Jump to content

Fragen zum Ende von Online Armor Firewall


Recommended Posts

Die Entscheidung OA-Firewall Entwicklung einzustellen finde ich persönlich sehr bedauernswert.

Ich bin Online Armor Firewall-Nutzer seit dem Beta-Status bei TallEmu und war (bis auf kleinere Pannen) immer zufrieden mit dem Produkt.

Eben weil die Software mir die Entscheidung überlassen hat, was Gut und was Böse ist.

Alternative Emsi-Internet-Security-Suite ? Nö!

Die Konfigurationsmöglichkeiten der Emsi-Internet-Security-Suite, sind in-Puncto Firewall doch sehr beschränkt.

Mittelmäßig umschreibt es hier eventuell sogar besser.

Die Emsisoft Security Suite, ist von der Einfachheit her gesehen für den Laien sicherlich besser zu bedienen aber Leute welche individueller Konfigurieren möchten,

setzt Ihr mit Eurer Entscheidung einfach vor die Tür.

Die Emsi Internet Security Suite ist jetzt nur eine von vielen auf dem heiß umkämpften Markt.

Selbst Mitkonkurrenten wie Kaspersky, Avast …….. bieten jetzt wesentlich mehr Entscheidungsfreiheit bei den Einstellungen.

Wird da Seitens Emsisoft noch nachgeliefert oder ist der Ist-Zustand schon der Soll-Zustand?

In Version 10 beta Eurer Suite, ist da leider auch keine Änderung zu erkennen.

Ohne Blocklisten, Regeldefinition ……….. ?

Wenn in 100 Tagen meine Firewall-Lizenz ausläuft, steht mir dann nur noch die Freeware zur Verfügung oder bleiben mir die Funktionen der Vollversion erhalten ?

Tragt ihr die gute Online Armor Firewall ernsthaft zu Grabe ?

Wäre es nicht besser gewesen, die Free-Version vom Markt zu nehmen und deren Nutzer zum Kauf anzuregen. Andere Hersteller (Outpost) tun dies genau so.

Ich für meinen Teil, bin bereit für gute Software auch zu zahlen.

Bleibt mir jetzt nur noch die Flucht in Alternativen ?

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin absolut derselben Meinung, auch ich finde es sehr schade, dass OA eingestellt werden soll und suche ebenfalls schon nach Alternativen.

War OA denn so wenig rentabel, dass es sich nicht auszahlt, es weiterzuentwickeln?

Ich bin mir sicher, dass auch noch andere so denken wie wir und hoffe, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

um es auf den Punkt zu bringen, die Absatzzahlen stimmen nicht um Online Armor weiter zu pflegen und notwendige Weiterentwicklungen in Hinsicht auf neue Windows Versionen zu implementieren.

 

 

Wenn in 100 Tagen meine Firewall-Lizenz ausläuft, steht mir dann nur noch die Freeware zur Verfügung oder bleiben mir die Funktionen der Vollversion erhalten ?

 

Der offizielle Produktsupport läuft am 31. März 2016 aus. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Server-Backends für Online Armor deaktiviert. Diese sind verantwortlich für die Lizensierung, Updates und einige Clouddienste, z.B. für den Banking Mode. Theoretisch sollte Online Armor weiter funktionieren, mit der Einschränkung keine neuen Updates zu erhalten und die Clouddienste nutzen zu können.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...