinigen können. Dazu muss dein Anliegen von einem Moderator verschonen werden nach: "Hilfe mein PC ist infiziert!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Tipps.

 

Ich habe zunächst versucht, wie empfohlen die Datei auf virustotal hochzuladen. Doch beim "Durchsuchen" konnte die Datei nicht gefunden werden (dies als Rückmeldung). Dadurch erschien natürlich kein URL, den ich hätte zurück senden können. Da ich aber nicht glauben konnte, dass sich die Datei jetzt plötzlich nicht mehr auf meinem PC befinden solle, habe ich die Datei dem Pfad folgend im Windows Explorer gesucht, gefunden, und zu meiner Überraschung problemlos löschen können (nachdem sie durch den Emsisoft Emergency Kit ja am 28.2. nicht gelöscht werden konnte, dies wiederum auch als Rückmeldung).

 

Zur Sicherheit habe ich dann einen SmartScan durchgeführt. Da wurde eine neue infizierte Dateien mit hohem Sicherheitsrisiko gefunden, welche der EEK aber problemlos quarantänieren konnte.

 

Danach führte ich einen DetailScan durch, dabei wurden wieder 4 infizierte Dateien, auch mittleres und hohes Risiko gefunden. Diese wurden quarantäniert.

 

Seither habe ich sowohl einen Detail-Scan als auch einen SmartScan durchgeführt, beide mit 0 Treffern.

 

Ich hoffe, dass das Problem jetzt beseitigt ist.

...?

 

Danke für die Mithilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

BlockAndSurf bitte deinstallieren.

Ein wenig was zu machen ist da noch:

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[s1].txt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Hilfe, Schrauber

 

Mit dem System gibt es keine Probleme. Merkwürdigerweise fehlt aber jetzt im Thunderbird ein Papierkorb für meinen Hauptaccount, und dadurch lassen sich Mails nur mit einem Trick löschen. Das hat es bisher noch nie gegeben, und ist mir heute aufgefallen. Und Firefox läuft zT langsam. Aber ob da ein Zusammenhang besteht, weiss ich leider nicht.

 

Nach Vermutung meines PC-Händlers kam webTinstMK.sys nach dem Neuaufsetzen bei der Wiederinstallation von MyPhoneExplorer auf meinen PC. Diese Arbeiten hat mein PC-Händler durchgeführt. Ist das plausibel (es geht mir um die technische Ursache, nicht um menschliche Verantwortung)?

 

MyPhoneExplorer hatte ich zuvor bereits 2 Jahre auf dem PC und meinem Mobiltelefon. Muss ich davon ausgehen, dass nach der Synchronisierung der Daten VOR der Entfernung des Virus der Infekt auch auf das Mobiltelefon übertragen wurde? Könnten auch Word-Dateien infiziert sein, in welche Dateien aus der Synchronisierung mit dem Handy eingefügt wurden (Texte und Bilder)?

 

Besten Dank für die grosse Hilfe und freundlichen Gruss

 

Fizzuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

nee, dieses teil ist Adware, das wurde bei dieser Installation von MyPhoneExplorer, oder bei einer anderen Installation mit installiert. Entweder aus unsauberer Quelle geladen, oder der Installer ansich bringt schon Adware/PUPs mit.

Firefox bitte einmal zurücksetzen:

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-zuruecksetzen-probleme-einfach-loesen

Hast Du Thunderbird schonmal versucht neu zu installieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Supi. AdwCleaner bitte öffnen und auf Deinstallieren klicken. FRST samt Logfiles, sowie den Ordner C:\FRST, einfach löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.