Jump to content

Große Updatesprünge


Recommended Posts

Moin,

 

mir ist heute beim zufälligen Durchforsten des Updateprotokolls aufgefallen, dass dort teilweise echt große Lücken zu vermerken sind.

Sonst stand im Protokoll immer "keine Module zum Download" wenn nichts runtergeladen wurde. Jetzt macht es allerdings den Anschein als wenn die Updates garnicht stattgefunden haben.

 

Die größte Updatelücke ist über 6 Stunden lang. Man könnte laut Protokoll den Eindruck bekommen, dass der Computer zu dem Zeitpunkt garnicht eingeschaltet war, was definitiv aber nicht der Fall ist.

 

Sobald ich die Updates manuell durchführe und keine Module gefunden werden, wird das auch so in der Updatehistory verzeichnet.

 

Nur diese großen Updatelücken machen mich doch etwas sehr stutzig. Sind das Aussetzer die die Software hat? Oder ist es einfach bei den automatischen Updates so, dass falls keine Module zum Download verfügbar sein sollten, diese "Updateversuche" nicht mehr im Protokoll angeführt werden?

Denn so wie es momentan aussieht scheint es so als wenn EAM garkeine Updateversuche zu den Zeitpunkten unternommen hätte.

 

Beste Grüße

 

fingers

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...